Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. August 2014

anzeigen

Regional (2)

Weitere Infos:www.idaflieg.de; Eigener Blog:idaflieg.wordpress.com/startseite/ weiter
  • 664 Leser

Über Elchingen wird praxisnah geforscht

Zehn akademische Fliegergruppen halten bis 30. August Sommertreffen auf dem Verkehrslandeplatz Aalen/Heidenheim ab
Gut 50 Studenten aus zehn akademischen Fliegergruppen aus ganz Deutschland forschen bis zum 30. August auf dem Verkehrslandeplatz Aalen/Heidenheim in Elchingen an Segelflugzeugen. Unterstützt werden sie vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und dem Luftfahrtbundesamt (LBA). weiter

Überregional (17)

"Fahrscheine, bitte!"

Kathrin Eppen ist seit einem Jahr Kundenbetreuerin im Nahverkehr - Meist mag sie ihren Beruf
Schaffner, Zugbegleiter, diese Bezeichnungen stimmen alle nicht mehr: Heute begleiten Kundenbetreuer im Nahverkehr die Gäste im Zug. Ihre Aufgaben gehen über die bloße Ticketkontrolle hinaus. weiter
  • 935 Leser

720 PS für 850 000 Euro

18 Tonnen Gewicht und 720 PS: Das "Action Mobil" sieht eher aus wie ein Militärfahrzeug.Rund 850 000 EUR soll das Modell kosten. Die Reisemobil- und Caravanbranche zeigt sich im Vorfeld des Caravan-Salons (30. August bis 7. September in Düsseldorf) zufrieden. Die Neuzulassungen legten von Januar bis Juli um 4,8 Prozent auf 20 220 Fahrzeuge zu. Foto: weiter
  • 779 Leser

Angriff auf das virtuelle Ich

Vorsicht vor Identitätsdiebstahl im Internet - Persönliche Daten schützen
Wer im Internet surft, E-Mails schreibt oder Geschäfte tätigt, muss sich vor Identitätsdieben in Acht nehmen. Sie haben es auf Daten abgesehen. Um die Gefahren zu minimieren, sollte man Vorsorge treffen. weiter
  • 830 Leser

Argentinien will Blockade umgehen

US-Richter blockieren Argentiniens Schuldendienst, solange Rechnungen bei klagenden Hedgefonds nicht beglichen sind. Buenos Aires will das Verbot jetzt mit einem Kniff umgehen. Im Dauerstreit mit aggressiven US-Hedgefonds versucht Argentinien damit ein neues Manöver. Das Land will seine Staatsanleihen in Buenos Aires bedienen und eventuell unter nationales weiter
  • 777 Leser

Bahn kündigt Angebot an

Trotz der gescheiterten Gespräche über Spielregeln für Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn bleibt die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) verhandlungsbereit. Eine Kooperation sei möglich, solange es für die GDL verträglich sei, sagte Gewerkschaftschef Claus Weselsky. Ein Streik sei das "letzte Mittel". Zunächst warte er auf das weiter
  • 753 Leser

Bund bleibt bei Coba an Bord

Der Bund will seinen 17-Prozent-Anteil an der Commerzbank (Coba) bis mindestens 2016 halten. "Wir sind kein Eigentümer auf Dauer. Aber ich sehe auch keinen Grund, ausgerechnet jetzt auszusteigen", sagte der Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Thomas Steffen, dem "Manager Magazin". Der Bund hatte die Commerzbank 2008/2009 kurz nach der Dresdner-Bank-Übernahme weiter
  • 776 Leser

Kommentar: Schwammige Erklärung

An vielen Orten in Deutschland lohnt sich ein Blick in den Himmel, bevor man versucht, sich einen Film im Internet anzuschauen. Das Wetter spielt hier eine entscheidende Rolle, weil Nutzer auf Satelliten-Übertragung zurückgreifen müssen. Der Breitbandausbau wurde schlicht verschlafen. Das Problem ist seit Jahren bekannt. Die Netzbetreiber scheuen weiter
  • 831 Leser

Krankmeldungen nehmen ab

Arbeitnehmer in Deutschland haben sich nach Zahlen der DAK im ersten Halbjahr 2014 seltener krankgemeldet als ein Jahr zuvor. Etwa ein Drittel (34,2 Prozent) aller Berufstätigen ließ sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres mindestens einmal krankschreiben, wie Deutschlands drittgrößte Krankenkasse in Hamburg mitteilte. Im Vorjahreszeitraum weiter
  • 811 Leser

Middelhoffs Charterflüge vor Gericht

Thomas Middelhoff hatte nach den Worten des ehemaligen BayernLB-Vorstandes Gerhard Gribkowsky in seiner Zeit als Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor eine riesige Aufgabenlast zu bewältigen. "Wenn ich gehetzt war, war er sehr gehetzt", sagte der inzwischen wegen Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilte weiter
  • 768 Leser

Notizen vom 21. August 2014

VW bald Nummer eins Es ist ein prestigeträchtiger Titel: Größter Autokonzern der Welt. 2014 könnte er laut einer Prognose an VW gehen. Der VW-Konzern profitiert vor allem von seiner Stärke auf dem Wachstumsmarkt China. Demnach könnte er im Gesamtjahr 2014 weltweit auf einen Absatz von 10,1 Mio. Pkw und leichten Nutzfahrzeugen kommen, Toyota kommt weiter
  • 806 Leser

Rund um die Bahn

Kundenbetreuer Die DB Regio beschäftigt in Baden-Württemberg 358 Kundenbetreuer im Nahverkehr. Der Frauenanteil liegt bei 51 Prozent. Die Zugbetreuer im Fernverkehr, zum Beispiel im ICE, sind hier nicht mit eingerechnet. Ausbildung Die Berufsausbildung zum Kaufmann für Verkehrsservice dauert drei Jahre. Bei guter schulischer Vorbildung kann sie auf weiter
  • 818 Leser

Schnelles Internet auf den Weißen Flecken der Landkarte

Bundesregierung will Breitbandausbau vorantreiben - Kritiker bezeichnen "Digitale Agenda" als substanzlos
Auch abgelegene Regionen sollen bis spätestens 2018 schnelles Internet haben. Das ist ein Kernpunkt der "Digitalen Agenda" der Bundesregierung. weiter
  • 824 Leser

Soziale Netzwerke

Gefahren Beim "Nicknapping" in sozialen Netzwerken oder Internetforen geht es hauptsächlich um Gefahren für die Reputation. Legt ein Dritter ein Profil im Namen eines anderen an und verbreitet unflätige Inhalte, beschädigt das den Ruf des Betroffenen. Je mehr Details der Täter über sein Opfer preisgibt, umso glaubwürdiger kommt das gefälschte weiter
  • 690 Leser

Takeda konzentriert sich auf Spezialarzneien

Deutsche Tochter des japanischen Pharma-Konzerns produziert unter anderem in Konstanz und Singen
Immer mehr Pharma-Firmen suchen ihre Nische für Spezialmedikamente. So auch die deutsche Tochter des asiatischen Takeda-Konzerns. Er richtet sich nach einem massiven Stellenabbau in Konstanz neu aus. weiter
  • 899 Leser

Urgestein Steve Ballmer verlässt Microsoft

34 Jahre sind ihm genug, neue Aufgaben rufen: Steve Ballmer zieht sich beim Software-Riesen Microsoft zurück. In einem Abschiedsbrief an Konzernchef Satya Nadella erklärte der langjährige Spitzenmanager, er wolle sich anderen Dingen wie den LA Clippers widmen. Ballmer hat das Basketball-Team jüngst für 1,5 Mrd. EUR übernommen. "Es wäre unpraktisch weiter
  • 750 Leser

Wieder leicht nachgegeben

Gewinnmitnahmen vor Aussagen der US-Notenbank
Der Dax hat nach seiner zweitägigen Erholungsphase wieder leicht nachgegeben. Vor dem am gestrigen Abend anstehenden Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed hätten Anleger zu mehr Vorsicht geneigt und Gewinne mitgenommen, sagte Marktanalyst Jörg Rohmann vom Handelshaus Alpari. Marktbeobachter erwarten von dem Fed-Protokoll vor allem konkrete Hinweise weiter
  • 677 Leser

Zahlen & Fakten

Apple auf Rekordhoch Die neuen iPhones werden erst im September erwartet, doch Börsianer scheinen vom Erfolg bereits überzeugt. Am Dienstag schickten sie die Aktie des US-Riesen Apple auf einen Höhenflug. Erstmals seit zwei Jahren kostete die Aktie wieder mehr als 100 Dollar (75,27 EUR). Das Papier schloss mit 100,53 Dollar. Ein Rekord, der am Auftakt weiter
  • 816 Leser