Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Mai 2014

anzeigen

Regional (2)

Edwards ist Vorsitzender bei Vereinigung

Ricardo-Direktor ernannt
Dr. Simon Edwards, Global Director Technology von Ricardo, ist zum Vorsitzenden der EARPA, einer europaweiten Vereinigung der Forschungs- und Entwicklungsorganisationen im Automobilsektor, ernannt worden. weiter
  • 1544 Leser

Steelcase schließt 2015 in Durlangen

Steelcase verabschiedet Sozialplan und Interessenausgleich – Unternehmen spricht von fairem Sozialplan
Die Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan zur Stilllegung des Werkes der Steelcase Werndl AG in Durlangen sind nach rund siebenmonatiger Dauer abgeschlossen. Vertreter der Geschäftsführung sowie der Arbeitnehmerseite einigten sich auf ein umfassendes Maßnahmenpaket. weiter
  • 5943 Leser

Überregional (18)

"Das ist kein Gefälligkeitsgutachten"

Staatsgerichtshofpräsident Eberhard Stilz verteidigt Expertise für die Deutsche Bank
Eberhard Stilz hat Ehrenämter zuhauf, vor allem ist er Präsident des Staatsgerichtshofs und der Tübinger Stiftung Weltethos. Verträgt sich damit eine Gutachter-Tätigkeit für den Aufsichtsrat der Deutschen Bank? weiter
  • 937 Leser

Bewegung in engem Band

Sorgen um die Ukraine wieder im Vordergrund
Nach seinem Schlussrekord vom Vortag ist der Deutsche Leitindex Dax gestern auf der Stelle getreten. Die Hoffnung auf einen weiteren Höhenflug hat sich damit vorerst nicht erfüllt. Der Dax bewegte sich im Handelsverlauf in einer engen Bandbreite von 40 Punkten. Am Vortag hatte die Hoffnung auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik der Europäischen weiter
  • 727 Leser

BGH bestätigt Gaspreisklauseln

Gaslieferungsverträge, die den Arbeitspreis für Erdgas an den Marktpreis für Heizöl koppeln, benachteiligen Unternehmen nicht unangemessen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Ob die Bindung des Gaspreises an den Marktpreis für Heizöl sachgerecht und akzeptabel ist, unterliege der kaufmännischen Beurteilung des Kunden. Von einem Unternehmer weiter
  • 1003 Leser

Brillenglas für digitale Generation

Carl Zeiss startet gut - Neue Chip-Technologie lässt auf sich warten
Die Oberkochener Carl Zeiss AG profitiert vom anziehenden Halbleitergeschäft und setzt weiter auf innovative Produkte. Dazu gehören spezielle Brillengläser für die Nutzer von Tablets und Smartphones. weiter
  • 975 Leser

Dauerstreit mit Kirch

Hintergrund Leo Kirch hatte einen mächtigen Medienkonzern in Deutschland aufgebaut, der allerdings im Jahr 2002 pleite ging. Kirch machte den damaligen Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, mitverantwortlich für die Insolvenz. Breuer hatte in einem TV-Interview die finanziellen Schwierigkeiten der Kirch-Gruppe angedeutet und damit, so Kirch, den Zusammenbruch weiter
  • 841 Leser

Experte Wolfgang Döring vom Verein Spiel gibt Eltern Tipps

Wie können Eltern erkennen, ob Bausteine oder Kuscheltiere Schwermetalle enthalten? Da besteht leider keine Chance. Blei, Arsen oder Quecksilber seien in keinster Weise auffällig. Als grobe Richtlinie empfiehlt der Experte Eltern, auf den Sitz des Herstellers zu achten. Erfahrungsgemäß sei das Spielzeug beispielsweise aus Asien höher belastet. weiter
  • 830 Leser

IT-Dienstleister Bechtle steckt sich hohe Umsatzziele

Der in Neckarsulm ansässige IT-Dienstleister Bechtle blickt optimistisch in das laufende Jahr. Vorstandschef Thomas Olemotz sagte, die Prognosen für die Gesamtwirtschaft und die IT-Branche seien so gut wie lange nicht mehr. Der Umsatz zog von Januar bis März um 14 Prozent auf 587 Mio. EUR an. Das operative Ergebnis stieg bei dem IT-Händler und -Berater weiter
  • 811 Leser

Jährliche Befragung

Umfrage Das EHI Retail Institute befragt jährlich die Öffentlichkeitsabteilung und Geschäftsführer verschiedener Handelsunternehmen über das Verhältnis zur Kundschaft. Darunter befinden sich laut Institut die Top 20 des deutschen Einzelhandels. Die rund 85 befragten Unternehmen erwirtschafteten zusammen einen Nettoumsatz von etwa 115 Milliarden weiter
  • 877 Leser

KOMMENTAR: Der Euro, eine Hartwährung

Erfreulich niedrig war die Teuerung auch im April - obwohl sich der Trend mit geringeren Preissteigerungen nicht fortsetzte. Der inflationsbedingte Kaufkraftverlust der Bundesbürger fällt gleichwohl unverändert geringer aus als zu D-Mark-Zeiten. Allein schon deshalb ist der Euro ein großer Gewinn. Dies gilt nicht nur für Deutschland, sondern für weiter
  • 929 Leser

LBBW mit geringerem Gewinn

Niedrigere Zinserträge und höhere Kosten haben das Vorsteuerergebnis der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) im ersten Quartal gedrückt. Vor Steuern verdiente das Institut von Januar bis März mit 74 Mio. EUR - 15,7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte die LBBW mit. LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter gab sich dennoch zufrieden: "In Anbetracht weiter
  • 795 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2014

Samsung entschuldigt sich Der südkoreanische Technologie-Riese Samsung hat sich wegen Krebserkrankungen bei Arbeitern seiner Chipfabriken in den vergangenen Jahren entschuldigt. Der weltgrößte Hersteller von Speicherchips und Handys versprach, Schmerzensgeld an die betroffenen Patienten und Hinterbliebenen zu zahlen. Mit der Entschuldigung sei jedoch weiter
  • 926 Leser

Porsche vor Etappensieg?

Im Klagemarathon um den Übernahmepoker zwischen Volkswagen und Porsche deutet sich ein weiterer Etappensieg für die Porsche-Holding an. Richter Stefan Puhle, der am Braunschweiger Landgericht alle fünf Porsche-Verfahren betreut, ließ gestern in der Verhandlung für einen der stets gleich gelagerten Fälle erneut durchblicken, dass seine Kammer den weiter
  • 740 Leser

Produkte unter der Lupe

Handel setzt auf Transparenz - Kunden und Unternehmen profitieren
QR-Codes informieren über die Transportkette, und offene Bankkonten zeigen die Geldströme aus dem Tagesgeschäft: Unternehmen in Deutschland setzen im Kampf um Glaubwürdigkeit auf Transparenz. weiter
  • 1112 Leser

Rückzahlungen nach Bankurteil?

Nach dem Verbot von Bearbeitungsgebühren für Kredite durch den Bundesgerichtshof (BGH) drohen den Banken nach Ansicht der Verbraucherzentralen hohe Rückforderungen. "Wir gehen davon aus, dass jetzt eine Welle von Ansprüchen mit hohen Rückzahlungsforderungen auf die Banken zukommen wird", sagte der Bankenexperte des Verbraucherzentrale Bundesverbands weiter
  • 814 Leser

Schadstoffe im Spielzeug

Gerangel um neue Grenzwerte innerhalb der Europäischen Union
Im Streit um die Anpassung von Schadstoffgrenzen in Spielzeug hat Deutschland vor dem EU-Gericht eine Niederlage erlitten. Es zeigte sich nicht überzeugt, dass die deutschen Regelungen mehr Schutz bieten. weiter
  • 832 Leser

Vorsichtiger Mittelstand

Unternehmen halten sich mit Investitionen zurück
Der Mittelstand gilt als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch die Spitzenposition, die er in vielen Branchen noch hat, setzt er aufs Spiel, warnen Experten: Sie fordern höhere Investitionen. weiter
  • 791 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Vom Verkauf profitiert Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum (Neustadt an der Saale) ist wegen des Verkaufs eines Großteils seiner Häuser mit einem deutlichen Gewinnsprung ins laufende Jahr gestartet. Unter dem Strich sei das Ergebnis der ersten drei Monate auf 1,4 Mrd. EUR gestiegen, teilte der Konzern mit. 2013 hatte er im gleichen Zeitraum 24,3 weiter
  • 852 Leser