Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Juni 2014

anzeigen

Regional (4)

Auf neuen Wegen zum Personal

Business Talk der Agentur für Arbeit zeigt Unternehmen arbeitsmarktpolitische Handlungsfelder auf
Die Reihe der Business Talks der Agentur für Arbeit soll Unternehmen für die Bedürfnisse des Arbeitsmarkts von heute sensibilisieren. In der Königsbronner Hammerschmiede griff die Agentur für Arbeit das Thema Fachkräftesicherung und Rekruting auf. weiter
  • 5
  • 1486 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Keine Lohn-Schlupflöcher zulassen

Für die 1940 Langzeitarbeitslosen im Ostalbkreis soll der Mindestlohn gelten. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Die NGG im Bezirk Ulm/Aalen/Göppingen erteilt Ausnahmen beim geplanten Mindestlohn eine klare Absage. „Wenn Langzeitarbeitslose oder Jugendliche, die noch keine 18 Jahre alt sind, weniger als 8,50 Euro weiter
  • 5
  • 1254 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Neue Leuchtenfamilie entworfen

Das Gmünder Büro für Industriedesign Ottenwälder und Ottenwälder hat für Oligo eine Leuchtenfamilie entworfen, die mehrfach ausgezeichnet wurde und im Oktober den Focus Open in Silber erhält: Glance. Warum das so ist, erläutert Petra Kurz-Ottenwälder, Mitgründerin und Mitinhaberin des Schwäbisch Gmünder Designstudios: „Glance verbindet weiter
  • 1764 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Standardwerk mit sechster Auflage

Mit über 50 Fachbüchern ist Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering ein bedeutender Autor. Sein Lehrbuch „Elektronik für Ingenieure und Naturwissenschaftler“ ist nun in der sechsten, überarbeiteten Auflage erschienen. Gerade ein Fachgebiet wie die Elektronik unterliege einem schnellen technischen Wandel, so dass dieses Werk auf den neuesten Stand weiter
  • 1803 Leser

Überregional (16)

Boom der Süßen Tropfen

Zentralgenossenschaft der Weingärtner verteidigt ihre Marktposition
Der Versuch mit Schorle aus Dosen war ein Rohrkrepierer. Doch die Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft vertraut auf ihre Größe, um sich auf dem umkämpften Markt zu behaupten. weiter
  • 917 Leser

Der Boom der Süßen Tropfen

Zentralgenossenschaft der Weingärtner verteidigt ihre Marktposition
Der Versuch mit Schorle aus Dosen war ein Rohrkrepierer. Doch die Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft vertraut auf ihre Größe, um sich auf dem umkämpften Markt zu behaupten. weiter
  • 1023 Leser

Deutsche Bank beschafft sich neues Kapital

Am Ende waren es nicht nur 8, sondern sogar 8,5 Mrd. EUR brutto, die die Deutsche Bank über die zweitgrößte Kapitalerhöhung ihrer Geschichte eingesammelt und damit ihre Kapitalausstattung und ihre Risiko-Absicherung deutlich verbessert hat. Zudem verfügt die Deutsche Bank jetzt mit Scheich Hamad Bin Jassim Bin Jabor Al-Thani aus Katar erstmals weiter
  • 929 Leser

Deutsche sind in bester Kauflaune

Die niedrigen Zinsen versetzen viele Bundesbürger in Kauflaune. Statt zu sparen, geben sie ihr Geld aus. Das stützt die Konjunktur. weiter
  • 910 Leser

Kommentar: Kunden lassen sich nicht gerne überwachen

Ja, es stimmt. Fast 4 Mrd. Euro sind sehr viel Geld. Händlern kann es nicht verübelt werden, wenn sie gegen Ladendiebe und unehrliche Mitarbeiter vorgehen, die einen so großen Schaden verursachen. Nichts zu tun gegen diesen "Schwund", wäre geradezu unverantwortlich. Allerdings sollte der Handel sensibel vorgehen. Denn bei Kunden entsteht schnell weiter
  • 904 Leser

Notizen vom 26. Juni 2014

Streiks bei Bausparkassen Mehr als 1000 Mitarbeiter von Schwäbisch Hall und Wüstenrot haben gestern im Südwesten für mehr Geld die Arbeit niedergelegt. Hintergrund des Warnstreiks sind die bundesweiten Tarifverhandlungen für Beschäftigte von privaten und öffentlichen Banken. Verdi verlangt für die 210 000 Beschäftigten einen Sockelbetrag von weiter
  • 883 Leser

Organisatorische Mängel fallen ins Gewicht

Kunden Nach Einschätzung der Experten des Handelsforschungsinstitutes EHI gehten 57 Prozent alle Ladendiebstähle auf das Konto der Kunden. Mitarbeiter sind dafür zu 18 Prozent, Lieferanten und Servicekräfte zusammen zu rund 7 Prozent verantwortlich, die restlichen 18 Prozent beruhen auf organisatorischen Mängel. Lieferanten Im Textilhandel sowie weiter
  • 830 Leser

Ratschläge für bessere Vermarktung

Marketing Für eine erfolgreiche Vermarktung rät Christian Buer, Professor für Tourismusbetriebswirtschaft an der Hochschule Heilbronn, den Winzern zu mehr Selbstbewusstsein. Der Fachmann verweist bei diesem Tipp auf eigene Erfahrungen an der Ahr, wo ihm ein Winzer "den besten Spätburgunder der Welt" einschenkte - ohne überhaupt vergleichbare Weine weiter
  • 951 Leser

Regierung plant strengere Regeln für Bankberatung

Die Bundesregierung will Bankkunden besser vor falschen Anlage-Empfehlungen schützen und erwägt strengere Vorgaben für Beratungsgespräche. Es sei zu überlegen, ob man die Protokolle, die Geldinstitute nach einem Anlagegespräch anfertigen müssen, "nicht standardisieren sollte", sagte Verbraucher-Staatssekretär Gerd Billen der "Süddeutschen Zeitung". weiter
  • 786 Leser

Rukwied kritisiert EU-Pläne für Öko-Bauern

Bauernpräsident Joachim Rukwied und die rheinland-pfälzische Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken (Grüne) haben den Reformvorschlag der EU-Kommission für die Öko-Verordnung kritisiert. Das Papier schaffe keine Rahmenbedingungen, von denen die heimischen Öko-Betriebe profitieren könnten, teilten beide nach einer gemeinsamen Sitzung zu Beginn weiter
  • 799 Leser

Schaden in Milliardenhöhe

Handel fordert konsequentere Verfolgung von Ladendiebstahl
Smartphones, Rasierklingen und teure Parfüms - Ladendiebe stecken ein, was nicht niet- und nagelfest ist. Der Handel erleidet durch Ladendiebe jedes Jahr Verluste in Milliardenhöhe. weiter
  • 914 Leser

Schwache US-Daten belasten

Börsenbarometer muss Verlust hinnehmen
Zunehmende geopolitische Risiken und schwache US-Wirtschaftsdaten haben den deutschen Aktienmarkt gestern belastet. Der Deutsche Aktienindex büßte deutlich ein. "Der Bruch des Waffenstillstandes in der Ukraine durch den Abschuss eines ukrainischen Militärhubschraubers und das Scheitern der Bildung einer Einheitsregierung im Irak haben die Hoffnungen weiter
  • 826 Leser

Sepa ist inzwischen der Normalfall

Die Umstellung auf das neue Zahlungsverkehrssystem Sepa ist auf der auf der Zielgeraden. Laut Bundesbank ist es inzwischen der Normalfall. weiter
  • 901 Leser

Toyota fährt auf Brennstoffzelle ab

Serienfertigung von Autos mit Wasserstoff-Antrieb beginnt im kommenden Jahr
Das Brennstoffzellenauto kommt voran: Der japanische Weltmarktführer Toyota plant die Markteinführung fürs kommende Jahr. Auch in Deutschland gehen die wasserstoffgetriebenen Autos an den Start. weiter
  • 985 Leser

Zahlen & Fakten

Rückschlag für die USA Die US-Wirtschaft ist zu Jahresbeginn 2014 erheblich stärker eingebrochen als gedacht. Das Bruttoinlandsprodukt der weltgrößten Volkswirtschaft schrumpfte im ersten Quartal mit einer hochgerechneten Jahresrate von 2,9 Prozent, teilte das Handelsministerium mit. Es war zunächst nur von einem Minus von 1,0 Prozent ausgegangen. weiter
  • 1062 Leser