Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. Mai 2014

anzeigen

Regional (4)

Der Blick in die verschiedenen Branchen

Die Industrie befindet sich durch Umsatzzuwächse, besonders im Export, weiter in einer starken Verfassung. Dank der gestiegenen Nachfrage sind die Kapazitäten hoch ausgelastet. Mehr als jedes zweite Unternehmen verzeichnet steigende Aufträge und erwartet deshalb Umsatzzuwächse aus dem In- und Ausland.Im Handel hat sich die Geschäftslage uneinheitlich weiter
  • 813 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Gold für Aalener Löwenbräu

In der Vereinsbrauerei Apolda wurde die Aalener Löwenbräu von Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und der Hallertauer Hopfenprinzessin Regina Faltenmaier mit dem Qualitätssiegel des BrauRings ausgezeichnet. Alle Biersorten erfüllten die hohen Anforderungen. Der BrauRing ist eine Kooperation privater klein- und mittelständischer weiter
  • 1656 Leser

Industrie und Bau „brummen“

IHK-Konjunkturumfrage im Frühjahr 2014 bei 490 Betrieben: Wirtschaft in starker Verfassung, Perspektiven gut
Die wirtschaftliche Lage der Unternehmen in Ostwürttemberg hat sich seit Jahresbeginn weiter verbessert. Dank Umsatz- und leichter Ertragszuwächse bewerten die Betriebe derzeit ihre Lage überwiegend positiv und blicken mit gewachsenem Optimismus in die Zukunft. Entsprechend freundlicher tendieren auch ihre Investitions- und Beschäftigungspläne. weiter
  • 1810 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Wirtschaftsjunioren-Treff

Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttembergs diskutierten bei den Patentanwälten Lorenz & Kollegen in Heidenheim mit dem Vorsitzenden der FDP-Landtagsfraktion Hans-Ulrich Rülke über regionale Infrastruktur, Schulen und öffentliche Finanzen unter dem Aspekt der Generationsgerechtigkeit. Rülke kritisierte deutlich die derzeitige Bundes- und Landesregierung, weiter
  • 4689 Leser

Überregional (17)

"Die Helden der Krise"

IWF-Chefin Lagarde lobt die EZB und dringt auf Ankurbelung der Wirtschaft
Europas Währungshüter haben ihre Bereitschaft zum Handeln gegen zu niedrige Inflationsraten bekräftigt. Ein dickes Lob bekamen die Verantwortlichen der Europäischen Zentralbank von IWF-Chefin Lagarde. weiter
  • 957 Leser

Auf Rekordkurs

Börsianer trauen Leitindex nachhaltigen Aufschwung zu
Nach den Wahlen zum Europaparlament und in der Ukraine hat der Dax gestern einen Höchststand markiert. Nach der kurzen Freude beim letzten Rekord Mitte Mai trauen Analysten dem Dax nun einen nachhaltigeren Aufwärtstrend zu. Kornelius Barczynski vom Brokerhaus GKFX hält sogar binnen Wochenfrist den Sprung über die 10 000-Punkte-Marke für möglich, weiter
  • 816 Leser

Aus für Millionen Fahrzeuge

Kampf gegen Smog: China will Busse, Lkw und Autos stilllegen
Nur 3 von 74 Großstädte in China halten den Standard für gute Luft ein. Nur will die Regierung Millionen Fahrzeuge aus dem Verkehr ziehen. Autos aus deutscher Produktion dürften nicht betroffen sein. weiter
  • 1112 Leser

BayernLB: Rauer Umgangston im Vorstand

Der ehemalige Bayern-LB-Vorstand Gerhard Gribkowsky bleibt auch zwei Jahre nach seiner Verurteilung zu einer langen Haftstrafe ein Stammgast im Münchner Landgericht. Kurz nach seiner tagelangen Vernehmung im Prozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone sagte Gribkowsky erneut ausführlich als Zeuge aus: Diesmal im Prozess gegen seine Ex-Kollegen aus weiter
  • 1058 Leser

Deutsche halten sich zurück

IT-Forscherin Weisbecker über Digitalisierung, Technik und Privatnutzer mit Nachholbedarf
Die deutsche Wirtschaft kommt mit der digitalen Revolution gut zurecht, sagt Prof. Anette Weisbecker vom Fraunhofer-Institut IAO in Stuttgart. Die Technikfreundlichkeit vieler Verbraucher sei aber zu gering. weiter

Europawahl lässt Börsen kalt

Unbeeindruckt von den Erfolgen eurokritischer Parteien bei der Wahl zum EU-Parlament sind die Kurse an wichtigen europäischen Börsen zum Wochenbeginn deutlich gestiegen. Der deutsche Leitindex Dax ging gestern mit einem Plus von 1,28 Prozent beim Stand von knapp 9893 Punkten aus dem Handel. Das ist der höchste Wert in seiner Geschichte. Auch in Frankreich weiter
  • 711 Leser

KOMMENTAR: 10 000 Punkte fest im Blick

Wann fällt die Schallmauer von 10 000 Punkten? Es könnte bald soweit sein, dass der Deutsche Aktienindex (Dax) diese Hürde überspringt. Gestern verbuchte das Börsenbarometer wieder mal einen Rekordstand. Die Vorgaben von der Wall Street in New York waren gut, die Europa-Wahl hat zwar rechte Parteien und Euro-Skeptiker gestärkt, nach Ansicht der weiter
  • 906 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 17.05.-23.05.14: 100er Gruppe 54-58 EUR (56,40 EUR). Notierung 26.05.14: unverändert. Handelsabsatz: 27.071 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 811 Leser

NOTIZEN vom 27. Mai 2014

Samsung-Chef erwacht Rund zwei Wochen nach einer Herzattacke ist der Vorsitzende des südkoreanischen Smartphone-Weltmarktführers Samsung, Lee Kun Hee, aus einem künstlichen Koma erwacht. Ob der 72-Jährige wieder sprechen kann, war zunächst unklar. Lee ist einer der mächtigsten Wirtschaftsführer des Landes. 1,8 Milliarden an Flutopfer Die Hochwasserkatastrophe weiter
  • 995 Leser

Professorin am IAO

Zur Person Anette Weisbecker ist stellvertretende Leiterin am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement an der Universität Stuttgart. Darüber hinaus leitet sie am Fraunhofer IAO das Geschäftsfeld "Informations- und Kommunikationstechnik", das Unternehmen bei weiter
  • 929 Leser

Rückrufaktion drückt Gewinn von BSH

Der Hausgerätehersteller Bosch und Siemens (BSH) hat im vergangenen Jahr wie erwartet trotz eines Umsatzrekords deutlich weniger Geld verdient. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern schrumpfte angesichts einer teuren Reparaturaktion um gut ein Viertel auf 509 Mio. EUR. Das teilte das Unternehmen mit, das jeweils zur Hälfte den Konzernen Bosch (Stuttgart) weiter
  • 923 Leser

Schnellere Zusagen für Hausbesitzer

Pilotprojekt der staatlichen Förderbank KfW
Die staatliche KfW-Bank macht Tempo bei Kreditzusagen für Privatleute. 2016 soll es das beschleunigte Verfahren auch für den Mittelstand geben. weiter
  • 1376 Leser

Teurer Südwesten

Stuttgart vorne dabei Der Preis für gebrauchte freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser in mittlerer Lage ist mit 1570 Euro pro Quadratmeter im Südwesten so hoch wie in keinem anderen Flächenland. Mehr müssen Käufer nur in den Stadtstaaten Hamburg (2950 Euro) und Berlin (2000 Euro) berappen. Besonders hoch sind die Preise im Südwesten in der weiter
  • 735 Leser

Übernahme von Astra-Zeneca gescheitert

Der Viagra-Hersteller Pfizer gibt sich im milliardenschweren Übernahmepoker um den britischen Rivalen Astra-Zeneca vorerst geschlagen. Wie erwartet teilte der US-Konzern mit, dass man nach der Absage der Briten an die jüngste Offerte keine weiteren Schritte unternehmen werde. Völlig vom Tisch ist eine Fusion damit allerdings nicht. Zwar muss Pfizer weiter
  • 989 Leser

Verbraucher sind gut gelaunt

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland ist weiter ausgesprochen gut - nicht einmal die Ukraine-Krise führte zu einem Dämpfer. Allerdings geht es auch nicht aufwärts: Im Juni liegt der Konsumklimaindex zum vierten Mal in Folge bei 8,5 Punkten. Wie das Marktforschungsunternehmen GfK in Nürnberg mitteilte, stagniert der Index wegen der uneinheitlichen weiter
  • 874 Leser