Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. August 2014

anzeigen

Regional (3)

Die Zukunft der Mobilität im Fokus

Diskussion über E-Mobilität
Im Gmünder Forum Elektromobilität diskutieren am Montag, 15. September, im Congress-Centrum Stadtgarten Frank Zimmermann, Leiter Produktmanagement smart, Thomas Vetter, Vorstandsvorsitzender der Aradex AG sowie Dr. Robert Hentschel, Geschäftsführer von Ricardo Deutschland, über die Zukunft der Elektromobilität. weiter
  • 835 Leser

Fem bei Beruf und Familie im Einklang

Zertifizierung bestanden
Das Bundesfamilienministerium fördert das Audit „berufundfamilie“ der Hertie-Stiftung. Das Gmünder Forschungsinstitut für Edelmetalle (Fem) wurde erneut für sein Engagement bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zertifiziert. weiter
  • 1387 Leser

Software ausgezeichnet

Technische Akademie Gmünd erhält Comenius-EduMedia-Auszeichnung
Die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd (TA) überzeugte eine internationale Jury mit ihrer interaktiven Schulungssoftware „Deine Zukunft Elektromobilität“. weiter
  • 1530 Leser

Überregional (17)

Bauern sind mit Ernte zufrieden

Die Getreidebauern im Südwesten sind mit der Erntebilanz in diesem Jahr zufrieden. In Baden sei die insgesamt gute Getreide- und Rapsernte größtenteils abgeschlossen, teilte die ZG Raiffeisen-Gruppe mit Sitz in Karlsruhe mit. In ganz Deutschland werde eine Steigerung der Getreideernte um 1,3 Prozent auf 48,5 Mio. Tonnen erwartet. Dabei setzen die weiter
  • 742 Leser

Fitschen droht Prozess

Ermittlungen gegen Co-Chef der Deutschen Bank abgeschlossen
Die Staatsanwaltschaft München will Anklage gegen Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen erheben. Auch die beiden Ex-Chefs Rolf Breuer und Josef Ackermann sollen wegen des Falls Kirch vor Gericht. weiter
  • 873 Leser

In schweren Fällen bis zu zehn Jahre Haft

Prozessbetrug Für die Deutsche Bank ist die mögliche Anklage gegen Co-Chef Jürgen Fitschen und weitere Top-Banker ein weiterer Schlag in einer nicht enden wollenden Serie von - teuren - Rechtsstreitigkeiten. Sollte es wirklich zum Verfahren wegen Prozessbetruges kommen - für den bei schweren Fällen bis zu zehn Jahren, bei minder schweren Fällen weiter
  • 898 Leser

Kommentar: Nichts als Ärger am Hals

Selbst im Ferienmonat August kommt die Deutsche Bank nicht zur Ruhe. Rechtsstreitigkeiten, Prozesse und mögliche Anklagen sogar gegen die Spitze der Bank überschatten das Geschäft. Jetzt gerät möglicherweise auch noch Jürgen Fitschen, der Co-Chef der Bank, in den Fokus. Er soll angebliche Falschausgaben seiner Anwälte im Prozess mit dem Medienunternehmer weiter
  • 959 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 94,59 4501-5500 l 84,14 1501-2000 l 89,92 5501-6500 l 83,06 2001-2500 l 87,10 6501-7500 l 82,99 2501-3500 l 85,03 7501-8500 l 82,70 3501-4500 l 84,23 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 718 Leser

Mieten steigen im Südwesten langsamer

Die Entwicklung auf dem Mietmarkt in Deutschland hat sich inzwischen wieder leicht beruhigt: Auch im Südwesten sind die Mieten im vergangenen Jahr nur geringfügig teurer geworden. Das ergab der regelmäßig erhobene Wohnindex des Hamburger Beratungsunternehmens F+B, der gestern für das zweite Quartal 2014 veröffentlicht wurde. In Stuttgart erhöhten weiter
  • 721 Leser

Nachfrageökonom

Zur Person Der Franzose Olivier Blanchard ist seit September 2008 Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF). Der 65-Jährige ist zudem am renommierten Massachusetts Institute of Technology Professor für Volkswirtschaftslehre. Er gilt als einer der führenden Vertreter der Nachfrageökonomie. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte ist das Verhältnis weiter
  • 795 Leser

Neue Chancen für Studienabbrecher

Fachkräftemangel macht diese jungen Menschen zu einer interessanten Zielgruppe für ausbildende Betriebe
Kein Studienabschluss, keine Berufsaussichten? Weit gefehlt. Firmen entdecken Studienabbrecher mehr und mehr als wertvolle Fachkräfte. Ein interessantes Fach studiert zu haben, reicht allerdings nicht. weiter
  • 932 Leser

Nicht auf Mindestlohn verlassen

IWF-Chefvolkswirt Olivier Blanchard rät Deutschland zu einer negativen Einkommenssteuer
Aus den Krisenherden in der Ukraine und im Nahen Osten erwachsen derzeit keine Gefahren für die Weltwirtschaft, sagt IWF-Chefvolkswirt Olivier Blanchard. Deutschland rät er zu einem hohen Mindestlohn. weiter
  • 774 Leser

Notizen vom 13. August 2014

Gratis-Versand ab 29 Euro Der Online-Händler Amazon hebt nach über einem Jahrzehnt den Mindestbetrag für Gratis-Versand in Deutschland von 20 auf 29 Euro an. Das Unternehmen setzte die neue Regelung ohne Vorwarnung gestern in Kraft. Der Schritt könnte für Amazon-Kunden das Bezahlangebot Prime attraktiver machen, bei dem für eine Gebühr von 49 weiter
  • 860 Leser

Seriös, akribisch und auch mal emotional

Eine "anständige Bank" will Jürgen Fitschen führen, und das versucht er zu vermitteln. Der Co-Chef der Deutschen Bank wirkt seriös, hat keine Allüren. weiter
  • 869 Leser

Stimmung in der Wirtschaft trübt sich ein

Die deutsche Wirtschaftsleistung dürfte sich nach Einschätzung des Bundeswirtschaftsministeriums im zweiten Quartal sogar abgeschwächt haben. Damit teilt das Ministerium die Prognose etlicher Ökonomen. "Insgesamt hat sich die Stimmung in der Wirtschaft spürbar eingetrübt", schreibt das Ministerium zur Lage im August. Allerdings sei die Abschwächung weiter
  • 806 Leser

Verkürzte Lehrzeit

Perspektive Studienabbrecher können in der Regel ihre Ausbildung verkürzen. Denn grundsätzlich gelte, dass eine Verkürzung schon mit Abitur möglich ist, erklärt Katharina Kanschaft. Sie leitet beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) das Programm "Jobstarter". Die Ausbildungsverkürzung kann in diesem Fall bis zu einem Jahr betragen. Beratung weiter
  • 946 Leser

Voith hat in China Probleme mit Zügen

Der Heidenheimer Anlagenbauer Voith kämpft mit Problemen seiner Getriebe in Chinas Hochgeschwindigkeitszügen. In speziellen Bauteilen seien Risse aufgetreten, sagte ein Voith-Sprecher. Er bestätigte einen Bericht der chinesischen Zeitung "China Business News" und der ARD, wonach die Probleme bei Zügen der staatlichen Eisenbahngesellschaft China weiter
  • 975 Leser

Wieder unter Druck

Ukraine-Krise bereitet Börsianern erneut Sorgen
Der Dax ist nach der kräftigen Erholung zum Wochenstart am Dienstag wieder unter Druck geraten. Sorgen bereitete den Anlegern einmal mehr der Konflikt in der Ukraine. Am Vortag hatte sich das Börsenbarometer erstmals seit Wochen wieder deutlich von seiner jüngsten Talfahrt erholt und um knapp 2 Prozent zugelegt. Die Verluste im Dax seien vor allem weiter
  • 712 Leser

Zahlen & Fakten

Apple bastelt am iPad Der US-Computer-Konzern Apple hat laut einem Medienbericht die Produktion der nächsten Modelle seiner iPad-Tablets gestartet. Die neue Generation solle Ende September oder Anfang des nächsten Quartals vorgestellt werden, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Die Produktion könne durch das kompliziertere Verfahren weiter
  • 896 Leser