Artikel-Übersicht vom Dienstag, 6. Mai 2014

anzeigen

Regional (4)

Die Präzision wird erhöht

Zeiss bringt mit dem XENOS neue Generation von Koordinatenmessgeräten heraus
Der Optikkonzern Zeiss setzt mit seinem neuen Koordinatenmessgerät namens XENOS neue Maßstäbe für Präzision: Mit einer Längenmessabweichung von 0,3 Mikrometern bietet die Maschine eine bisher unerreichte Genauigkeit in dieser Größenklasse. weiter
  • 1578 Leser

Gutes Ranking der Hochschule Aalen

Aalen. Die beiden betriebswissenschaftlichen Studiengänge der Hochschule Aalen – Internationale Betriebswirtschaft (IBW) und Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – konnten beim CHE-Hochschulranking sehr gute Ergebnisse erzielen und sich im Bereich BWL in der Spitzengruppe der besten sieben Hochschulen für angewandte weiter
  • 5266 Leser

Rating für die Kreissparkasse unverändert

Fitch: A+ bleibt bestehen
Gleich drei international renommierte Ratingagenturen haben ihre positiven Ratings für die Mitglieder des Haftungsverbunds der Sparkassen-Finanzgruppe erneut bestätigt. Diese Ratings gelten auch für die Kreissparkasse Ostalb. weiter
  • 2039 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Technischer Betriebswirt in Vollzeit

Wer sich nach dem Abschluss als Meister, Techniker, Technischer Fachwirt oder dem technischen Studium weiterbilden möchte, kann ab 6. Oktober an der IHK einen neuen Lehrgang zum Geprüften Technischen Betriebswirt in Vollzeit besuchen. Das Konzept des Technischen Betriebswirtes gilt als Alternative zum Studium und soll den Nachweis erbringen, dass weiter
  • 2565 Leser

Überregional (20)

Attraktive Renditen

Wertpapiere Mittelstandsanleihen sind an der Börse gehandelte Wertpapiere. Es sind Schuldverschreibungen von Firmen, die sich auf diese Art und Weise Geld am Kapitalmarkt leihen. Sie versprechen dabei in der Regel vergleichsweise hohe Renditen für die Anleger. Mit einer Stückelung von in der Regel nur 1000 Euro wenden sie sich ausdrücklich an Privatanleger. weiter
  • 758 Leser

Billigflüge werden wohl wieder billiger

Billigflüge sind nach einer Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt zwischen März 2013 und 2014 in Deutschland teurer geworden. Doch dank wachsender Konkurrenz zwischen den Fluggesellschaften könnten die Ticketpreise sinken, sagte der Sprecher des Zentrums, Andreas Schütz. Dazu gebe es aber unterschiedliche Einschätzungen von Experten. weiter
  • 837 Leser

Digitaler Schutz für Verbraucher immer wichtiger

Der neue Vorsitzende des Verbraucherzentralen Bundesverbandes (VZBV), Klaus Müller, sieht im digitalen Verbraucherschutz die "große Herausforderung der Zukunft". Im Internet gebe es immer mehr vermeintlich kostenlose Angebote, die Verbraucher letztlich mit der Preisgabe persönlicher Daten bezahlten, sagte Müller den Dortmunder "Ruhr Nachrichten". weiter
  • 730 Leser

Ein Bissen Heimat

Multikulturelles Sortiment gilt als Zukunftschance für Supermärkte
Die deutsche Kultur wird bunter. Doch finden Polen, Spanier und Türken in den Supermärkten oft nur wenige ihnen vertraute Speisen. Experten sehen aber gerade in diesem Angebot einen Zukunftsmarkt. weiter
  • 1129 Leser

Handel mit Halal-Ware

Regeln des Koran Halal-Produkte entsprechen den Anforderungen des Islam, sie enthalten deshalb unter anderem keine Spuren von Schweinefleisch und Alkohol und werden unter speziellen Reinheitsanforderungen herstellt. Halal bedeutet schlicht "erlaubt". Wie groß der Markt bei diesem Produkten ist, kann nur geschätzt werden. Es wird vermutet, dass 80 weiter
  • 754 Leser

HRE-Prozess: Gericht grenzt Zeitraum ein

Im Musterprozess gegen die verstaatlichte Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) hat das Oberlandesgericht München den Zeitraum für mögliche Schadenersatzansprüche ehemaliger Aktionäre klar eingegrenzt. Aus Sicht der Richter enden die möglichen Forderungen am 15. Januar 2008. An diesem Tag hatte die HRE auf ihre Belastungen aus der Finanzkrise weiter
  • 862 Leser

KOMMENTAR: Otto macht es gut

Otto hätte es mit dem Internet halten können wie viele seiner Konkurrenten und denken: Ob Kunden per Telefon, Brief, in Filialen oder online bestellen, ist egal. Ändert sich eh nichts. Hauptsache, es wird bestellt. Glücklicherweise hat es das Hamburger Handelshaus nicht getan. Otto hat sich gewandelt. Jetzt haben Experten unter Geheimhaltung ein weiter
  • 739 Leser

MAN fährt schwarze Zahlen ein

Der Lastwagen- und Maschinenbauer MAN ist zurück in den schwarzen Zahlen. Statt eines Verlusts von fast 340 Mio. Euro steht ein Gewinn von 28 Mio. Euro in den Büchern der VW-Tochter. Der Umsatz des Münchner Unternehmens schrumpfte um fast 13 Prozent auf 3,1 Mrd. Euro. Im Bild ein Blick in die Lkw-Fertigung in Steyr. Foto: MAN weiter
  • 937 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.04.-02.05.14: 100er Gruppe 55-59 EUR (57,40 EUR). Notierung 05.05.14: unverändert. Handelsabsatz: 26.729 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 761 Leser

Maschinenbauer rechnen mit drei Prozent mehr

Die deutschen Maschinenbauer halten trotz einer zuletzt enttäuschenden Auftragslage an ihrer Jahresprognose fest. "Wir setzen darauf, dass sich die Dynamik im weiteren Jahresverlauf verstärkt", erklärte der Geschäftsführer des Branchenverbandes VDMA, Richard Clemens, zum Auftakt der Umwelttechnologiemesse IFAT (bis 9. Mai) in München. Für 2014 weiter
  • 685 Leser

NOTIZEN vom 6. Mai 2014

Erfolg für Daimler Im Kältemittel-Streit zwischen Daimler und Frankreich hat das oberste französische Verwaltungsgericht dem deutschen Autobauer endgültig Recht gegeben. Frankreich muss die Kompaktmodelle von Mercedes weiter zulassen. Frankreich hatte sich geweigert, Kompaktmodelle von Mercedes zuzulassen, die vom Kraftfahrtbundesamt mit einem alten weiter
  • 752 Leser

Portugal verzichtet auf weitere Hilfen

Nach Irland verlässt das zweite Land den Euro-Rettungsschirm - Frankreich kritisiert die Europäische Zentralbank
Drei Länder mussten unter den Rettungsschirm. Irland steht finanziell wieder auf eigenen Beinen, jetzt folgt Portugal. Griechenland ist noch nicht so weit. weiter
  • 835 Leser

Riskante Geldanlage

Viele Käufer haben mit Mittelstandsanleihen hohe Verluste gemacht
Die Renditen sind verlockend, die Unternehmen namhaft: Der Markt für Anleihen deutscher Mittelständler hat zuletzt geboomt. Jetzt folgt die Ernüchterung: Gehen Firmen pleite, ist viel Geld pfutsch. weiter
  • 854 Leser

Siemens trennt sich von Logistik

Der Elektrokonzern Siemens steht laut Branchenkreisen unmittelbar vor dem Verkauf seiner Sparte für Logistik- und Flughafen-Lösungen. Das Geschäftsfeld, das unter anderem Briefsortieranlagen und Gepäckbänder herstellt, soll an eine Gruppe um den US-Investor Wilbur Ross gehen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider berichtet. weiter
  • 771 Leser

Verluste eingedämmt

Enttäuschende Konjunkturdaten aus China belasten
Für den Dax ist es am Montag weiter bergab gegangen. Neben enttäuschenden Daten aus China und Europa drückte der anhaltende Ukraine-Konflikt auf die Stimmung. Dank guter US-Konjunkturnachrichten konnte der deutsche Leitindex seine Verluste am Nachmittag aber deutlich eindämmen. Der endgültige Einkaufsmanagerindex der Großbank HSBC für das herstellende weiter
  • 697 Leser

Versandhaus baut digitales Einkaufen aus

Im umkämpften Online-Handel will die Otto Group mit der Start-up-Firma "Collins" die digitale Generation für sich gewinnen. Die Gründer setzen auf ein offenes Geschäftsmodell: Auf der Plattform aboutyou.de sollen auch externe Entwickler das eigene Mode-Angebot um Apps erweitern können, wie die Otto-Tochter in Hamburg mitteilte. Zudem können Kunden weiter
  • 702 Leser

Von grünen Ideen und roten Zahlen

Willi Balz baute Windreich auf und führte die Gruppe in die Pleite - Alles hängt jetzt am Verkauf eines Großprojektes
Willi Balz steht vor den Trümmern von "Windreich". Die Firmengruppe entwickelte Windparkanlagen auf hoher See und sammelte dafür Geld ein. Jetzt hat der Insolvenzverwalter das Sagen. weiter
  • 882 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Audi wächst zweistellig Hohe Ausgaben für neue Fabriken und Modelle haben Audi auch in den ersten drei Monaten dieses Jahres ein wenig gebremst. Zwar verkaufte die Volkswagen-Nobeltochter erneut mehr Autos. Unter dem Strich verdiente die VW-Tochter mit gut 1 Mrd. EUR aber ein kleines bisschen weniger. Der Umsatz hingegen kletterte deutlich um mehr weiter
  • 806 Leser

ZF Lenksysteme verzeichnet deutliches Plus

Wegen der starken Nachfrage nach Elektrolenkungen rechnet der Autozulieferer ZF Lenksysteme für das laufende Jahr mit einem deutlichen Umsatzplus. Die Erlöse sollen demnach um 5 bis 7 Prozent steigen, sagte Henning Wagner, Geschäftsführer für Finanzen und Einkauf, in Stuttgart. Im ersten Quartal 2014 habe der Umsatz mit 1,08 Mrd. EUR bereits um weiter
  • 897 Leser

Zweiter Anlauf bei Wiedeking

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft will den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking im zweiten Anlauf doch noch vor Gericht bringen. Die Anklagebehörde hat Beschwerde gegen die Entscheidung des Landgerichts eingelegt, die Eröffnung eines Hauptverfahrens gegen Wiedeking und Porsches früheren Finanzvorstand Holger Härter abzuweisen. Das sagte ein weiter
  • 775 Leser