Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. September 2014

anzeigen

Regional (3)

Insolvenz im „Pfauen“ betrifft „Fuggerei“ nicht

Restaurant in Schorndorf seit Mittwoch geschlossen
Die Krietsch Gastro KG, Pächterin des „Pfauen“ in Schorndorf, hat Ende vergangener Woche beim Amtsgericht Stuttgart die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Das Restaurant ist seit Mittwoch geschlossen, das angegliederte Hotel bleibt geöffnet. Auf die „Fuggerei“ in Gmünd, die Sandra und Marcus Krietsch ebenfalls betreiben, weiter
  • 4
  • 5600 Leser

Nächste Veranstaltungen

Am 23. September findet an der Hochschule Aalen ein Hochschulforum zum Gesundheitsmanagement statt.Am 23. Oktober hält Andreas Pogoda, Partner der Brandmeyer Markenberatung Hamburg, im Zeiss Forum in Oberkochen einen Vortrag mit dem Thema „Die Macht der Marke“.Kontakt: Telefon 0 71 71 9 27 53-0 weiter
  • 549 Leser

Unesco prüft Bewerbung

Marketing-Club Ostwürttemberg besuchte Archäopark Vogelherd
Mitglieder des Marketing-Clubs Ostwürttemberg hatten sich zu einer Führung im Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen getroffen. Originale Elfenbeinkunstwerke aus der Eiszeit sind dort – an ihrem ursprünglichen Ausgrabungsort – zu besichtigen. Die Bewerbung zur Aufnahme in die Welterbe-Liste der Unesco läuft bereits. weiter
  • 1438 Leser

Überregional (15)

Apple Pay könnte Bezahlen revolutionieren

Im Restaurant und an der Supermarktkasse reicht das iPhone oder die Computeruhr zum Begleichen der Rechnung
Eine Computeruhr ist ganz recht und schön. Aber wirtschaftlich interessanter dürfte für Apple werden, ob sich der Bezahldienst durchsetzt. weiter
  • 1026 Leser

Berlin möchte Abkommen mit Kanada ändern

Die Bundesregierung pocht beim umstrittenen Investorenschutz im Handelsabkommen Ceta zwischen der EU und Kanada in letzter Minute auf Korrekturen. So müsse verhindert werden, dass ausländische Investoren die EU oder Mitgliedsstaaten auf Schadenersatz verklagen könnten, wenn es zu Sanierungen oder Abwicklungen von Banken sowie Schuldenschnitten kommt. weiter
  • 731 Leser

Bündnis will hohe Mieten senken

Ein Bündnis aus Mieterbund, Baugewerkschaft und Verbänden der Bau- und Immobilienbranche hat einen Maßnahmenkatalog für bezahlbare Neubauwohnungen vorgelegt. Unter anderem sollten die Baulandkosten durch die Kommunen reduziert und steuerlichen Abschreibemöglichkeiten für neu geschaffene Mietwohnungen (AfA) erhöht werden, heißt es in dem in Berlin weiter
  • 833 Leser

Daimler stellt Pkw-Produktion neu auf

Daimler will sparen und krempelt dazu seine Pkw-Produktion um. Werke sollen standardisierter und entlang von Baureihen ausgerichtet werden. weiter
  • 1022 Leser

Der "Schleier des Unwissens" von John Rawls

Gerechtigkeitstheorie Die theoretische Versuchsanordnung "Schleier des Unwissens" geht auf US-Philosoph John Rawls zurück. Sie beschreibt einen Menschen in einer Entscheidungssituation. Er darf über die zukünftige Gesellschaftsordnung entscheiden, weiß aber zu diesem Zeitpunkt nicht, an welcher Stelle er stehen wird, wieviel Geld oder welchen Job weiter
  • 1341 Leser

Eine Frage des Gewissens

Ethischer Konsum erfordert Nachdenken - Online kaufen oder im Laden?
Es leuchtet ein, dass es nicht in Ordnung sei kann, sich erst im Laden beraten zu lassen, um die Schuhe dann billig im Internet zu bestellen. Aber der Online-Kunde wird auch vor andere Gewissensfragen gestellt. weiter
  • 935 Leser

Friseurin der Reben

Von der Traube bis zum Wein: Winzerin Corinna Sadlo widmet sich mit Hingabe ihrem Produkt
Corinna Sadlo lebt ihren Traum. Schon in der Grundschule wollte sie Winzerin werden. In Gerlingen bei Stuttgart betreibt sie heute ein Weingut. Ihr Vater, ein Hobbywinzer, unterstützt sie bei der harten Arbeit. weiter
  • 1037 Leser

In der Praxis lernen oder studieren

Ausbildung Winzer ist ein dualer Ausbildungsberuf. In der Regel dauert die Ausbildung drei Jahre. Wer ein Abitur in der Tasche hat, kann auf zwei Jahre verkürzen. Studium An mehreren deutschen Universitäten können Interessierte sich für Weinbau und Oenologie einschreiben. In Geisenheim (Hessen) führt ein duales Studium des Weinbaus und der Oenologie weiter
  • 865 Leser

Kommentar: Fremde Früchte

Erfolg macht nicht immer beliebt. Apple steht dafür. Das Unternehmen hat großartige Produkte erfunden und Smartphones, Musik über Internet und Tablet-PCs den Weg geöffnet. Dennoch gibt es Menschen, die die Marke mit dem angebissenen Apfel regelrecht hassen und denken: selbstbeweihräuchernd, nervtötend, peinlich. Wieder nur ein neues Handy. Dazu weiter
  • 745 Leser

Millionenschaden bei Lufthansa

Die Lufthansa rechnet wegen der Streiks der Piloten mit einem Millionenschaden. Bereits der dreitägige Ausstand im April habe die Lufthansa rund 60 Mio. EUR gekostet - durch die Arbeitsniederlegungen in den vergangenen Wochen sei mit einem Betrag in einer ähnlichen Größenordnung zu rechnen. Das sagte der für München zuständige Lufthansa-Manager weiter
  • 732 Leser

Moderate Verluste

Stagnation herrscht auch an anderen Handelsplätzen
Frankfurt. Der Deutsche Leitindex Dax ist gestern mit moderaten Verlusten aus dem Handel gegangen. Damit setzte er seine seit Wochenbeginn verhaltene Entwicklung fort - davor hatte er eine mehrtägige Rallye hingelegt. "Die Luft ist raus am deutschen Aktienmarkt", sagte Analyst Jens Klatt vom Broker Daily FX. An den europäischen Handelsplätzen sah weiter
  • 832 Leser

Notizen vom 11. September 2014

Vorwurf der Bestechung Wegen Bestechungsvorwürfen bei Russland-Geschäften der Bahn-Tochter Schenker (Essen) haben Ermittler auch Manager und ehemalige Führungskräfte im Visier. Es liefen Ermittlungen gegen neun Personen, schreibt die "Süddeutsche Zeitung". Zahlen mit dem Handy Der Kreditkarten-Konzern Mastercard macht Tempo bei der Einführung weiter
  • 915 Leser

Tarifeinheit im Visier

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat der deutschen Wirtschaft zugesagt, dass die umstrittene Regelung zur Tarifeinheit kommt. "Wir werden noch in diesem Jahr das Thema Tarifeinheit angehen", sagte Altmaier. So werde Klarheit und Planungssicherheit geschaffen. Hinter den Kulissen berät die Bundesregierung derzeit, wie vorgeschrieben werden kann, weiter
  • 747 Leser

Wenn im Flugzeug die Sonne aufgeht

LED-Lichtkonzepte steigern Wohlbefinden - Diehl Aerosystems produziert Kabinen-Trends
Das Innere eines Flugzeugs gleicht einem Baukastensystem. Diehl Aerosystems mit Sitz in Laupheim liefert dafür auch die Seitenwände. Trends sind bewegliche Gepäckfächer und elektrische Fensterverdunkler. weiter
  • 1495 Leser

Zahlen & Fakten

Rocket geht an die Börse Die Berliner Startup-Schmiede Rocket Internet drängt an die Börse. Das Unternehmen der Brüder Oliver, Marc und Alexander Samwer, die über die Jahre den Aufbau von Internet-Firmen regelrecht industrialisiert haben, will in Frankfurt etwa 750 Mio. EUR einnehmen. Der Börsengang solle noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. weiter
  • 863 Leser