Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. Oktober 2014

anzeigen

Regional (3)

IT-Sicherheit im Unternehmen

Heidenheim. Am 28. Oktober, 18 Uhr, findet bei der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim die Veranstaltung „IT-Sicherheit im Unternehmen“ statt. Durch Fehlverhalten von Mitarbeitern oder durch Lücken in der betrieblichen Informationstechnik können vertrauliche Daten und erfolgskritische Firmengeheimnisse ausspioniert werden. IT-Systemausfälle weiter
  • 1065 Leser

Kosten richtig bewerten

Heidenheim. Unternehmen sind einem starken Kostendruck ausgesetzt. Besonders im Maschinenbau und in der Elektroindustrie werden Produkte über Projektgeschäfte speziell nach Kundenwünschen entwickelt und produziert. Die geringen Stückzahlen komplexer Bauteile treiben die Kosten in die Höhe. Um Kosten zu optimieren, ist es für Unternehmen notwendig, Produktkosten weiter
  • 1038 Leser

ZFLS-Truck parkt fahrerlos ein

Gmünder Lenkungsbauer zeigt bei Spedition Lakner einen Versuchsträger-Truck
Der Begriff des „Geisterfahrers“ muss künftig neu definiert werden. Es ist der „Brummi“ ohne Fahrer: Der steuert nämlich künftig seinen Truck mit dem Tablet von außen zielgenau an die Rampe. Vorgestellt wurde die von ZF Lenksysteme (ZFLS) mitentwickelte Neuheit am Dienstag bei der Spedition Lakner im Schwäbisch Gmünder Industriegebiet weiter

Überregional (19)

Bosch will in den Motorradmarkt

Der Autozulieferer Bosch will mit neuen Antriebssystemen künftig auch im weltweiten Motorradmarkt mitmischen. Der Technikkonzern will sowohl spezielle Komponenten für Hochleistungsmaschinen in Europa und Nordamerika als auch günstigere für Zweiräder in Asien anbieten. "Wir steigen mit unseren neuen Motorrad-Antriebssystemen in einen potenziellen Milliardenmarkt weiter
  • 760 Leser

Deutsches Sparmodell für Chinas Wohnungen

Bausparkasse Schwäbisch Hall ist Marktführer und profitiert von Boom in Fernost
Bis Ende des Jahrzehnts sollen alle 1,4 Milliarden Chinesen in guten Wohnungen leben. Das Ziel der Regierung sorgt für einen Bauboom - und einen Schub für die Bausparkasse Schwäbisch Hall. weiter
  • 678 Leser

Diesel-Pkw: Zu hoher Ausstoß von Stickstoff

Moderne Dieselautos belasten die Umwelt einer Studie zufolge stärker als bislang angenommen. Diesel-Pkw stießen im Durchschnitt etwa sieben Mal so viel Stickoxide aus wie nach der EU-Norm Euro 6 erlaubt, heißt es in einer Studie des Forschungsinstituts International Council on Clean Transportation (ICCT). Stickoxide werden als gesundheitsschädlich eingestuft weiter
  • 1369 Leser

Experte für Marktmacht und Regulierung

Französischer Ökonom Jean Tirole mit dem Wirtschafts-Nobelpreis ausgezeichnet
Der Wirtschafts-Nobelpreis geht in diesem Jahr nach Frankreich: Die Stockholmer Jury ehrt Jean Tirole. Der Ökonom aus Toulouse hat sich insbesondere mit wirtschaftlicher Macht beschäftigt. weiter
  • 833 Leser

Fertighausbauer Weiss wächst und erweitert

Der Fertighaushersteller Weiss erlebt einen kräftigen Aufschwung. Das Unternehmen aus Oberrot-Scheuerhalden (Kreis Schwäbisch Hall) hat sich auf technisch anspruchsvolle und energieeffiziente Häuser aus einer Hand spezialisiert. In diesem Jahr soll der Umsatz um 10 Prozent auf 66 Mio. EUR steigen. Am Wochenende feierte das Unternehmerpaar Christel und weiter
  • 805 Leser

Gehälter von Geschäftsführern steigen deutlich

Die Gehälter von Geschäftsführern in Deutschland haben in diesem Jahr kräftig zugelegt. Sie kletterten um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf im Schnitt 389 000 EUR, wie die Unternehmensberatung Kienbaum aus Gummersbach mitteilte. Das vergangene Geschäftsjahr sei für viele Unternehmen positiv verlaufen, das spiegele sich in den "erkennbar" gestiegenen weiter
  • 645 Leser

Hinter den Kulissen

Lobbyismus ist ein knallhartes Geschäft - Regeln für Politik fehlen
Lobbyismus ist in Berlin weit verbreitet. Die Frage ist: Ziehen Anwälte und PR-Profis die Politik und den Rest der Republik über den Tisch? Es gibt Beispiele, die diese These unterstützen. weiter
  • 741 Leser

Kommentar: Gefährliches Signal

Das gab es schon lange nicht mehr. Heizen wird billiger und die Mieter dürfen sich über eine spürbare Entlastung freuen. Doch sollte niemand dem Trugschluss erliegen, dass damit der Trend zu steigenden Energiekosten gebrochen ist. Vor allem die Heizölkunden profitieren derzeit davon, dass die Konjunktur an allen Ecken und Enden der Welt schwächelt und weiter
  • 691 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 03.10.-10.10.14: 100er Gruppe 29-35 EUR (31,60 EUR). Notierung 13.10.14: unverändert. Handelsabsatz: 24.079 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 867 Leser

Milliarden für Ökoenergie

Der größte Anteil der Subventionen im Energiebereich geht in den Ländern der Europäischen Union an die Erzeuger von Ökostrom. Das berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf eine noch unveröffentlichte Analyse, die EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) zuvor in Auftrag gegeben hatte. Der von der Beratungsfirma Ecofys geleiteten weiter
  • 658 Leser

Nach Kursrutsch stabilisiert

Börsenbarometer schafft ein kleines Plus
Der Dax hat sich nach dem Kursrutsch der vergangenen Wochen am Montag stabilisiert. Nach einem wechselhaften Verlauf stand für den deutschen Leitindex zum Handelsschluss ein kleines Plus von 0,27 Prozent zu Buche. Nach dem zuletzt sehr steilen Fall sei jetzt eine kurzfristige Erholung nicht ausgeschlossen, sagte Marktanalyst Jens Klatt von DailyFX. weiter
  • 613 Leser

Notizen vom 14. Oktober 2014

Anlegerschutz verbessern Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon hat einen besseren Schutz von Kleinanlegern gefordert. Der gesamte Bereich des grauen Kapitalmarktes müsse "endlich" besser reguliert werden, verlangte Fahrenschon nach Angaben des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht müsse zuständig weiter
  • 796 Leser

Raumwärme verbraucht am meisten

Energieverbrauch In Deutschland verbrauchten private Haushalte nach Angaben des Umweltbundesamtes 2011 rund 609 Mrd. Kilowattstunden (aktuellere Zahlen liegen nicht vor). Dies entsprach einem Anteil am Gesamtverbrauch von 25,1 Prozent. Der Anteil des Verkehrs lag bei 29,4 Prozent, der der Industrie bei 30 Prozent und der des Bereichs Gewerbe, Handel weiter
  • 658 Leser

Rückzahlung für Mieter

Milde Temperaturen und niedrige Energiepreise drücken Heizkosten
Millionen Mieter können sich freuen. Je nach Wohnungsgröße und Heizart erhalten sie nach Angaben des Deutschen Mieterbundes bis zu 240 EUR zurück. Vor allem Heizölkunden profitieren. weiter
  • 806 Leser

Seekabel kann gebaut werden

Der Weg für den Bau einer Stromverbindung unter dem Meer zwischen Deutschland und Norwegen ist frei. Die norwegische Regierung habe die Lizenzen für den Bau des Kabels namens Nordlink vergeben, teilte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit. Die deutschen Genehmigungen liegen bereits vor. Die Stromverbindung werde zu mehr Versorgungssicherheit weiter
  • 690 Leser

Tausende Verbände

Einflussnahme Tausende Lobbyisten tummeln sich in Berlin, um Einfluss auf die Politik zu nehmen. Die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International hat in einer Schätzung aufgelistet, wer für wen in der Hauptstadt unterwegs ist.Darunter sind auch 4000 bundesweit tätige Verbände mit drei bis 120 Mitarbeitern, 120 Unternehmensrepräsentanzen weiter
  • 869 Leser

Tourismuswirtschaft fordert Unterstützung

Wachsender Druck durch Internet-Vermittler
Der Tourismusbranche ist das Streikrecht kleiner Spartengewerkschaften ein Dorn im Auge. Sie beklagt Einschränkungen für Reisende. weiter
  • 740 Leser

Zahlen & Fakten

Banken sicherer durch Test Die Bankentests der Europäischen Zentralbank haben das Finanzsystem nach Einschätzung von Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret sicherer gemacht. "Schon jetzt steht fest, dass die Übung ein Erfolg ist, weil die europäischen Banken ihre Bilanzen mit rund 200 Mrd. EUR gestärkt haben", sagte Dombret dem "Handelsblatt". Kritik an weiter
  • 853 Leser