Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 1. Oktober 2014

anzeigen

Regional (3)

Ertragslage verbessert

Essinger Scholz Holding im ersten Halbjahr 2014 mit positiver Entwicklung
Die Scholz Holding GmbH, vormals Scholz AG, hat im ersten Halbjahr 2014 ihre Ertragslage trotz eines weiter schwierigen Marktumfelds in der Recyclingbranche verbessert und ihren Konsolidierungsprozess erfolgreich fortgesetzt. weiter
  • 1320 Leser

Handwerk: Krimmer folgt Gindele

Als Präsident der Kammer Ulm
Joachim Krimmer (58) ist neuer Präsident der Handwerkskammer Ulm. Die Vollversammlung wählte den Heizungs- und Lüftungsbaumeister aus Leutkirch am Dienstag zum neuen Vorsitzenden des regionalen Handwerks. Sein Vorgänger Anton Gildele wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. weiter
  • 1563 Leser

VR-BankAalen:Kundenziele im Fokus

Hausmesse verlief erfolgreich
„Interessanter, kurzweilig, informativ, unterhaltsam“ – so urteilten zufriedene Teilnehmer über die Hausmesse VR-Bank Aalen. weiter
  • 3161 Leser

Überregional (19)

605 Millionen Euro für Zalando

Der Online-Modehändler Zalando wird bei seinem Börsengang 605 Mio. EUR einnehmen. Das Berliner Unternehmen legte den Ausgabepreis der Aktien am Montag auf 21,50 EUR fest. Damit schöpfte Zalando die festgelegte Preisspanne von 18 bis 22,50 EUR nicht ganz aus. Insgesamt wird Zalando damit zum Ausgabepreis mit rund 5,35 Mrd. EUR bewertet. Der Start weiter
  • 779 Leser

Arbeitgeber loben Frankreich

Die deutschen Arbeitgeber haben sich für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie nach französischem Vorbild ausgesprochen. "Beruf und Karriere, auch Aufstieg in Führungspositionen gelingen Frauen in Frankreich besser als in Deutschland, das sich bei seinem großen Nachbarn durchaus inspirieren lassen kann", heißt es in einer Erklärung weiter
  • 780 Leser

Autobranche in schlechter Stimmung

Verkauf in Europa geht zurück - Experte: Russischer Markt wird zur Katastrophe
Zu Jahresbeginn war alles entspannter. Jetzt schwächelt die Wirtschaft - prompt werden weniger Autos verkauft. Dazu kommt die Russlandkrise. Das drückt die Stimmung vor dem Pariser Autosalon. weiter
  • 675 Leser

Betriebsrenten nicht kalkulierbar

Beschäftigte müssen wegen des Zinstiefs zurückstecken
Auch die Betriebsrenten geraten in die Zinsfalle. Für die bundesdeutschen Unternehmen wird es immer schwieriger, ertragreiche Auswege zu suchen. Am Ende tragen die Beschäftigten das Risiko. weiter
  • 833 Leser

Brüssel sieht niedrige Steuern als Staatsbeihilfe

Die EU-Kommission geht davon aus, dass Apple in Irland jahrelang von unerlaubten Steuervergünstigungen profitiert hat. Die Brüsseler Wettbewerbshüter nehmen dabei Vereinbarungen von 1991 und 2007 ins Visier. Nach Ansicht der Kommission fielen dabei die Steuerzahlungen von Apples Töchtern in Irland zu niedrig aus. In dem Fall könnte es um Milliarden weiter
  • 705 Leser

Deutliches Plus im Südwesten

Die Wirtschaft im Südwesten hat sich in der ersten Jahreshälfte gut entwickelt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Baden-Württembergs stieg in den ersten sechs Monaten um 2,2 Prozent, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Wachstumsmotor waren der Fahrzeug- und Maschinenbau sowie das Baugewerbe. "Mit 2,2 Prozent Wachstum liegt Baden-Württemberg über weiter
  • 568 Leser

Handwerk: Krimmer neuer Präsident in Ulm

Die Heizungs- und Lüftungsbauermeister Joachim Krimmer (58) aus Leutkirch ist neuer Präsident der Handwerkskammer Ulm. Die Vollversammlung wählte den Ravensburger Kreishandwerksmeister gestern bei ihrer konstituierenden Sitzung mit 35 von 37 Stimmen zum Nachfolger von Anton Gindele (65), der nach fünf Jahren altershalber ausscheidet. Er wurde zum weiter
  • 744 Leser

Hindernislauf um marode Brücken

Schwertransporte zeigen die Probleme in der Infrastruktur
Deutschlands Straßen und Schienenwege werden immer maroder. Das wird zunehmend zum Standortnachteil für die Unternehmen. Sehr anschaulich machen das die Probleme von Liebherr mit Riesenkränen. weiter
  • 970 Leser

Kommentar: Stellenboom läuft aus

Es geht unverändert aufwärts am bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Das Tempo lässt freilich nach. Der traditionelle Herbstaufschwung zeigt sich heuer vergleichsweise bescheiden. Für die Hoffnung, ein dynamischer Oktober könnte ein starkes Gegengewicht zu den bescheidenen September-Zahlen bringen, spricht nicht übermäßig viel. Der seit Jahren anhaltende weiter
  • 676 Leser

Konjunkturdaten helfen

Leitindex schafft es nach drei Verlusttagen wieder ins Plus
Konjunkturdaten aus Europa und den USA haben den Dax am Dienstag wieder ins Plus gehievt. Nach drei Verlusttagen in Folge profitierte der deutsche Leitindex zudem von der Hoffnung auf weitere Geldspritzen der Notenbanken. In den vergangenen sieben Handelstagen war er in der Spitze um fast fünfeinhalb Prozent abgesackt. Am Ende wies die Monatsbilanz weiter
  • 796 Leser

Lehre oft wegen Prüfungsangst abgebrochen

Prüfungsangst oder Stress mit den Kollegen: Wer seine Ausbildung abbricht, wirft einer Studie zufolge häufig erst gegen Ende das Handtuch. Fast die Hälfte aller Abbrecher (45 Prozent) geben mehr als ein Jahr nach Beginn der Lehre auf, wie aus einer Erhebung des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) hervorgeht. Insgesamt schmeißen weiter
  • 707 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 92,39 4501-5500 l 83,01 1501-2000 l 88,94 5501-6500 l 82,55 2001-2500 l 85,94 6501-7500 l 82,46 2501-3500 l 84,72 7501-8500 l 82,01 3501-4500 l 83,58 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 761 Leser

Noch ein Notfall-Instrument

Wird die Europäische Zentralbank immer mehr zur Bad Bank?
Die Blicke der Finanzwelt gehen morgen nach Neapel: In Italien kommt der EZB-Rat zu seiner auswärtigen Sitzung zusammen. In Deutschland mehren sich kritische Stimmen an Europas Währungshütern. weiter
  • 930 Leser

Notizen vom 1. Oktober 2014

Einzelhandel freut sich Deutschlands Einzelhändler haben ihre Umsätze im August stark gesteigert. Verglichen mit Juli 2014 lagen die Erlöse nominal und real um jeweils 2,5 Prozent höher. Das ist der höchste Zuwachs seit Juni 2011. Streik in Daimler-Werk Mehrere tausend Daimler-Beschäftigte im Düsseldorfer Sprinter-Werk haben aus Protest gegen weiter
  • 685 Leser

Schwerer Einstieg für Junge

Ministerin Altpeter warnt vor Knick im Lebenslauf - Arbeitslosenquote sinkt
Der Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt fällt heuer schwächer aus als in früheren Jahren. Das trifft vor allem junge Leute. In Baden-Württemberg sank die Arbeitslosenquote im September nur leicht auf 4 Prozent. weiter
  • 745 Leser

Was sind ABS-Wertpapiere?

Zweifelhafter Ruf ABS - die drei Buchstaben sind in der Finanzkrise zu zweifelhaftem Ruf gekommen. ABS steht für forderungsbesicherte Anleihen oder auch Kreditverbriefungen. In solche Papiere werden unterschiedliche Kredite verpackt und dann als Anleihe am Kapitalmarkt weiterverkauft. Vor der Krise wurden in den USA in solche Papiere Hypothekendarlehen weiter
  • 543 Leser

Zäher Kampf in der Euro-Zone

Quote Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch. Im August lag die Quote den dritten Monat in Folge bei 11,5 Prozent, meldete die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg. 18,3 Mio Menschen waren ohne Job, das waren 137 000 weniger als im Vormonat. Die Euro-Länder kämpfen seit dem Rekordhoch bei der Arbeitslosigkeit von weiter
  • 688 Leser

Zahlen & Fakten

ENBW reduziert Vorstand Der bundesweit drittgrößte Energiekonzern ENBW (Karlsruhe) setzt seinen Sparkurs auf Chefebene fort und verkleinert seinen Vorstand von fünf auf vier Posten. Der Vertriebsvorstand Dirk Mausbeck scheidet aus dem Amt. Weniger Boni Die Vorstände der Deutschen Bank (Frankfurt) müssen auf einen Teil der für dieses Jahr vorgesehenen weiter
  • 641 Leser