Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. September 2014

anzeigen

Regional (3)

Scharfe Kritik des Handwerks an der OECD

Kammer meldet sich zu Wort
„Die Berufliche Bildung ist der Königsweg zu mehr Einkommen und mehr Lebensglück“, erklärt Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, anlässlich des aktuellen Bildungsberichts der OECD.Ulm. Es sei irritierend, wenn diese einerseits das berufliche Bildungssystem lobe, sie andererseits die Entscheidung von Akademikerkindern weiter
  • 1420 Leser

Weitere Aussteller aus der Region

Ringler, Waldstetten; Owema, Oberkochen; JRS, Rosenberg; EVO Informationssysteme, Durlangen; EMAG, Heubach; Geiger+Haag, Westhausen; Carl Zeiss IMT, Oberkochen; Assfalg, Assfalg magnets, Gmünd; AKS Hartmetall, Gmünd; Büchel, Niederstotzingen; Chr. Maier, Heidenheim.www.messe-stuttgart/amb weiter
  • 697 Leser

AMB führt die Branche zusammen

Bei Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) in Stuttgart zeigen sich 16 regionale Firmen bis Samstag
Die Messe AMB zählt zu den fünf größten und wichtigsten Messen weltweit, die Maschinen, Werkzeuge sowie Zubehör und Dienstleistungen rund um die Metallbearbeitung ausstellt. Wen wundert, dass die Region mit ihren mehreren hundert in der Branche tätigen Unternehmen dort eine hohe Präsenz an fünf Messetagen zeigt. weiter

Überregional (19)

"Snowden-Effekt" hilft der IT-Branche

Thema Sicherheit ist ein Wachstumstreiber
IT-Sicherheit ist im Trend. Die Sicherheitsbranche ist mittlerweile ein Milliardengeschäft und ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. weiter
  • 867 Leser

Agrarminister Schmidt will mehr Tierschutz

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will mehr Tierschutz in der Massentierhaltung durchsetzen. Dabei setze er auf "verbindliche Freiwilligkeit", notfalls sei er aber auch bereit, gesetzgeberisch tätig zu werden, sagte Schmidt in Berlin. Das Konzept für mehr Tierwohl sieht unter anderem den Verzicht auf das Kürzen der Schwänze bei weiter
  • 901 Leser

Audi bei Dieben am beliebtesten

Audi hat BMW auf der Rangliste der bei Autodieben beliebtesten Diebes-Marken überholt. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl gestohlener kaskoversicherter Audis im Vergleich zum Jahr 2012 um 24 Prozent auf insgesamt 2841 Autos. Hingegen nahm die Zahl der geklauten kaskoversicherten BMW um 4 Prozent auf 2748 Autos ab. Foto: Audi weiter
  • 911 Leser

Autokonjunktur verliert an Dynamik

Schwächeanfälle auf den Märkten in Russland und Brasilien belasten die Autoindustrie. Auch die deutsche Wirtschaft insgesamt muss zurückstecken. weiter
  • 1020 Leser

Der Euro wird schwächer

Das hat Vor- und Nachteile für Deutschlands Firmen und Verbraucher
Gegenüber dem Dollar hat der Euro zuletzt an Wert eingebüßt. Von seinem tiefsten Stand im Jahr 2000 ist er aber noch weit entfernt. Die USA und Europa entwickeln sich aktuell unterschiedlich. weiter
  • 900 Leser

Deshalb wird der Euro schwächer

Das hat Vor- und Nachteile für Deutschlands Firmen und Verbraucher
Gegenüber dem Dollar hat der Euro zuletzt an Wert eingebüßt. Von seinem tiefsten Stand im Jahr 2000 ist er aber noch weit entfernt. Die USA und Europa entwickeln sich aktuell unterschiedlich. weiter
  • 838 Leser

DM-Gründer Götz Werner ausgezeichnet

Der Gründer der Drogeriemarktkette DM, Götz Werner, ist mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet worden. Er erhielt die Auszeichnung für sein Lebenswerk in Berlin. Die Jury begründete ihre Wahl damit, dass Werner Werte wirklich lebe und das sozial verantwortliche Unternehmertum in eine zeitgemäße Form gebracht habe. "Werner ist ein echter weiter
  • 941 Leser

Fraport: Drittes Terminal nötig

Der Bau eines dritten Terminals an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt ist nach Ansicht des Flughafen-Betreibers Fraport dringend erforderlich. Nur damit, so Fraport-Chef Stefan Schulte, könne das zu erwartende Wachstum des Flugverkehrs bewältigt und der Qualitäts- und Servicestandard des Flughafens gehalten werden. Schulte präsentierte weiter
  • 881 Leser

Für Experten ist die Zinswende ausgemacht

Die US-Zentralbank Federal Reserve (Fed) hat ihren Leitzins bei fast null Prozent zementiert und pumpt eine ungewöhnliche Konjunkturhilfe nach der anderen in den Markt. Unter Experten ist die Frage kaum noch, ob der Zins steigen wird, sondern lediglich wann, wie schnell und wie hoch. Kommt die Zinswende schneller als erwartet, ohne dass die Fed das weiter
  • 794 Leser

Ideen zum gleitenden Übergang

Modelle für ältere Mitarbeiter: Von der Drei-Tage-Woche bis zur Flexi-Rente
Neue Gewerkschaftsforderungen zum flexiblen Wechsel in den Ruhestand hören sich für Arbeitnehmer attraktiv an. Fragen zur Finanzierung und Fachkräfte-Ausstattung der Wirtschaft bleiben aber. weiter
  • 1040 Leser

Kommentar: Tierschutz überfällig

Christian Schmidt entdeckt den Tierschutz. Gut so, kann man da nur sagen. Eine solche Initiative der Bundesregierung ist schon seit Jahr und Tag überfällig. Man muss dem Bundeslandwirtschaftsminister freilich zu gute halten, dass er dieses Thema nach seiner Berufung im Februar rasch auf seiner politischen Tagesordnung ganz nach oben gerückt hat. weiter
  • 866 Leser

Notizen vom 18. September 2014

Klage gegen Rothaus-Chef Im Streit um Äußerungen über die Bierbranche geht der Verband privater Brauereien in Deutschland gegen die landeseigene Brauerei Rothaus vor. Gegen den Rothaus-Alleinvorstand Christian Rasch habe der Verband auf Unterlassung geklagt. Der Rothauschef hatte im Sommer erklärt, Rothaus sei die einzige Brauerei im Land, die qualitativ weiter
  • 968 Leser

Termine jonglieren

Arbeitstag Wie der typische Arbeitstag eines Bosch-Chefs aussieht, lässt sich schwer beantworten. "Kein Tag ist wie der andere", sagt Volkmar Denner. Er ist viel unterwegs. Dabei versucht der 57-Jährige, beim Abendessen wieder bei der Familie zu sein. "Bei Abendterminen funktioniert dies aber nicht." Seine drei Söhne unterstützt er bei der Vorbereitung weiter
  • 811 Leser

US-Notenbank im Blick

Börsianer hoffen auf eine weiterhin lockere Geldpolitik
In der Hoffnung auf eine anhaltend lockere US-Geldpolitik haben die deutschen Aktienindizes am Mittwoch fester geschlossen. Andreas Paciorek, Analyst von CMC Markets, geht davon aus, dass die US-Notenbank ihren jetzigen Kurs beibehält. Ein Medienbericht über eine milliardenschwere Finanzspritze der chinesischen Zentralbank für die fünf größten weiter
  • 746 Leser

Von Sensoren begeistert

Bosch-Chef Volkmar Denner setzt sich für Breitband und Freihandel ein
Er tüftelt für sein Leben gern über Produkte und das Unternehmen: Volkmar Denner ist mehr als nur Bosch-Chef. Der Physiker lebt für Technik, wie im Forum der SÜDWEST PRESSE klar wird. weiter
  • 825 Leser

Wachstum kann das Klima schützen

UN-Expertengruppe fordert Investitionen in ökologischen Umbau der Wirtschaft
Klimaschutz und weltweites Wirtschaftswachstum sind zugleich möglich. Zu diesem Ergebnis kommt der UN-Klimareport. Nötig sind Investitionen in den Nahverkehr und in erneuerbare Energien. weiter
  • 839 Leser

Wie geht es weiter?

Vom Tiefststand weit entfernt Auf den tiefsten Stand von 0,82 Dollar im Jahr 2000 dürfte der Euro kaum abrutschen. Aber Kurse von 1,20 Dollar oder weniger bis Ende 2015 halten Volkswirte für möglich. Ein Grund: Während die US-Notenbank die geldpolitischen Zügel und die Zinsen allmählich anzieht, wird dies die EZB auf absehbare Zeit nicht tun. weiter
  • 832 Leser

Zahlen & Fakten

Biberach nicht betroffen Der Standort Biberach des zweitgrößten deutschen Pharmaherstellers Boehringer Ingelheim ist nicht von einem möglichen Abbau von Arbeitsplätzen betroffen. Nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" plant Boehringer Ingelheim in Deutschland den Abbau von fast 1000 Stellen. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz weiter
  • 791 Leser