Artikel-Übersicht vom Freitag, 3. Oktober 2014

anzeigen

Regional (5)

Additive Fertigung

Veranstaltung am 16. Oktober
Aalen. Wissen und Kompetenz einer Hochschule sind Treiber für die regionale Wirtschaft. Dies macht sich eine Veranstaltung der WiRo und der Hochschule Aalen zu den Potenzialen und Anwendungsmöglichkeiten additiver Fertigungsverfahren zunutze. Vertreter aus Theorie und Praxis zeigen dazu die Potenziale und Anwendungsmöglichkeiten auf. Neben Impulsvorträgen weiter
  • 1415 Leser

Gaugler & Lutz auf InnoTrans

Erfolgreiche Messeteilnahme
Berlin/Aalen. Die zehnte Auflage der InnoTrans war ein Branchenevent der Superlative. Bei der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik in Berlin präsentierten 2758 Aussteller aus 55 Ländern ihre Innovationen. Roland Lutz, der Inhaber der Gaugler & Lutz oHG aus Aalen-Ebnat, war mit dem Messeverlauf und der Resonanz der 140 000 Fachbesucher weiter
  • 1680 Leser

Perfekt: Aus Scholz Edelstahl wurde AIMD

Indische Amtek Group hat das Essinger Unternehmen übernommen – Alle Mitarbeiter sollen bleiben
Nach der Zustimmung der Kartellbehörden wurde der Verkauf der Scholz Edelstahl-Gruppe (SES) an den indischen Automobilzulieferer-Konzern Amtek Group mit Sitz in Mumbai zum 1. Oktober perfekt. AIMD GmbH (Amtek International Metal-Division) heißt das neue Unternehmen. Alle SES-Mitarbeiter haben Übernahmeangebote erhalten. Die künftige Funktion von weiter
  • 13440 Leser

Über Amtek und AIMD

Die Amtek Group mit Sitz in Mumbai ist einer der größten indischen Hersteller von integrierten Komponenten, vor allem für die Automobilindustrie. Amtek betreibt weltweit Schmieden und Gießereien und ist in den Bereichen Stahl, Kupfer und Aluminium tätig. Die Inder sind in den letzten Jahren auch bei deutschen Firmen eingestiegen, u.a bei der Kaiser weiter
  • 1978 Leser

Was ist ein Asset Deal?

Ein Asset Deal ist ein Unternehmenskauf bei die Wirtschaftsgüter (engl. Assets) wie Grundstücke, Gebäude oder Maschinen übertragen werden. Jedes Gut und jede Verbindlichkeit muss mit Zustimmung des Vertragspartners einzeln an den Käufer transferiert werden. So besteht die Möglichkeit, ein Asset, wie im Fall SES/Amtek die VRW GmbH, nicht zu erwerben. weiter
  • 939 Leser