Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 9. Juli 2014

anzeigen

Regional (2)

Alles klar: Toyota bei Scholz eingestiegen

Internationale Kartellbehörden stimmten der Übernahme von 39,9 Prozent der Scholz-Anteile durch Toyota Tsusho Corp. zu
Seit Dienstag ist der Knopf an einer bemerkenswerten deutsch-japanischen Transaktion zur endgültigen Stabilisierung der Essinger Scholz Holding GmbH dran – nach der Europäischen Kommission hat als letztes von mehreren internationalen Kartellämtern nun auch das in China der 39,9-Prozent-Beteiligung der Toyota Tsusho Corp. (TTC), Nagoya/Japan, weiter
  • 2254 Leser

Veränderungen im Management: Berndt-Ulrich Scholz Bevollmächtigter, Markus Schürholz und René Gissinger ausgeschieden

Mit dem Einstieg von TTC hat sich erwartungsgemäß auch das Management der Scholz Holding GmbH verändert. Die Geschäftsführung besteht seit dem 1. Juli 2014 nunmehr aus fünf, statt bisher sechs Personen.Oliver Scholz bleibt, wie berichtet, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO). Daneben gehören wie bisher Raphael Barth und Parag-Johannes Bhatt weiter

Überregional (17)

50 000 Anträge auf Rente mit 63

Nach Inkrafttreten des Rentenpakets der schwarz-roten Koalition liegen bereits rund 50 000 Anträge auf die abschlagsfreie Rente mit 63 vor. Experten der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) verweisen aber darauf, dass noch keine Aussage darüber möglich sei, wie viele der Antragsteller auch die Voraussetzungen für den vorzeitigen Renteneintritt weiter
  • 839 Leser

Bußgeldrekord erwartet

Bundeskartellamt will kleine Händler besser schützen
Illegale Preisgestaltung oder unlautere Rabattgewährung von Unternehmen im Internet machen dem Kartellamt viel Arbeit. In diesem Jahr werden die Bußgelder der Behörde wohl so hoch ausfallen wie nie zuvor. weiter
  • 922 Leser

Commerzbank droht hohe Strafe

Nicht nur die Deutsche Bank, sondern auch die Commerzbank muss sich auf saftige Strafen der US-Behörden einstellen, weil sie zwischen 2002 und 2007 möglicherweise gegen US-Sanktionsbestimmungen gegenüber dem Iran und anderen Ländern verstoßen hat. Angeblich droht der zweitgrößten deutschen Bank eine Zahlung von bis zu einer halben Milliarde Dollar, weiter
  • 785 Leser

Dämpfer für deutsche Export-Wirtschaft

IHK-Volkswirt: Übliche Schwankung
Die Flaute in wichtigen Absatzmärkten trifft Deutschlands Export: Im Mai kaufte das Ausland weniger Waren "Made in Germany" als im April. weiter
  • 837 Leser

Kampf um die nächste Arbeitszeitverkürzung

IG Metall fordert Teilzeitmodell für Weiterbildung - Tarifeinigung in der Stahlindustrie
Die IG Metall zurrt schon jetzt ihre Tarif-Forderungen zur Arbeitszeit fest. Teilzeitmodelle für Ältere und Bildungswillige sind dabei erst der Auftakt für eine umfassende Arbeitszeitverkürzung. weiter
  • 858 Leser

Kommentar: Der neue Kurs ist ein Irrweg

Die Zeichen stehen gut für Deutschlands größte Gewerkschaft. Ihr früherer Chef Berthold Huber hat sie moderner gemacht - das heißt, von der teilweise plumpen Kampfrhetorik seiner Vorgänger entstaubt und zu einem Dienstleister für die Mitglieder gemacht. Das stoppte den schleichenden Niedergang. Die vernünftige Lohnpolitik, die mithalf, den Wirtschaftsstandort weiter
  • 734 Leser

Lex Kulitz nun auch auf Landesebene

Für den Ulmer IHK-Präsidenten Peter Kulitz (61) ist der Weg für eine dritte Amtszeit als Präsident der baden-württembergischen IHK frei. Die zwölf Landeskammern haben einstimmig die Satzung des Industrie- und Handelskammertags (BWIHK) dahingehend geändert, dass künftig drei statt zwei Amtszeiten möglich sind. Kulitz kann damit bei den Neuwahlen weiter
  • 826 Leser

Lichtsignale an Leuchtarmbändern

Open-Airs oder Firmenpräsentationen sind technische und finanzielle Großveranstaltungen
Das Geschäft der Veranstaltungstechnik boomt. Live-Konzerte und Fußball-Übertragungen benötigen Bühnen, Licht und technische Ausstattung. Auch Weltkonzerne sind zu wichtigen Kunden geworden. weiter
  • 951 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 94,45 4501-5500 l 83,31 1501-2000 l 89,09 5501-6500 l 82,58 2001-2500 l 86,10 6501-7500 l 82,15 2501-3500 l 84,04 7501-8500 l 81,86 3501-4500 l 83,15 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 839 Leser

Notizen vom 9. Juli 2014

Mehr Elektro-Aufträge Die schlagartig anziehende Nachfrage aus dem Inland hat im Mai die Auftragseingänge der deutschen Elektroindustrie in die Höhe schnellen lassen. Die Bestellungen aus dem Inland lagen um 19,5 Prozent über dem Wert aus dem Vorjahresmonat. Die Bestellungen aus dem Ausland legten um 6,2 Prozent zu. Insgesamt betrug das Plus 12,1 weiter
  • 853 Leser

Papst räumt bei der Vatikanbank auf

Papst Franziskus verordnet der Vatikanbank eine Schrumpfkur. Sie soll künftig nur noch Zahlstelle der katholische Kirche sein. Ihr Chef muss gehen. weiter
  • 779 Leser

Schweres Erbe

Wie der schwäbische Nudelhersteller Tress die Nachfolge geregelt hat
Die Prüfung der Erbschaftssteuer vor dem Bundesverfassungsgericht hat zuletzt eine Flut von Firmenübergaben ausgelöst. Die nächsten Angehörigen sind nicht zwangsläufig die beste Lösung für die Firma. weiter
  • 881 Leser

Teile der Firma wegen Steuerschuld verkaufen

Übergabe Etwa 135 000 Firmen stehen nach Schätzung des Instituts für Mittelstandsforschung in Bonn bis 2018 zur Übergabe an - gut 2 Mio. Arbeitsplätze sind damit verbunden. Die Anzahl der Interessierten werde die Anzahl der übernahmewürdigen Unternehmen zwar größtenteils noch übersteigen. Das Nachfolgerpotenzial schrumpfe aber, heißt es in weiter
  • 898 Leser

Verleger klagen über Mindestlohn

Umsätze der Zeitungen schrumpfen
Die deutschen Zeitungsverleger fordern eine längerfristige Ausnahme beim Mindestlohn, um ihre Blätter auch auf dem Land noch zustellen zu können. weiter
  • 786 Leser

Verluste ausgeweitet

Leitindex schließt auf dem tiefsten Stand des Tages
Der deutsche Aktienmarkt hat seine Abwärtsbewegung vom Wochenanfang fortgesetzt. Vor allem aufgrund negativer Unternehmensmeldungen fiel der Deutsche Aktienindex kurz nach Handelsbeginn ins Minus und weitete seine Verluste im Zuge einer schwächeren Eröffnung an der Wall Street aus und schloss auf dem tiefsten Stand des Tages. Bereits am Montag hatte weiter
  • 804 Leser

Zahlen & Fakten

Ja zum Schuldenschnitt Begleitet von starker Kritik aus der Finanzwelt und von Ratingagenturen hat Österreich einen Schuldenschnitt bei der maroden Staatsbank Hypo Alpe Adria beschlossen. Mit den Stimmen der rot-schwarzen Koalition hat das Parlament ein Sondergesetz verabschiedet, das die Abwicklung des Instituts mit Hilfe einer "Bad Bank" vorsieht. weiter
  • 835 Leser

Zahlen und Aufgaben

Die Behörde Das Bundeskartellamt in Bonn beschäftigt 345 Mitarbeiter. Das Jahresbudget beträgt 26,8 Mio. Euro. Aufgaben Die Wettbewerbshüter achten darauf, dass es keine Absprachen über Preise zwischen Unternehmen gibt, durch die der Wettbewerb eingeschränkt, verhindert oder verfälscht wird. Sie prüfen Zusammenschlüsse. 2013 wurden 1091 Fusionskontrollen weiter
  • 656 Leser