Artikel-Übersicht vom Freitag, 8. August 2014

anzeigen

Regional (3)

Handwerk hat gleich viel neue Azubis

Zwischenbilanz der Kammer
Die Ausbildungssituation im Handwerk ist positiv. Zum 31. Juli sind bereits 1864 Ausbildungsverhältnisse abgeschlossen. Damit liegt das Handwerk zwischen Jagst und Bodensee auf Vorjahresniveau. Im Ostalbkreis gibt es aktuell noch 71 unbesetzte Ausbildungsstellen. weiter
  • 1374 Leser

IHK rechnet in Russland mit weniger Umsatz

Mehr Beratung von Firmen
Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland bedingen zunehmend, dass Unternehmen gehäuft Anfragen zu den Auswirkungen der Ausfuhrbeschränkungen bei der IHK stellen. weiter
  • 1185 Leser

Wie Korrosion vermieden wird

Neue Norm DIN EN 1090 betrifft nicht nur Metallbauer – Innovationstag bei Bader
Beim so genannten Innovationsgespräch in den Räumen der Bader Pulverbeschichtung in Aalen-Fachsenfeld gab es für Metallbauer und artverwandte Berufe Neuigkeiten zum Thema Korrosionsschutz.Aalen-Fachsenfeld. Zu der Veranstaltung mit dem Titel „Korrosionsschutz für Metallbauer“ hatten die Firmen Karger-Verzinkerei Ostalb GmbH und Bader weiter
  • 1752 Leser

Überregional (16)

Abermals abgerutscht

EZB sorgt sich um die vielen politischen Krisenherde
Der Deutsche Leitindex ist nach einem über weite Strecken richtungslosen Verlauf abermals abgerutscht. Händler sagten, die jüngste Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) habe kaum Impulse geliefert. Zudem nähmen die Sorgen um eine Eskalation im Russland/Ukraine-Konflikt zu. EZB-Präsident Mario Draghi sagte, die Risiken durch die vielen politischen weiter
  • 751 Leser

Andere Länder, andere Sitten

Regelungen Der Bildungsurlaub ist bundesweit nicht einheitlich geregelt. Neben Baden-Württemberg gibt es auch in Bayern, Thüringen und Sachsen bislang keine gesetzliche Regelung und damit auch keinen Rechtsanspruch darauf. Entscheidend ist dabei der Sitz des Arbeitgebers. Wer also in Baden-Württemberg lebt, aber in Hessen arbeitet, kann Bildungsurlaub weiter
  • 745 Leser

Dämpfer für die Konjunktur

Bis vor einige Monaten waren Konjunkturexperten von einem mehrjährigen Aufschwung in Deutschland ausgegangen. Nun sprechen Ökonomen von einer Sommergrippe, die einen empfindlichen Dämpfer verursachen könnte. Denn die deutsche Wirtschaft steuert auf ihren ersten Einbruch seit rund zwei Jahren zu. Dafür sprechen zahlreiche schwache Konjunkturdaten weiter
  • 732 Leser

DFB muss weiter um seinen Adler bangen

Der Gerichtserfolg des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen die Handelskette Real im Adler-Streit war keine Überraschung. Allerdings hilft dies dem Verband im Ringen um die Markenrechte an dem traditionsreichen DFB-Symbol auch nicht weiter. Der Streit wird jetzt an anderer Stelle entschieden werden. Damit muss der DFB weiter um die Markenrechte an weiter
  • 683 Leser

Draghi will vorerst noch abwarten

Die Europäische Zentralbank wartet ab. Für den Fall, dass die Kreditpakete nicht wirken, hält sie unkonventionelle Maßnahmen bereit. weiter
  • 735 Leser

Eigenes Bildungspaket

Südwest-Wirtschaft reagiert auf Gesetzesinitiative mit Gegenvorschlag
Gegenentwurf zum umstrittenen Bildungsurlaub: Mit dem Angebot für einen "Pakt für dauerhafte Vollbeschäftigung" kontern die Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände im Land die grün-roten Pläne. weiter
  • 816 Leser

Flexibel, tüchtig, unverzichtbar

Ferienjobber sind für Unternehmen wichtig - Gewerkschaft lobt Arbeitsbedingungen
Dass Schüler und Studenten in den Sommerferien von der Arbeit am Fließband oder an der Theke profitieren, ist klar. Aber haben Ferienjobber auch eine wirtschaftliche Bedeutung für die Unternehmen? weiter
  • 916 Leser

Kommentar: Eine gute Strategie

Bildungsfreistellungsgesetz ist schon als Wort allein ein Ungetüm. Doch den Arbeitgebern im Land geht vor allem der geplante Inhalt gehörig an die Nieren: Fünf bezahlte Tage, an denen der Mitarbeiter eben nicht arbeitet, sondern sich fortbildet - nicht rein beruflich, sondern auch politisch, gesellschaftlich, sozial. Verständlich, dass sich die weiter
  • 794 Leser

Notizen vom 8. August 2014

Rekordstrafe für Bank Wegen dubioser Geschäfte mit Immobilienkrediten vor der Finanzkrise hat die zweitgrößte US-Bank, die Bank of America, eine Rekordstrafe akzeptiert: Sie wird laut Informationen aus Verhandlungskreisen bis zu 17 Mrd. Dollar (12,7 Mrd. EUR) zahlen, um einem Strafverfahren zu entgehen. Diese Summe wäre das höchste jemals von weiter
  • 891 Leser

Schweinefleisch bald billiger?

Russisches Importverbot trifft heimische Landwirtschaft kaum
Der russische Einfuhrstopp für Agrarprodukte aus dem Westen dürfte für die deutsche Landwirtschaft kaum direkte Auswirkungen haben. Aber die Preise für Schweinefleisch und Käse könnten sinken. weiter
  • 828 Leser

Sparpläne bei Porsche sorgen für Ärger

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück hat den Sparüberlegungen von Finanzchef Lutz Meschke eine Absage erteilt. "Die Steinkühlerpause bleibt. Da gibt es nichts zu verhandeln", sagte Hück. Nicht einmal während der schlimmsten Krise in den Jahren 1992 bis 1994 habe jemand die nach dem Gewerkschafter Franz Steinkühler benannten Erholzeiten infrage gestellt, weiter
  • 977 Leser

Starker Euro setzt Dax-Konzernen zu

Russland-Krise noch nicht spürbar
In den Quartalsbilanzen deutscher Großkonzerne ist von der drohenden Abkühlung der Konjunktur noch nicht viel zu spüren. Fünf Beispiele: weiter
  • 822 Leser

T-Mobile soll nicht unter Wert verkauft werden

Es sollte ein Tag guter Geschäftszahlen werden für die Deutsche Telekom. Doch dann steht erneut die US-Tochter T-Mobile im Fokus. Wie geht es weiter? Gibt es Kaufangebote? Wie sind die Perspektiven? Gebetsmühlenartig beantwortet Tim Höttges immer wieder die eine Frage nach der Zukunft von T-Mobile in den USA: "Aktuell liegt kein Kaufangebot auf weiter
  • 839 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Dispozinsen beachten

Wer sein Girokonto überzieht, muss kräftig Zinsen zahlen. Daher sollte man den Kontostand im Auge behalten. Hier Fragen und Antworten dazu: weiter
  • 961 Leser

Winzling, aber großer Schädling

Die asiatische Kirschessigfliege bereitet den Obstbauern Kummer
Ein Schädling mit Vorliebe für Fruchtiges macht den Bauern das Leben schwer. Die asiatische Kirschessigfliege breitet sich in Deutschland aus und bedroht vor allem in südlichen Bundesländern die Obsternte. weiter
  • 1245 Leser

Zahlen & Fakten

Audi über Millionenmarke Die VW-Tochter Audi AG (Ingolstadt) ist mit weiterem Absatzwachstum in das zweite Halbjahr gestartet: Im Juli wurden mit 144 000 Pkw 9,7 Prozent mehr verkauft als im Vorjahr. In Europa betrug der Zuwachs 5,4 Prozent, im Asien-Pazifik-Raum 16,2 Prozent und in Nordamerika 12,1 Prozent. Seit Januar wurden damit 1,01 Mio. Audis weiter
  • 838 Leser