Artikel-Übersicht vom Montag, 12. Mai 2014

anzeigen

Regional (3)

Oliver Zander ist bei vier Betrieben

Aalen. Beeindruckt zeigte sich Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführer Oliver Zander von der Industrie in Ostwürttemberg: „Ich kann die Region mit ihren Unternehmern und Betrieben nur beglückwünschen.“ Er besuchte in Aalen Mapal, Alfing sowie die Eisengießerei Funk und in Oberkochen die Carl Zeiss AG. Auf Einladung von Südwestmetall-Geschäftsführer weiter
  • 3034 Leser

SHW bezahlt einen Euro Dividende

Hauptversammlung SHW AG
Die ordentliche Hauptversammlung der SHW AG in Heidenheim stieß mit einer Präsenzquote von über 60 Prozent des Grundkapitals auf sehr großes Interesse der Aktionäre. Die vorgeschlagene Dividende von einem Euro je Aktie wurde beschlossen. weiter
  • 1712 Leser

Vierte industrielle Revolution im Fokus

Workshop beim Werkzeughersteller Leitz beleuchtet Fertigungstrends bei Holz- und Kunststoffbearbeitung
Rund 100 Entwicklungs- und Produktionsexperten aus der Holz- und Kunststoffbranche haben am 8. Leitz-Workshop teilgenommen. Die Tagung setzte die Reihe „Neue Werkstoffe und Bearbeitungsverfahren“ der letzten Jahre fort. weiter
  • 2686 Leser

Überregional (6)

Bio-Wein zum Selbermachen

Marketing Der Winzer Andreas Roll vom Gustavshof in Gau-Heppenheim (Rheinland-Pfalz) hat in seinem Sortiment nicht nur über 50 Positionen, er bietet auch Bio-Wein zum Selbermachen an. "My own organic" heißt der Bausatz aus Weißwein, Bio-Hefe und Schwefel, der daheim angerührt wird. "Die Ergebnisse sind wahnsinnig unterschiedlich", hat er von den weiter
  • 857 Leser

BÖRSENPARKETT: Keine großen Sprünge

Der deutsche Aktienmarkt trat in der vergangenen Woche unterm Strich auf der Stelle. Der Deutsche Aktienindex (Dax) schloss am vergangenen Freitag mit 9581,45 Punkten. Auf Wochensicht schlug damit für den deutschen Leitindex ein Mini-Plus von 0,27 Zählern zu Buche. Die Krise in der Ukraine war - trotz einer Flut von Quartalsberichten - abermals das weiter
  • 807 Leser

NOTIZEN vom 12. Mai 2014

Mittelstand besorgt Deutschlands Mittelständler befürchten starke Belastungen durch steigende Energiekosten. In einer Umfrage zeigten sich 73 Prozent besorgt über die Entwicklung der Energiepreise in den kommenden zwei Jahren. "Gerade der industrielle Mittelstand ist auf eine sichere Energieversorgung angewiesen. Die Energiewende macht die Kosten weiter
  • 1092 Leser

Vitalität mit "Voodookram"

Immer mehr Winzer setzen auf Öko-Methoden und Einklang mit der Natur
Der ökologische Weinbau gewinnt an Fläche, Kunden und Wertschätzung. Nicht alle Bio-winzer vergraben allerdings mit Mist gefüllte Kuhhörner zur Verbesserung der Vitalität von Boden und Reben. weiter
  • 1176 Leser

Weltbild soll an Paragon gehen

Für den insolventen Weltbild-Konzern ist nach wochenlanger Suche ein Investor gefunden. Die Münchner Investment-Firma Paragon werde Mehrheitsgesellschafter der insolventen Verlagsgruppe, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus Verhandlungskreisen. Ziel sei es, Weltbild mit sämtlichen Betriebsteilen als ganzes fortzuführen - also auch mit dem Filialgeschäft weiter
  • 903 Leser

Zoll bringt mehr Licht in Schattenwirtschaft

Etwa die Hälfte des Sozialversicherungsbetrugs geht auf das Konto der Bauwirtschaft
Schwarzarbeiter fliegen in Deutschland immer öfter auf. Der Zoll deckte im vergangenen Jahr Schäden von 777 Millionen Euro auf - ein deutliches Plus. Die Zahl der Ermittlungsverfahren geht aber zurück. weiter
  • 1107 Leser