Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 2. Oktober 2014

anzeigen

Überregional (19)

Alternative Mitfahrgelegenheit

Apps Internet und Smartphones haben den zeitweise weniger beachteten Mitfahrzentralen wieder einen Aufschwung verpasst. Mit speziellen Apps lässt sich eine entsprechende Verbindung schnell und bequem finden und der Kontakt zum Fahrer sofort herstellen. Die Vermittlung ist meist kostenlos oder nur mit einer geringen Gebühr verbunden. Kosten Die Kosten weiter
  • 779 Leser

Erneut unter Druck

Konjunkturdaten belasten Börsenbarometer
Der Dax ist gestern nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA wieder unter Druck geraten. In der größten Volkswirtschaft der Welt hatte sich die Stimmung in den Industriebetrieben überraschend deutlich eingetrübt. Zwischenzeitliche Gewinne konnte der deutsche Leitindex nicht halten, nachdem er zunächst an seine Vortageserholung angeknüpft weiter
  • 951 Leser

Google zeigt nur Überschriften

Im Streit um das Leistungsschutzrecht für Presseverlage in Deutschland wird Google bestimmte Medien-Inhalte deutlich weniger umfangreich darstellen. Online-Artikel von Verlagen, die von der VG Media vertreten werden, werden vom 9. Oktober an auf Google News und bei der allgemeinen Google-Suche nur noch mit der Überschrift angezeigt und verlinkt.Betroffen weiter
  • 685 Leser

Hilfe für Nürburgring unzulässig

Der Nürburgring hat staatliche Beihilfen von fast 500 Mio. EUR zu Unrecht erhalten. Die EU-Kommission verlangte deren Rückzahlung. Die obersten Wettbewerbshüter hatten Beihilfen von insgesamt 456 Mio. EUR sowie weitere Maßnahmen zur Abwendung der Insolvenz unter die Lupe genommen. Den Verkauf der insolventen Rennstrecke in der Eifel an den Autozulieferer weiter
  • 750 Leser

Lufthansa will im Pilotenstreik weiterverhandeln

Nach der mittlerweile fünften Welle des Pilotenstreiks hat die Lufthansa die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgefordert. Die Gespräche könnten sofort beginnen, sagte Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens der "Bild"-Zeitung. "Ich bin für Cockpit rund um die Uhr erreichbar." Für die Gespräche müsse die weiter
  • 645 Leser

Microsoft gibt Einblicke in Windows 10

Statt Windows 9 kommt Windows 10: Der US-Softwarekonzern Microsoft hat Einblicke in die neue Version seines Betriebssystems gegeben und eine Versionsnummer übersprungen. Der Konzern will damit symbolisch den angestrebten Fortschritt untermauern, den er mit Windows 8 verschlafen hatte. Nun kehrt das von vielen Nutzern vermisste Startmenü zurück. Zudem weiter
  • 809 Leser

Mietpreisbremse greift nur bei Altbauten

Baden-Württemberg will im Frühjahr 2015 festlegen, wo neue Regeln gelten sollen
Baden-Württemberg will im Frühjahr 2015 festlegen, in welchen Städten und Gemeinden die Mietpreisbremse für Altbauten gelten soll. Die gesetzliche Grundlage brachte das Bundeskabinett auf den Weg. weiter
  • 947 Leser

Notizen vom 2. Oktober 2014

Diesel günstiger Der September ist bislang der günstigste Monat für Fahrer von Dieselautos in diesem Jahr gewesen. Der Liter Diesel kostete im Schnitt 1,362 EUR, wie der ADAC mitteilte. Auch für Benzin sank der Preis im Monatsschnitt auf 1,521 EUR. Grund für den Rückgang der Kraftstoffpreise sind deutlich gesunkene Rohölpreise. E-Book-Umsatz weiter
  • 873 Leser

RANDNOTIZ: Wir sind ganz anders

Die Deutschen sind in aller Welt geschätzt, weil sie die Dinge ganz genau nehmen, die Ingenieure ebenso wie die Parkwächter. Sorglosigkeit und ein sonniges Gemüt sind dem Deutschen wesensfremd. Lieber ist man vermault und dauernörglerisch. Das Wetter macht es nie richtig. Der Chef noch weniger! Aber halt, was sagt da eine Umfrage: 80 Prozent der weiter
  • 777 Leser

Rückschlag im Export bremst Maschinenbauer

Trotz der kräftig gestiegenen Inlandsnachfrage treten die deutschen Maschinenbauer weiterhin auf der Stelle. Wie schon im Juli stagnierte der Auftragseingang bei den Unternehmen der Schlüsselindustrie auch im August gegenüber dem Vorjahr, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Zwar stiegen die Bestellungen aus dem Inland weiter
  • 858 Leser

Russen übernehmen Pfizer-Werk

Der russische Pharmakonzern R-Pharm hat große Pläne mit dem ehemaligen Pfizer-Werk in Illertissen (Kreis Neu-Ulm). Bis zum Jahr 2018 fertigen und verpacken die Mitarbeiter dort unter anderem das Raucherentwöhnungsmittel Campix, den Blutdrucksenker Norvasc und das Schmerzmittel Celebresc. Ausschlaggebend für die Übernahme seien die hochmoderne Produktion weiter
  • 751 Leser

Samstags war um 14 Uhr der Laden zu

Langsame Lockerung Das "Gesetz über den Ladenschluss" von 1956 erlaubte Geschäften in der Bundesrepublik montags bis freitags von 7 bis 18.30 Uhr zu öffnen. Samstags mussten sie um 14 Uhr schließen. Seit 1957 durfte am ersten Samstag im Monat bis 18 Uhr verkauft werden, seit 1960 auch an den vier Adventssamstagen. 1989 brachte der "lange Donnerstag" weiter
  • 776 Leser

Streit um Öffnungszeiten

Ernüchternde Bilanz zum "langen Donnerstag" im Einzelhandel
Abends geöffnete Geschäfte, das war vor 25 Jahren etwas völlig Neues. Der "lange Donnerstag" war der Vorstoß für längere Ladenöffnungszeiten. Über deren Sinn wird auch heute noch debattiert. weiter
  • 947 Leser

Tricks gegen Preis-Wirrwarr

Die günstigsten Bahntickets gibts auf Fernbus-Vergleichsseiten im Internet
Die Deutsche Bahn umwirbt die Klientel der Fernbusgesellschaften. Wer auf entsprechenden Vergleichsseiten im Internet surft, findet Bahn-Schnäppchen, die günstiger sind als die Sparangebote des Konzerns. weiter
  • 1022 Leser

Voith verkauft Service-Tochter

Im Zuge seines Konzernumbaus hat sich der Anlagenbauer Voith von seinem Tochterunternehmen DIW Instandhaltung getrennt. Das Dienstleistungsunternehmen sei an den österreichischen Baukonzern Strabag übergegangen, teilte Voith in Heidenheim mit. Weil DIW Dienstleistungen mit rund 6000 Mitarbeitern, die etwa 175 Mio. EUR umsetzen, für jede Art von Industrie weiter
  • 930 Leser

Zahlen & Fakten

Finanzwächter kommen Die Bundesregierung treibt den Verbraucherschutz bei Geldanlagen voran. Im Oktober beginnt der Aufbau des so genannten Finanzmarktwächters, wie Justizminister Heiko Maas (SPD) ankündigte. Die Experten sollen von 2015 an den Finanzmarkt beobachten, Fehlentwicklungen aufdecken und die Erkenntnisse den Aufsichtsbehörden melden. weiter
  • 796 Leser

Zalando fährt zum Börsenstart Achterbahn

Die Aktie des Online-Händlers Zalando hat zum Börsenstart am Mittwoch eine Berg- und Talfahrt erlebt. Erst sprang sie mit dem ersten Kurs von 24,10 EUR um rund 12 Prozent über den Ausgabepreis. Nur wenige Minuten später fiel sie mit 21,55 EUR praktisch auf den Ausgabepreis zurück. Zum Mittag arbeitete sich der Kurs wieder an die Marke von 23 EUR weiter
  • 857 Leser

Zweites Wirtschaftswunder

Studie: Osten Deutschlands ist in der Normalität angekommen
Der Osten Deutschlands hat seine Wirtschaftsleistung in 25 Jahren verdoppelt. Die Region gehört heute zum Mittelfeld in Europa. Probleme sind allerdings die hohe Arbeitslosigkeit und der Bevölkerungsschwund. weiter
  • 854 Leser