Artikel-Übersicht vom Freitag, 2. Mai 2014

anzeigen

Regional (3)

Regionales Handwerk ist gut aufgestellt

Konjunkturumfrage
Der Konjunkturmotor des regionalen Handwerks läuft rund und auf Hochtouren. Im Ostalbkreis beurteilen 76 Prozent der rund 3900 Betriebe ihre Geschäftslage als gut. weiter
  • 1793 Leser

SHW SHS baut Kraftwerk um

Hüttlinger Sondermaschinenbauer wickelt derzeit in Indonesien Großauftrag ab
Die Hüttlinger SHW Storage & Handling Solutions GmbH (SHS) arbeitet derzeit ihren größten Einzelauftrag mit einem Volumen von 2,2 Millionen Euro ab. Der Sondermaschinenbauer projektiert in Indonesien ein Austragsystem eines Biomasse-Kraftwerks. weiter
  • 5
  • 2782 Leser

Verletzen von Schutzrechten thematisiert

Ingenia-Forum in Heidenheim
Technische Schutzrechte sind wirksame Mittel für Unternehmen und Erfinder, einen „Return on Invest“ auf eigene Entwicklungsaufwendungen sicherzustellen. Wie diese Rechte durchgesetzt werden, erklärt Patentanwalt Klaus P. Raunecker beim Ingenia-Forum am 13. Mai in Heidenheim. weiter
  • 1527 Leser

Überregional (15)

Anleger halten sich zurück

US-Notenbank kauft weniger Staatsanleihen
Der Dax hat seine Vortagesgewinne am Mittwoch moderat ausgebaut. Durchwachsen ausgefallene Konjunkturdaten hätten für Zurückhaltung gesorgt, sagte ein Börsianer. Viele Anleger warteten auch mit Blick auf die Sitzung der US-Notenbank Fed ab. Die Fed entschied wie erwartet, dass sie ihr Konjunkturprogramm weiter zurückfährt. Den monatlichen Aufkauf weiter
  • 743 Leser

Börsenabgabe soll rasch kommen

Deutschland und Frankreich wollen die Einführung der Finanztransaktionssteuer nach dem Scheitern einer Klage Großbritanniens vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) rasch vorantreiben. Frankreichs Finanzminister Michel Sapin kündigte an, dass es am Montag bereits einen Grundsatzbeschluss dazu geben könne. Der EuGH hatte die Klage gegen die Entscheidung weiter
  • 884 Leser

Daimler mit Gewinnsprung

Ein strikter Sparkurs und neue Modelle haben dem Autobauer Daimler zu neuem Schwung verholfen. Das operative Ergebnis (Ebit) stieg im ersten Quartal dieses Jahres um 95 Prozent auf rund 1,8 Mrd. EUR, wie der Dax-Konzern in Stuttgart mitteilte. Unterm Strich stand gut 1 Mrd. EUR Gewinn. Als Grund nannte Daimler einen besseren Modell-Mix und Effizienzsteigerungen. weiter
  • 928 Leser

Hoffnung für Langzeitarbeitslose

Konjunkturbelebung lässt Quote im Südwesten auf 4 Prozent sinken
Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist unter die Marke von drei Millionen gesunken. Die Jobchancen von Langzeitarbeitslosen steigen. weiter
  • 953 Leser

Im vernetzten Auto auf die Straße

Schon 2020 rauschen wir laut Bosch über die Autobahn, ohne das Lenkrad zu berühren. Der Konzern setzt auf E-Antrieb, Automation und Vernetzung. weiter
  • 922 Leser

Insolvenzverfahren eröffnet

Windkraft-Finanzierer Prokon ist überschuldet
Die Windkraft-Firma Prokon ist überschuldet und zahlungsunfähig. Laut dem Amtsgericht Itzehoe fehlen mehrere hundert Mio. Euro. Die Anleger können nun ihre Forderungen von rund 1,4 Mrd. Euro anmelden. weiter
  • 838 Leser

KOMMENTAR: Visionäre Einsicht

Internet der Dinge, vernetzte Produktion, drahtlose Sensorenverbindungen. Das hört sich alles visionär an. Als müsste die Zukunft nur noch kommen, Bosch ist bereits dafür gerüstet. Aber haben die Stuttgarter das bei alternativen Energien wie Solar und Wind nicht schon einmal gedacht? Und jetzt reißen diese Bereiche Löcher in die Bilanz? Nein, weiter
  • 1057 Leser

Kundgebungen mit 400 000 Gewerkschaftern

Für einen Mindestlohn ohne Ausnahmen, für die Rente mit 63 sowie den Abbau der kalten Progression sind rund 400 000 Gewerkschafter am "Tag der Arbeit" auf die Straße gegangen. DGB-Chef Michael Sommer warnte bei der zentralen Mai-Kundgebung der Gewerkschaften in Bremen, es dürfe bei dem von Schwarz-Rot geplanten flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn weiter
  • 820 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai 2014

Hermle legt zu Der Maschinenbauer Hermle (Gosheim) hat 2013 den Umsatz um 1 Prozent auf 306 Mio. EUR steigern können. Der Jahresüberschuss sank leicht auf 45,5 Mio. EUR nach 46,0 Mio. EUR im Jahr zuvor. Insgesamt sprach der schwäbische Werkzeugmaschinenhersteller von einem sehr zufriedenstellenden Geschäftsjahr. Die Exportquote legte von 55,8 Prozent weiter
  • 1115 Leser

Rasantes Wachstum von Dürr lässt nach

Der Höhenflug des Bietigheim-Bissinger Anlagen- und Maschinenbauers Dürr ist im vergangenen Jahr erwartungsgemäß gebremst worden. Der Umsatz stieg um nur 0,3 Prozent auf rund 2,4 Mrd. EUR. Im Jahr zuvor war die Umsatzkurve der Dürr AG noch um 25 Prozent gestiegen. "Das rasante Wachstumstempo der Jahre 2011 und 2012 lässt sich marktseitig nicht weiter
  • 913 Leser

Riskante Anlageform

Intransparent Verbraucherberater und Anlegerschützer bewerteten die Prokon-Genussrechte seit Jahren als intransparent und riskant und rieten vom Kauf ab. Die auch von Prokon ausgegebenen Genussscheine sind Wertpapiere, die eine Sonderstellung zwischen Aktien und Anleihen haben. Unternehmen kommen an Kapital, der Käufer der Genussrechte erhält im weiter
  • 847 Leser

Schräglage bei Bosch

Konzern will Technik mit Sensoren zum Leben bringen
Die Welt vernetzt sich - und Bosch knüpft mit: Der Technikkonzern sieht seine Chance in der Vermischung von Hard- und Software. Vieles hängt vom Autosegment ab, in dem das Unternehmen sehr erfolgreich ist. weiter
  • 1156 Leser

Souverän auf Kurs gehalten

Metz verlässt Bausparkasse Schwäbisch Hall
Wertschätzung und gute Zahlen begleiten Matthias Metz in den Ruhestand. Neuer Chef der Bausparkasse Schwäbisch Hall wird im Juni Reinhard Klein. weiter
  • 935 Leser

Trotz Fachkräftemangels optimistisch

ZF Friedrichshafen kann offene Stellen nicht besetzen - Starkes Wachstum in den USA
Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen will Umsatz und Gewinn auch in diesem Jahr kräftig steigern. Allerdings konnte der Konzern aus Friedrichshafen im Jahr 2013 rund 800 Stellen nicht besetzen. weiter
  • 1076 Leser

US-Konzern im Vorteil

Alstom will keine Übernahme durch Siemens
Im Kampf um den Industriekonzern Alstom ist Siemens im Hintertreffen. Die Franzosen haben mit General Electric bereits ausführlich verhandelt. weiter
  • 927 Leser