Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. April 2014

anzeigen

Regional (6)

Erfolg mit Lean Management

Aalen. Nach dem Erfolg im Vorjahr veranstaltet die Hochschule Aalen wieder ein Lean Management Symposium mit Experten. Initiiert von Prof. Dr. Rainer Schillig findet dieses am Dienstag, 6. Mai ab 13.30 Uhr, in der Aula der Hochschule statt. Nach der Begrüßung durch Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider und einem einführenden Vortrag von Rainer Schillig weiter
  • 2985 Leser

Barmer GEK erhält eine Auszeichnung

Schwäbisch Gmünd. Die Barmer GEK zählt zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern. Im Wettbewerb konnte die Kasse einen Top-Ten-Platz belegen. Anlässlich der Preisverleihung betonte Barmer GEK-Vorstandsmitglied Jürgen Rothmaier, dass diese Auszeichnung Ansporn sei: „Auf dem Ergebnis aufbauend werden wir unser Unternehmen konsequent weiter
  • 2498 Leser

Positive Resonanz bei Zeiss Meditec

Boston/Oberkochen. Auf dem Kongress der Amerikanischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie zieht die Medizintechnik-Sparte von Zeiss positive Bilanz. Ein Jahr nach Einführung der Zeiss Cataract Suite hat sich die Lösung für die Implantation von Intraokularlinsen vielfach im Markt bewährt. Steigendes Interesse kann das Unternehmen weiter
  • 1700 Leser

Bahn soll Sudan erschließen

Ellwanger EurA Consult unterstützt die Finanzierung von Eisenbahn-Projekt im Sudan
Die Innovationsberatungsgesellschaft EurA Consult AG hat bei einem Besuch des sudanesischen Verkehrsministers Dr. Ahmed Babiker Naharin in Ellwangen die Weichen für das Realisieren eines Eisenbahn-Projekts gestellt. weiter
  • 2576 Leser

Hintergrundinfo Sudan

Das Eisenbahnnetz im Sudan verfügt über 4578 km und zählt damit zu den größten in Afrika. Ein Teilprojekt zur Erschließung wurde mit Firmen aus China verabschiedet. Die bislang als Schmalspurbahn angelegte Strecke von Khartoum nach El Obied soll ausgebaut werden, um die wachsende Nachfrage nach Erdöl- und Agrargütern zu befriedigen. Das Investitionsvolumen weiter
  • 912 Leser

Zehn neue Assistentinnen

Heidenheim. Zehn Teilnehmerinnen aus regionalen Unternehmen schlossen den IHK-Zertifikatslehrgang „Management Assistentin“ bei der IHK Ostwürttemberg ab. Ziel des fünfmonatigen Lehrganges ist, Mitarbeiterinnen auf die Aufgaben als Assistenz vorzubereiten. Zusätzlich zur Präsenzphase wurde das Online Forum von buero-von-morgen zur Lösung weiter
  • 3237 Leser

Überregional (18)

Air Berlin will "ohne Tabus" sparen

Dass die Bilanz 2013 schlecht ausfallen würde, war erwartet worden. Nicht aber, dass der Verlust so hoch ist. Air Berlin will nun umsteuern. weiter
  • 759 Leser

Bayer-Aktie an der Spitze

Fantasien im Pharma-Bereich beflügeln Börse
Der Dax hat sich am Montag dank erneut aufgeflammter Übernahmefantasien im Pharmasektor erholt. Milliardenschwere Übernahmeaktivitäten von Großkonzernen stützten die Standardwerte, sagte ein Börsianer. Die Ukraine-Krise bleibe zwar eine Belastung. Marktanalyst Jasper Lawler vom Broker CMC Markets bezeichnete die neuen Sanktionen der USA gegen weiter
  • 775 Leser

Daimler-Mitarbeiter protestieren

Bedenken gegen möglichen Umbau des Filialnetzes
Die Überlegungen des Daimler-Vorstandes, die Niederlassungsorganisation zu ändern, rufen Protest bei den Mitarbeitern hervor. Diese fürchten einen teilweisen Verkauf der Autohäuser. weiter
  • 784 Leser

Dax-Konzerne gegen Aufkauf gewappnet

Übernahmen und Fusionen halten die Wirtschaft derzeit in Atem wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Beinahe täglich werden neue Pläne bekannt. weiter
  • 929 Leser

Jede vierte Filiale von Weltbild geschlossen

Betriebsrat mit Sozialplan zufrieden
Mehr als 50 Filialen von Weltbild werden geschlossen, knapp 300 Beschäftigte verlieren ihren Job. Der Betriebsrat ist dennoch zufrieden. weiter
  • 919 Leser

Kartellamt mahnt Markenartikler ab

Das Bundeskartellamt geht gegen Beschränkungen des Online-Vertriebs durch Markenartikler vor. In einem Pilotverfahren mahnte die Wettbewerbsbehörde den Laufschuh-Hersteller Asics ab. Das Kartellamt kritisierte vor allem, dass der Laufschuhhersteller den Händlern die Nutzung von Online-Marktplätzen wie Ebay oder Amazon ohne Ausnahme untersage und weiter
  • 760 Leser

KOMMENTAR: Jets verbrennen Geld

Die einfachste Art, Millionär zu werden, ist als Milliardär eine Airline zu gründen. Diese Erkenntnis stammt vom britischen Multi-Unternehmer Richard Branson, der schmerzhafte Erfahrungen in der zwar glamourösen, aber nicht unbedingt einträglichen Luftfahrtbranche sammelte. Auch die Chefs von Air Berlin konnten hochfliegende Pläne nicht verwirklichen. weiter
  • 814 Leser

Lieber Sparbuch und Tagesgeld

Aktien verkauft Das Sparbuch wirft kaum Zinsen ab, mit Tagesgeld verlieren Sparer angesichts der Inflation real Geld. Hingegen legte der deutsche Leitindex Dax im vergangenen Jahr um 25 Prozent zu. Trotzdem verkauften die Privathaushalte in Deutschland voriges Jahr Aktien im Volumen von rund 6 Mrd. Euro. Schon 2012 hatten sie Anteilsscheine für 0,5 weiter
  • 796 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.04.-25.04.14: 100er Gruppe 55-59 EUR (57,40 EUR). Notierung 28.04.14: unverändert. Handelsabsatz: 25.596 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 762 Leser

NOTIZEN vom 29. April 2014

"8,50 Euro vertretbar" Angesichts des geplanten Mindestlohns von 8,50 EUR hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) vor einer Dramatisierung des möglichen Verlusts von Jobs gewarnt. Horrorszenarien seien nicht angemessen, sagte IAB-Chef Joachim Möller. Niemand könne vorhersagen, was nach der Einführung der Untergrenze passiere. weiter
  • 770 Leser

Pfizer bietet 72 MilliardenEuro für Astra-Zeneca

Der US-Pharmakonzern Pfizer hat erstmals offiziell sein milliardenschweres Werben um den britischen Konkurrenten Astra-Zeneca bestätigt. Die Briten zeigen sich aber bislang zurückhaltend, sie stufen das Angebot als zu niedrig ein. Gespräche am 26. April hätten nicht weitergeführt, teilte Pfizer mit. Schon ein von Pfizer im Januar abgegebener Vorschlag weiter
  • 815 Leser

Pilz sieht sich für Zukunft gerüstet

Automatisierungsexperte investiert kräftig in Forschung und Ausbau
Ein kleines Wachstum und große Pläne: Das Familienunternehmen Pilz aus Ostfildern ist zufrieden mit der Geschäftslage. Der Automatisierungstechnikexperte investiert in Innovationen. weiter
  • 1132 Leser

Poker um Alstom

Bekommt der ungeliebte Konkurrent Siemens den Zuschlag?
Der französische Industriekonzern Alstom steht vor der Zerschlagung. Siemens und General Electric melden Interesse an. Auch die Politik mischt mit. Die TGV-Züge von Alstom gelten als Nationalstolz. weiter
  • 913 Leser

Telefonate im Ausland billiger

Nach E-Plus schafft auch Telekom die Roaming-Gebühren ab
Gute Nachricht für Urlauber und Geschäftsreisende: Surfen und Telefonieren in der EU wird bald günstiger. Nach E-Plus schafft nun auch die Telekom die sogenannten Roaminggebühren vorzeitig ab. weiter
  • 845 Leser

Unternehmen nutzen Internet zu wenig

Die Unternehmen in Deutschland nutzen das Potenzial neuer Märkte über das Internet nach einer Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln nur unzureichend aus. In einer Rangliste von 39 Industrie- und Schwellenländern landete Deutschland nur auf Rang 28. "Führend sind China und andere asiatische Nationen sowie Indien, Russland weiter
  • 779 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bayer legt zu Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer (Leverkusen) hat im ersten Quartal das Ergebnis um 23 Prozent auf 1,4 Mrd. EUR gesteigert. Vor allem in der Pharmasparte liefen die Geschäfte deutlich besser als noch vor Jahresfrist. Dazu trugen neu auf den Markt gebrachten Medikamente wie der Gerinnungshemmer Xarelto oder das Augenmedikament Eylea weiter
  • 733 Leser

Zusätzlicher Stellenabbau?

Neue Struktur Der geplante Umbau der Siemens-Struktur wird nach einem Bericht von "Manager Magazin Online" möglicherweise mehr Stellen kosten als bisher bekannt. Konzernchef Joe Kaeser werde in der kommenden Woche (7. Mai) auch die Kürzung weiterer Stellen bekanntgeben. Davon könnten Tausende Mitarbeiter betroffen sein. Siemens wollte sich dazu nicht weiter
  • 704 Leser