Artikel-Übersicht vom Freitag, 5. September 2014

anzeigen

Regional (4)

Holzbautag in Gmünd auf der Gartenschau

Termin: 19. September 2014
Holz ist regional verfügbar und wertvoller nachwachsender Werkstoff. Beim Regionalen Holzbautag am 19. September 2014 geht es um Chancen und Perspektiven im Holzbau. Innovative Projekte wie der „Himmelstürmer“ auf dem Landesgartenschau-Gelände im „Himmelreich“ in Gmünd-Wetzgau werden präsentiert. weiter
  • 1279 Leser

ZFLS-Werk in Maklár/Ungarn eingeweiht

Ziel sind 400 Beschäftigte
Die Gmünder ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) weihte am Freitag nach Eger in Maklár ihren zweiten Produktionsstandort in Ungarn ein: Im neuen Werk werden auf rund 26.000 qm Gesamtfläche in mehreren Montagelinien Pkw-Elektrolenkungen des Typs „EPSapa“, das heißt achsparallel zur Zahnstange, hergestellt. weiter
  • 2744 Leser

Die Statistik der AOK

Die Statistik der AOKDie AOK Ostwürttemberg wertet jedes Jahr Krankmeldungen von 69 000 AOK-versicherten Arbeitnehmern bei 7000 Unternehmen aus. Dabei stellen Männer 57 % und Frauen 43 % der Krankmeldungen. Das Durchschnittsalter der Arbeitnehmer liegt in Ostwürttemberg bei 39,7 Jahren. Nicht erfasst werden Kurzzeit-Krankenfälle ohne Krankschreibung weiter
  • 846 Leser

Krankenstand ist rückläufig

AOK-Statistik ermittelt im ersten Halbjahr eine Quote von 5,1 Prozent
Im ersten Halbjahr 2014 sank nach einer Erhebung der AOK Ostwürttemberg die Zahl der krankgemeldeten Arbeitnehmer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Fehlzeiten sanken bei AOK-versicherten Arbeitnehmern von 5,4 auf 5,1 Prozent. Die Region lag mit 0,3 Prozent über dem Landesschnitt.Schwäbisch Gmünd. Anfang 2013 hatte der harte Winter und die weiter
  • 1523 Leser

Überregional (20)

"Die Party darf weitergehen"

Leitindex steigt nach Leitzinssenkung deutlich
Eine überraschende Leitzinssenkung sowie baldige Wertpapierkäufe durch die Europäische Zentralbank haben den Dax steil nach oben befördert. Das Signal für die Anleger sei klar: "Die liquiditätsgetriebene Party darf weitergehen", sagte Marktanalyst Andreas Paciorek von CMC Markets. Händler Markus Huber von Peregrine Black wertet die Reaktion der weiter
  • 798 Leser

"Wir mussten handeln"

EZB-Präsident Mario Draghi senkt den Leitzins praktisch auf Null
Mario Draghi greift durch: Der EZB-Präsident senkt den Leitzins erneut und legt schon wieder ein Anti-Krisenpaket auf. Die Wirkung auf die Kreditvergabe und die Konjunktur ist jedoch umstritten. weiter
  • 1056 Leser

Alternativen

Kommunen Viele Städte und Institutionen bieten ebenfalls Ferienprogramme an. Zu finden sind die Angebote in größeren Städten meistens gebündelt auf Onlineseiten. Beispielsweise unter www.tuebingen.ferienprogramm-online.de; www.ferienulm.de; www.ferienprogramm-stuttgart.de; www.reutlingen.ferienprogramm-online.de; www.schwaebischhall.de/familienstadt/ferienangebote.html weiter
  • 776 Leser

Bauernverband: Handel nutzt Ukraine-Krise aus

Der Deutsche Bauernverband wirft Handelsketten vor, den Lebensmittel-Importstopp nach Russland auszunutzen. Den Kürzeren zögen die Erzeuger. "Die aktuelle Verunsicherung der Märkte wird genutzt, um Einkaufspreise zu optimieren", sagte Generalsekretär Bernhard Krüsken der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er appellierte an die Unternehmen, die Landwirte weiter
  • 811 Leser

Die Praxis machts

Ausbildung Zum Beruf des Barkeepers führen mehrere Wege. An privaten Schulen wird zum Geprüften Barmixer ausgebildet. Wer in der Gastronomie arbeitet, kann sich weiterbilden lassen. Voraussetzung sind eine gastronomische Berufsausbildung oder Berufspraxis. Es gibt aber auch eine Ausbildung, die mit einer Prüfung an der IHK abschließt. Der Verdienst weiter
  • 870 Leser

Flugzeugankunft bei offener Tür

Ein Flugzeug ist erst bei Öffnung einer Tür wirklich angekommen. Dieser Zeitpunkt ist maßgeblich für die Bestimmung von Flugverspätungen und Entschädigungen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) klargestellt (Az: C-452/13). Denn solange die Türen geschlossen sind, könnten Reisende nur eingeschränkt mit der Außenwelt kommunizieren. Hintergrund weiter
  • 769 Leser

Frischgebackene Eltern scheuen keine Ausgaben

Spendierfreudige Eltern und eine leicht steigende Geburtenzahl haben für stabile Umsätze in der Kinderausstatter-Branche gesorgt. Im vergangenen Jahr gaben die Verbraucher in Deutschland für Baby- und Kleinkinderausstattung 2,1 Mrd. EUR aus - umgerechnet also 1054 EUR pro Kind in den ersten drei Lebensjahren. Das berichtete der Bundesverband des weiter
  • 1016 Leser

Gute Mischung

Barkeeper Adrian Schulz ist Dienstleister, Gastgeber, Psychologe
Wirbelnde Cocktailshaker, schmachtende Frauen, alkoholgeschwängerte Problemgespräche: In Spielfilmen wimmelt es bei Barkeepern von Klischees. Mit Recht, sagt Adrian Schulz. Dennoch sei alles anders. weiter
  • 987 Leser

Land unterstützt Job-Modell

Ein Jahr länger als geplant und damit bis 2016 setzt Baden-Württemberg den "Passiv-Aktiv-Tausch" (PAT) im Rahmen seines Arbeitsmarktprogramms fort. Dafür seien jetzt rund 2,7 Mio. EUR aus dem Landeshaushalt zur Verfügung gestellt worden, teilte Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) mit. Seit Ende 2012 wurden mit PAT 704 ehemals Langzeitarbeitslose weiter
  • 764 Leser

Lego ist größte Spielzeugfirma der Welt

Das dänische Unternehmen Lego ist zum umsatzstärksten Spielzeughersteller der Welt aufgestiegen. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterte der Umsatz im ersten Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 Prozent auf 11,5 Mrd. dänische Kronen (1,5 Mrd. EUR). Konkurrent Mattel hatte für das erste Halbjahr 2014 einen Umsatz von 2 Mrd. Dollar weiter
  • 976 Leser

Mehr Transparenz für Aldi-Fleisch

Der Discounter Aldi will seine Kunden künftig auch über die Herkunft des Fleisches in verarbeiteten Produkten wie Chili con Carne oder Nudeln Bolognese informieren. Die Kunden können sich nach Unternehmensangaben künftig entweder mit Hilfe eines auf den Produkten angebrachten QR-Codes oder auf Internetseiten der Unternehmen informieren, aus welchem weiter
  • 728 Leser

Negativer Einlagezins

Zur Strafe Wenn Banken Geld bei der Europäischen Zentralbank (EZB) parken, müssen sie dafür einen negativen Zinssatz akzeptieren. Das heißt: Sie müssen Strafzinsen bezahlen. Die EZB senkte diesen Einlagezins auf minus 0,2 Prozent. Der Hintergrund: Banken sollen überschüssige Liquidität nicht bei der EZB parken, sondern das Geld in Form von Krediten weiter
  • 760 Leser

Notizen vom 5. September 2014

Industrieaufträge legen zu Die deutsche Industrie hat im Juli beim Auftragseingang überraschend stark zugelegt und den Einbruch im Vormonat mehr als wettgemacht. Laut Statistischem Bundesamt lagen die Bestellungen 4,6 Prozent höher als im Vormonat. Dies ist der stärkste Zuwachs bei den Auftragseingängen seit mehr als einem Jahr. Im Juni waren die weiter
  • 929 Leser

Probleme beim Telefonieren mit der Telekom

Für die Deutsche Telekom ist es "der größte Netzumbau in der Geschichte". Für viele Kunden ist es etwas anderes: ein großes Ärgernis. Durch die Umstellung auf Telefonate über Internet (VoIP) kommt es bei Gesprächen in vielen Gegenden Deutschlands zu Problemen. Manche Anschlüsse sind über Stunden nicht zu erreichen, Gespräche brechen mittendrin weiter
  • 905 Leser

RANDNOTIZ: Auf Messers Schneide

Seit gestern ist - zumindest im europäischen Rechtssystem - die Menschheit einen Schritt weiter. Sie weiß endlich, wann ein Flugzeug als angekommen gilt. Nämlich nicht, wenn der Vogel auf der Landebahn aufsetzt, auch nicht, wenn er endlich steht. Sondern erst, wenn die Tür des Fliegers aufgeht. Dann ist der große Augenblick da - und sofort fängt weiter
  • 706 Leser

Schlechte Stimmung vertreibt Lehrlinge

Köche und Lebensmittelverkäuferinnen brechen ihre Ausbildung besonders häufig ab
Bei der Suche nach einer Lehrstelle haben viele Jugendliche so viel Auswahl wie schon lange nicht mehr. Trotzdem sind viele Azubis unzufrieden: Sie klagen über schlechte Behandlung und Überstunden. weiter
  • 1102 Leser

US-Firmen geben Deutschland die Note "Gut"

Deutschland ist einer Umfrage zufolge als Standort für US-Unternehmen attraktiver geworden. Bei einer Mitgliederbefragung der US-amerikanischen Handelskammer (Amcham) in Deutschland gaben die US-Unternehmen Deutschland die Note 2,2 nach 2,6 im Vorjahr. "Deutschland gehört weltweit zu den Top-Standorten, weil es immer wachsam geblieben ist für zukünftige weiter
  • 824 Leser

Wohin mit dem Kind?

Viele Unternehmen bieten Ferienbetreuung für Mitarbeiternachwuchs an
Nun sind die Sommerferien fast schon vorbei. Im Vorfeld stehen viele Eltern vor einem Problem: Wer betreut mein Kind, wenn ich arbeiten muss? Viele Firmen unterstützen ihre Mitarbeiter - mit Ferienprogrammen. weiter
  • 1199 Leser

Zahlen & Fakten

Bilfinger kappt Prognose Der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger (Mannheim) kommt auch nach dem abrupten Chef-Wechsel nicht zur Ruhe. Einen Monat nach dem Abgang des damaligen Vorstandschefs Roland Koch muss der Konzern erneut zurückrudern. Kochs Nachfolger Herbert Bodner strich die Gewinnziele für 2014 erneut zusammen - auf 160 statt 255 Mio. weiter
  • 976 Leser