Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Oktober 2014

anzeigen

Regional (3)

Infos zur Berufsfindung

Am 23. Oktober findet der Berufsfindungstag bei der IKK classic und dem AZ Bau statt. „Interessierte Lehrer oder Jugendliche können sich kurzfristig bei uns unter Telefon 07361 5712-121 melden“, sagte Hubert Fischinger.Landesweit folgen diese Woche rund 7000 Schüler mit ihren Lehrern der Einladung zum Berufsfindungstag in den 17 Bau-Ausbildungszentren weiter
  • 545 Leser

Personelle Rochade bei Varta Consumer

Peter Werner steigt auf
Im Management der Ellwanger Varta Consumer Batteries haben sich personelle Veränderungen ergeben. Peter Werner übernahm zum 1. Oktober die Leitung des europäischen Batteriegeschäfts von Matthias Schiller. weiter
  • 2867 Leser

Von der Kelle bis zum Laser

Berufsfindung wird im Baugewerbe großgeschrieben – Aktion von IKK classic und AZ Bau in Aalen
Seit zehn Jahren trommeln die Bauinnung Aalen und die Innungskrankenkasse IKK classic, um Nachwuchs für die Betriebe am Bau zu bekommen. Bindeglied ist das Aalener Ausbildungszentrum (AZ) Bau. Dort lernen aktuell 95 Azubis aus fünf Lehrberufen im ersten Ausbildungsjahr ihr Handwerk. weiter
  • 2145 Leser

Überregional (19)

Abo-Geschäft schmälert bei SAP den Gewinn

Das stark wachsende Geschäft mit Abo-Modellen ist Segen und Fluch zugleich für den Softwarekonzern SAP (Walldorf). Während die Umsätze in dem wichtigen neuen Zweig weiter sprudeln, wirft das Geschäft mit Mietsoftware (Cloud Computing) deutlich weniger Gewinn ab. Auf das Gesamtjahr rechnet der Konzern nun zwar mit einem etwas höheren Cloud-Umsatz weiter
  • 650 Leser

Bundesbank sieht Deutschland auf Wachstumskurs

Die deutsche Wirtschaft kommt nach dem schwachen Frühjahr nur schleppend in Schwung. Die Bundesbank traut Deutschland im dritten und vierten Quartal bestenfalls ein verhaltendes Wachstum zu. "Die deutsche Wirtschaft ist im Sommerquartal 2014 kaum vorangekommen", heißt es im aktuellen Monatsbericht. So dürfte die Industrie die Konjunktur von Juli weiter
  • 710 Leser

DGB warnt vor Billigjobs im IT-Sektor

Vor dem IT-Gipfel der Bundesregierung hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) neuen digitalen Billigjobs ohne Arbeitnehmerrechte den Kampf angesagt. "Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie hier eine Art moderne Sklaverei entsteht, mit einem Wettbewerb um Löhne nach unten", sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. Die digitale Arbeitswelt biete klare weiter
  • 760 Leser

Ebay testet Zustellung am selben Tag

Die US-Onlineplattform Ebay will ihr Geschäft in Deutschland ausbauen. Sie testet in Berlin die Zustellung am selben Tag. Dabei sollen bis 14 Uhr bestellte Einkäufe zwischen 20 und 22 Uhr geliefert werden, sagte Deutschlandchef Stephan Zoll in Berlin. Das Pilotprojekt mit der Post-Tochter DHL soll im November starten und voraussichtlich bis Ende des weiter
  • 894 Leser

EU-Kommission prüft Beihilfen für Jugendherbergen

Die EU-Kommission nimmt die staatliche Förderung für die deutschen Jugendherbergen unter die Lupe. Dabei geht es um die Frage, ob die Jugendherbergen zu Unrecht Beihilfen erhalten haben, die den Wettbewerb verzerren könnten. "Wir haben eine Beschwerde erhalten", sagte der Sprecher von EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia in Brüssel. Diese richte weiter
  • 723 Leser

Grundgehälter explodieren

Fixe Vergütung der Deutsche-Bank-Chefs steigt um mehr als 60 Prozent
Die Banken umgehen die Auflagen der Politik: Die Fixgehälter steigen, weil die Boni gedeckelt sind. Vorneweg geht die Deutsche Bank. Dabei verdienen die Geldhäuser nicht einmal ihre Kapitalkosten. weiter
  • 988 Leser

IWF: Deutsche Banken verdienen zu wenig

Drohende Strafzahlungen Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat festgestellt, dass Deutsche Banken eigentlich zu wenig Geld verdienen, um nachhaltig wirtschaften zu können. Das wissen Jürgen Fitschen und Anshu Jain, die Co-Chefs der Deutschen Bank, genauso deren Aufsichtsratsvorsitzender Paul Achleitner. Immerhin hat er, mit Blick auf drohende weiter
  • 618 Leser

Kommentar: Eigenen Vorteil im Auge

Vielen Mitarbeitern gehe es nicht ums Geld, sondern um Anerkennung, sagt Deutsche Bank Co-Chef Jürgen Fitschen. Und dass der Kulturwandel in seinem Haus Chefsache sei. Verloren gegangenes Vertrauen soll endlich wieder hergestellt werden. Fitschen, ein Banker alter Schule, gilt auch im Mittelstand als seriöser Manager. Er räumt Versäumnisse ein und weiter
  • 653 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 11.10.-17.10.14: 100er Gruppe 29-34 EUR (32,10 EUR). Notierung 20.10.14: unverändert. Handelsabsatz: 28.048 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 698 Leser

Mehr Platz für Riesling oder Spätburgunder

Deutscher Weinbauverband dringt auf eine Lockerung des EU-weiten Ausbaustopps
Noch herrscht im Weinbau ein Ausbaustopp. Winzern im Badischen, an Ahr oder Saale missfällt dies. Sie wollen ihre Rebflächen vergrößern. Dies soll aber EU-weit erst von 2016 an wieder erlaubt werden. weiter
  • 875 Leser

Notizen vom 21. Oktober 2014

Mehr Tabaksteuern Deutschlands Raucher haben dem Staat von Juli bis September 2014 mehr Steuereinnahmen eingebracht als ein Jahr zuvor. Insgesamt wurden in dieser Zeit Tabakwaren im Verkaufswert von 6,8 Mrd. EUR versteuert. Das waren 0,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Plus ist vor allem auf die Preiserhöhungen für Zigaretten im August weiter
  • 727 Leser

Piloten weiten Streik aus

Lufthansa streicht mehr als 1500 Flüge - Lokführergewerkschaft verteidigt Urabstimmung
Die Streikwelle in Deutschland geht weiter: Die Lufthansa-Piloten verschärfen ihren Ausstand. Die Lokführer arbeiten derweil wieder. Der gewerkschaftliche Machtkampf bei der Bahn geht unterdessen weiter. weiter
  • 798 Leser

Sorgen um die Konjunktur

Deutscher Leitindex wieder auf Talfahrt
Am deutschen Aktienmarkt sind die Konjunktursorgen zurückgekehrt. Der Deutsche Aktienindex (Dax) setzte gestern wieder zur Talfahrt an. Damit knüpfte der Leitindex an die schlechte erste Hälfte der Vorwoche an, als er auf den tiefsten Stand seit September 2013 gefallen war. Grundsätzlich habe sich seit der vergangenen Woche nicht viel geändert, weiter
  • 713 Leser

Sprit so billig wie lange nicht

Mit Verzögerung profitieren Autofahrer von rapide fallenden Ölpreisen
Der Ölpreis ist seit Wochen auf Talfahrt. Inzwischen spüren auch die Verbraucher in Deutschland diese Entwicklung. Doch der schwache Euro bremst den Preisrutsch an der Tankstelle. weiter
  • 980 Leser

Starthilfe für Benachteiligte

Mit 260 Mio. EUR aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) will das Land benachteiligten Menschen berufliche Perspektiven bieten. Auch in einem reichen Land wie Baden-Württemberg gebe es Armut, sagte Sozial- und Arbeitsministerin Katrin Altpeter (SPD in Stuttgart, "und das wirksamste Mittel gegen Armut ist eine existenzsichernde Beschäftigung". Von weiter
  • 728 Leser

Übersicht über Heizölmarkt

Preisportale Heizölkunden können sich im Internet einen sehr guten Überblick verschaffen. Zur Einschätzung der generellen Entwicklung (auch über mehrere Jahre) eignet sich www.tecson.de. Tecson ist ein Hersteller von Tankmesstechnik und verkauft kein Heizöl. Wer sich auf den einschlägigen Preisportalen im Internet informieren oder dort gar bestellen weiter
  • 668 Leser

Zahlen & Fakten

Metro optimistisch Der Handelskonzern Metro (Düsseldorf) geht optimistisch ins Weihnachtsgeschäft. Die strategische Neuausrichtung des Konzerns trage Früchte, sagte Konzernchef Olaf Koch. Im vierten Quartal des Ende September abgelaufenen Geschäftsjahres 2013/14 sei eine "deutliche Trendverbesserung" in allen Vertriebslinien des Konzerns erreicht weiter
  • 798 Leser