Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. April 2014

anzeigen

Überregional (11)

Butter zu den Kartoffeln

Dehoga-Präsident Ernst Fischer wird 70 Jahre alt
Müde wirkt er noch lange nicht: Ernst Fischer, Präsident des Hotel- und Gaststättenverbands, wird 70 Jahre alt. Er blickt auf Geschichten von Nachkriegswirren, Freundschaften und viel Arbeit zurück. weiter
  • 757 Leser

Interview: "Ich wünsche mir keine Einmischung der Politik"

Was hat sich im Gewerbe am meisten verändert? Die Qualität hat sich enorm verbessert. Wir haben am Anfang noch unter den Nachkriegswirren gelitten. Man hatte wahnsinnig Hunger. Das größte Schnitzel war das allerbeste. Hauptsache viel und fett, war die Devise. Noch in den 70er Jahren wurde viel Mehl verwendet, die Produkte wurden gestreckt. Das alles weiter
  • 782 Leser

KOMMENTAR: Keine Apokalypse

Wem wird es jetzt wohl schwer ums Herz werden: Dem deutschen Programmierer, der die Sicherheitslücke Heartbleed (übersetzt: Herzbluten) zu verantworten hat? Den Sicherheitsbehörden, die damit Millionen von Nutzern ausspionieren konnten und deren Hintertür jetzt verschlossen ist? Oder gar niemandem, weil die Lücke erst jetzt entdeckt und schnell geschlossen weiter
  • 782 Leser

LBBW-Prozess vor Einstellung?

Im Prozess gegen ehemalige Vorstände der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat der Vorsitzende Richter, Hartmut Schnelle, die vorläufige Einstellung des Verfahrens gegen Geldauflagen vorgeschlagen. Die Staatsanwaltschaft und die Angeklagten müssen dem Vorschlag noch zustimmen. Ex-LBBW-Chef Siegfried Jaschinski soll 50 000 EUR für gemeinnützige Zwecke weiter
  • 673 Leser

Lindt siegt im Bärenstreit

Etappensieg für Lindt im Goldbären-Markenstreit: Der Schweizer Schokoladenhersteller darf seine in Goldfolie verpackten Schokoladen-Teddys trotz Protests von Haribo weiterverkaufen. Das Oberlandesgericht Köln entschied, dass die Rechte des Gummibärchenherstellers an der Marke "Goldbären" durch den Schoko-Teddy nicht verletzt werden - der Edelmetalloptik weiter
  • 757 Leser

NOTIZEN vom 12. April 2014

Heizkosten geringer Wegen des milden Winters haben Privathaushalte in Deutschland in den vergangenen Monaten deutlich weniger Energie verbraucht als im Vorjahr. Insgesamt sei der Verbrauch um rund 20 Prozent zurückgegangen, teilte das Verbraucherportal mit. Eine drei- bis vierköpfige Familie in einem Einfamilienhaus mit Gasheizung müsse für die Zeit weiter
  • 730 Leser

Programmierer spricht von Fehler

NSA soll Sicherheitslücke systematisch genutzt haben
Nach Auftauchen der Sicherheitslücke Heartbleed wurde spekuliert, die NSA könnte dahinterstecken. Der Programmierer spricht von einem Fehler. weiter
  • 772 Leser

Verbrauchern bleibt mehr

Teuerung geht im März auf ein Prozent zurück - Energie günstiger
Gute Nachrichten für die Verbraucher: Die Teuerung ist weiter auf dem Rückzug. Die Mini-Inflation lässt den Bundesbürgern mehr im Geldbeutel. Verantwortlich dafür ist der Rückgang der Energiepreise. weiter
  • 838 Leser

Vom Tagestief gelöst

Börsenbarometer verzeichnet satten Wochenverlust
Der Dax hat am Freitag mit dem größten Wochenverlust seit Juni vergangenen Jahres geschlossen. Auf Wochensicht verzeichnete das Börsenbarometer ein Minus von 3,92 Prozent. Immerhin blieb er damit etwas über seinem Tagestief. Zuvor hatte der Index zudem drei Wochen in Folge zugelegt. Marktstratege Ishaq Siddiqi vom Broker ETX Capital verwies auf anhaltende weiter
  • 733 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Kritik an Finnland Die Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) hat Finnland wegen der schleppenden konjunkturellen Entwicklung mit dem Entzug der Bestnote gedroht. Der Ausblick für die Kreditbewertung werde auf "negativ" von zuvor "stabil" gesenkt. Damit wackelt die Bestnote "AAA" für das Euroland. Laut S&P liegt die Wahrscheinlichkeit für weiter
  • 728 Leser

Zeitungsverleger bessern nach

Die Zeitungsverleger wollen in den Tarifverhandlungen für die bundesweit 14 000 Redakteure in der nächsten Runde ein leicht nachgebessertes Angebot vorlegen. "Es kommt ein Schnäpschen oben drauf", kündigte Stephan Bourauel, Geschäftsführer des Verbands Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV), in Konstanz an. Zuletzt hatte der Bundesverband der Zeitungsverleger weiter
  • 689 Leser