Artikel-Übersicht vom Dienstag, 7. Oktober 2014

anzeigen

Regional (2)

i Live stellt das Mikro-Wohnenals Trend vor

Veranstaltung zur Expo Real
Die Aalener i Live Holding hat zur Expo Real eine eigene Veranstaltung gestemmt. Mit 80 Investoren, potenten Anlegern und Family Offices wurde am Rande der Fachmesse in einen Dialog über funktionales und komfortables Mikro-Wohnen eingetreten. weiter
  • 1499 Leser

Region nutzt das Schaufenster

Immobilienmesse Expo Real in München hält, was Aussteller und Besucher aus Region erhoffen
Die Region Ostwürttemberg hat bei Europas größter Immobilien-Messe Expo Real am Gemeinschaftsstand des Landes ihr Schaufenster weit geöffnet. Die Städte Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd präsentieren gemeinsam mit der WiRO Objekte und stellen ihre Stadtentwicklungspläne vor. weiter
  • 2766 Leser

Überregional (19)

Aufträge im August deutlich abgesackt

Die deutsche Industrie hat im August einen unerwartet heftigen Dämpfer beim Auftragseingang erhalten. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts lagen die saison- und kalenderbereinigten Bestellungen 5,7 Prozent niedriger als im Vormonat. Dies ist der stärkste Rückschlag seit der Wirtschaftskrise 2009. Besonders starke Einbrüche gab es bei den Bestellungen weiter
  • 812 Leser

Betreiber: Erdkabel instabil und teuer

Amprion warnt auch vor schwieriger Wartung
Können Erdkabel ungeliebte Großmasten beim Stromnetzausbau ersetzen? Was Bürgerinitiativen fordern, sieht Netzbetreiber Amprion skeptisch. weiter
  • 865 Leser

Einschätzung der Stadt

Kritik aus dem Rathaus Der grüne Oberbürgermeister Fritz Kuhn, der der Luftverschmutzung in Stuttgart den Kampf angesagt hat, mahnt: "Wir müssen schauen, dass soviel zusätzlicher Autoverkehr wie möglich vermieden werden kann." Anders als sein Vorgänger Wolfgang Schuster (CDU) sieht Kuhn die Entwicklung kritisch: "Ich hätte nicht für drei neue weiter
  • 707 Leser

ENBW: Kernkraftwerke weiter am Netz

Der drittgrößte deutsche Energiekonzern ENBW will aus jetziger Sicht seine verbliebenen Atomkraftwerke bis zum Ende der vereinbarten Laufzeit in Betrieb halten. Zwar wirke sich der Preisdruck im Großhandel mit Strom auch auf die Wirtschaftlichkeit der Stromgewinnung aus Kernkraft aus, sagte eine Sprecherin der Energie Baden-Württemberg AG (ENBW/Karlsruhe). weiter
  • 679 Leser

Fernbusmarkt: Steigt ADAC aus?

Angesichts des harten Wettbewerbs auf dem Fernbusmarkt sind Spekulationen um die Zukunft von ADAC Postbus wiederaufgeflammt. "Die Hannoversche Allgemeine Zeitung" berichtete, beim ADAC werde derzeit überlegt, ob man das Gemeinschaftsunternehmen fortsetzen wolle. Der Ausstieg werde ebenso geprüft wie die Hereinnahme neuer Gesellschafter. Unter anderem weiter
  • 742 Leser

Gewinne fast verloren

Börsenbarometer rettet sich knapp ins Plus
Der Dax hat am Montag seinen zunächst eingeschlagenen Erholungspfad in der letzten Handelsstunde verlassen und seine Gewinne zum Sitzungsende deutlich reduziert. Gleich zur Handelseröffnung hatte er mit einem Sprung zunächst mit Verspätung auf die starken US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag, an dem an der Frankfurter Börse wegen des Feiertags nicht weiter
  • 795 Leser

Händler senken Preis für Käse

Käse wird auch in Supermärkten billiger. Nach den Discountern Aldi, Norma und Netto kündigten die Supermarktketten Edeka und Rewe an, die Preise für eine ganze Reihe von Käseartikeln im Preiseinstiegsbereich zu senken. Die Discounter Lidl und Penny schlossen sich der Rotstiftaktion ebenfalls an. Deutschlands Discount-Marktführer Aldi hatte die weiter
  • 781 Leser

Hewlett-Packard spaltet sich auf

55 000 Arbeitsplätze fallen weg
Die Computer-Firma Hewlett-Packard wird in zwei Teile getrennt, der Stellenabbau verschärft. Die Auswirkungen auf Deutschland sind ungewiss. weiter
  • 870 Leser

Kommentar: Eine Frage des Preises

Christian Schmidt dürfte einer der am wenigsten bekannten Bundesminister sein. Allerdings machen Landwirtschaftsminister meist nur bei spektakulären Skandalen Schlagzeilen, und die blieben dem fränkischen CSU-Politiker bisher erspart. Mit dem Tierwohl hat sich Schmidt ein sehr populäres Thema gewählt. "Eine Frage der Haltung" heißt sein Programm weiter
  • 822 Leser

Magnet oder Problem?

In Stuttgarts Innenstadt eröffnen zwei Einkaufszentren - Handel besorgt
Der alteingesessene Einzelhandel in der Stuttgarter Innenstadt ist in Sorge - zwei Shopping-Center eröffnen in der Landeshauptstadt innerhalb von drei Wochen. Reicht die Kaufkraft der Kunden für alle? weiter
  • 1006 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 27.09.-02.10.14: 100er Gruppe 30-36 EUR (34,10 EUR). Notierung 06.10.14: minus 2,00 EUR. Handelsabsatz: 22.302 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro weiter
  • 747 Leser

Mehr Platz in den Ställen

Landwirtschaftsminister Schmidt will freiwillige Selbstverpflichtungen
Beim Tierwohl will Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt rasch zu Fortschritten kommen, und das möglichst auf freiwilliger Basis. Es geht um den Platz in Ställen ebenso wie um Zuchtmethoden. weiter
  • 866 Leser

Milliardenausfälle

Schnell-Verkäufe Aktiendeals mit der Bezeichnung "Cum-Ex" sollen von zahlreichen Banken und Kapitalanlagefonds in Deutschland betrieben worden sein: Papiere wurden rund um den Stichtag, an dem die Dividende festgelegt wurde, schnell hintereinander ge- und wieder verkauft. Ziel war die mehrfache Erstattung von Kapitalertragssteuern: Die Finanzämter weiter
  • 798 Leser

Millionen von Schweinen und Rindern

Bestand In deutschen Ställen standen am Stichtag 3. Mai 2014 insgesamt 28,1 Millionen Schweine in 27 100 Betrieben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts wurden gleichzeitig 12,7 Millionen Rinder in 155 000 Betrieben gehalten. Davon waren 4,3 Millionen Milchkühe. Während die Zahl der Tiere konstant blieb, nahm insbesondere die Zahl der kleineren weiter
  • 757 Leser

Notizen vom 7. Oktober 2014

Auto-Rabatte sinken Weil sich Autos in Deutschland wieder besser verkaufen, schrauben viele Händler ihre Neuwagenrabatte vorerst wieder herunter. Die Preisnachlässe sanken im September den dritten Monat in Folge, wie das CAR-Institut an der Uni Duisburg-Essen auf Basis seiner Langzeit-Rabattstudie mitteilte. Von einer Trendwende könne jedoch noch weiter
  • 818 Leser

Vier Gewerkschaften und eine Airline

Lufthansa steckt in schwierigen Tarifverhandlungen - Druck durch Pilotenstreiks
Es wird für die Fluggesellschaft Lufthansa immer schwieriger, Tarifstreitigkeiten mit ihren Angestellten zu lösen. Denn sie muss mit immer mehr unterschiedlichen Gewerkschaften verhandeln. weiter
  • 821 Leser

Wechsel im Hamburger Traditionshaus

Gruner + Jahr geht vollständig an Bertelsmann - Große Verunsicherung unter Mitarbeitern
Deutschlands größter Medienkonzern kauft zu: Bertelsmann übernimmt Gruner + Jahr vollständig. Das Hamburger Verlagshaus soll mit massiven Investitionen eine Aufholjagd in die digitale Welt starten. weiter
  • 738 Leser

Zahlen & Fakten

Rubel erreicht Rekordtief Der russische Rubel ist auf ein Rekordtief gefallen. Erstmals mussten für einen Dollar zeitweise 40,05 Rubel gezahlt werden, 1 EUR kostete am Montagnachmittag 50,11 Rubel. Grund für die Talfahrt sind die in der Ukraine-Krise verhängten Sanktionen gegen Russland, die schwache Konjunktur und der fallende Ölpreis. Kuka legt weiter
  • 776 Leser