Artikel-Übersicht vom Freitag, 7. März 2014

anzeigen

Regional (4)

WIRTSCHAFT KOMPAKT

7 Prozent Lohnerhöhung gefordert

Die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt hat für die mehr als 3600 Bauarbeiter und Angestellten der Baubranche im Ostalbkreis diese Forderung gestellt. Es soll zudem auch höhere Pauschalen für Fahrtkosten und auswärtige Übernachtungen geben. Für die seit dem 6. März laufenden Tarifverhandlungen gebe es deutlichen Rückenwind und eine gewisse Erwartungshaltung weiter
  • 1
  • 2803 Leser

Die Gründer hoffen auf Fördergelder

Innovationszentrum Aalen
Beim EU-Leuchtturmprojekt des Innovationszentrums an der Hochschule Aalen ist ein weiterer Meilenstein gelegt worden. Das Innovationszentrum darf sich als „EXIST-Gründernetzwerk“ bezeichnen und diesbezüglich Fördergelder beantragen. weiter
  • 2573 Leser

Firmen lernen von Amazon & Co.

Aalen. Die SDZeCOM, Tochterunternehmen des SDZ-Verlagshauses, lädt zur Veranstaltungsreihe „Frühlingserwachen“ ein. Am 27. März geht es im Rahmen der Info-Veranstaltung rund um das Thema „One-to-One Produktkommunikation – neue Ansätze für die Produktkommunikation ihres Unternehmens“.Bei der Veranstaltung werden die weiter
  • 2383 Leser

Neues Gerät von Schenk

Gmünder Werkzeugbauer konzipiert Gusspfanne und erhöht Sicherheit
Das Gmünder Unternehmen Schenk Werkzeugbau, das zur fünf Firmen umfassenden Gansler-Gruppe gehört, hat ein System fürs Vergießen von Metallschmelzen entwickelt. Dieser so genannte Gießmanipulator ist ein Fahrzeug mit eigenem Elektroantrieb und fährt unabhängig von Schienen oder Kranbahnen. weiter
  • 5
  • 2796 Leser

Überregional (17)

Anleger sind vorsichtig

EZB-Zinsentscheid schlägt Börsianern aufs Gemüt
Negativ aufgenommene Aussagen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben den Deutschen Leitindex Dax seine bescheidenen Gewinne gekostet. "Auch wenn eine Leitzinssenkung nicht erwartet wurde, dürften nicht wenige Akteure darauf gehofft haben", kommentierte Marktstratege Gregor Kuhn vom Broker IG die Reaktion auf den EZB-Beschluss, den Leitzins stabil weiter
  • 699 Leser

Axel Springer setzt auf die digitale Welt

Auf dem Weg zum Internet-Konzern verstärkt das Medienhaus Axel Springer ("Bild", "Die Welt") die Schlagzahl und nimmt dafür rückläufige Gewinne in Kauf. "2013 war für Axel Springer ein Jahr des Wandels, des Umbruchs und des Aufbruchs", sagte Vorstandschef Mathias Döpfner auf der Bilanzpressekonferenz in Berlin. Springer wolle auf seinen wichtigsten weiter
  • 757 Leser

AZ-Verleger sieht kaum Perspektiven

Münchner Abendzeitung seit Jahren in den Miesen - Mitarbeiter hoffen noch auf Rettung
Sie galt lange als das große Boulevardblatt Münchens. Doch Leser und auch Anzeigenkunden sprangen in den vergangenen Jahren zuhauf ab. Jetzt zog der Verleger der Abendzeitung die Reißleine. weiter
  • 890 Leser

Bayern schlägt Südwesten

Fast die Hälfte aller Patentanmeldungen kam aus Süddeutschland
Von wegen Land der Tüftler: Baden-Württemberg muss sich beim Erfinden - mal wieder - mit dem zweiten Platz hinter Bayern begnügen. Allgemein schneidet Süddeutschland im Bundesvergleich am besten ab. weiter
  • 823 Leser

Bewegung im LBBW-Prozess

Im Prozess gegen mehrere ehemalige Vorstände der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vor dem Landgericht Stuttgart zeichnet sich in Teilen der Anklage eine Entlastung ab. Die Kammer bereite eine Verfügung vor, auf deren Basis die Staatsanwaltschaft eine Einstellung des Verfahrens in einem Teilkomplex beantragen könne, sagte der Vorsitzende Richter weiter
  • 663 Leser

Bitcoin-Börsenchefin tot

Polizei schließt natürliche Sterbeursache aus
Die Negativ-Schlagzeilen um die virtuelle Währung reißen nicht ab: Nun lag die Chefin einer Bitcoin-Börse tot in ihrer Wohnung. Gestern gab es auch Berichte, wonach der Bitcoin-Erfinder aufgestöbert sei. weiter
  • 904 Leser

Cebit erfindet sich neu

Programm wird mehr auf Fachbesucher zugeschnitten
Die Endkonsumenten werden sich auf der Computermesse Cebit dieses Jahr eher wenig wohl fühlen. Zielgruppe Nummer eins sind Fachbesucher, die Cebit wird zur Plattform für den Austausch in der Branche. weiter
  • 817 Leser

Daimler legt in Indien Grundstein für Busfabrik

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler nimmt, nachdem er vor zwei Jahren ein Lkw-Werk in Indien eröffnet hat, jetzt den Busmarkt auf dem Subkontinent ins Visier. Wolfgang Bernhard, im Vorstand für das Nutzfahrzeuggeschäft zuständig, legte gestern den Grundstein für eine Busfabrik auf dem Daimler-Gelände im südindischen Oragadam. Sie soll bis Ende weiter
  • 752 Leser

Informationen für Besucher

Die Messe Die Cebit in Hannover geht von Montag, 10. März, bis Freitag, 14. März 2014, und ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Preise Die Tageskarte kostet im Vorverkauf 55 Euro; die Dauerkarte im Vorverkauf 105 Euro; Tageskarten gibt es an den Tageskassen für 60 Euro, die Dauerkarte für 110 Euro. Für die Fachvorträge mit Referenten (Cebit Global weiter
  • 727 Leser

Maschinenbauer Manz kehrt in Tec-Dax zurück

Der Maschinenbauer Manz ist durch den Boom bei Tablet-Computern und Smartphones weiter auf Wachstumskurs. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um 44,6 Prozent auf 266,2 Mio. EUR, teilte das Unternehmen aus Reutlingen nach vorläufigen Zahlen mit. Allein das Geschäft mit Maschinen für Flachbildschirme legte um 55,1 Prozent auf 172,5 Mio. EUR zu. Vor weiter
  • 795 Leser

NOTIZEN vom 7. März 2014

Vorerst keine Streiks Am Frankfurter Flughafen ist die Gefahr weiterer Streiks für einige Tage gebannt. Die Gewerkschaft Verdi hat weitere Arbeitskampfmaßnahmen der privaten Sicherheitsleute bis zum 17. März ausgeschlossen. Auf diesen Termin hatten sich die Verhandlungspartner am Mittwochabend vertagt, nachdem sie keinen Tarifabschluss für die rund weiter
  • 788 Leser

RANDNOTIZ: Pommes als Trostpflaster

Fast hätten wir diesen wichtigen Gedenktag verschwitzt. Oder vielmehr verfroren, vereist, falsch aufgetaut - was auch immer. Am gestrigen Donnerstag war der "Internationale Tag der Tiefkühlkost". Seit 84 Jahren gibt es gefrorenes Essen zu kaufen. Und wer hats erfunden? Natürlich die Amerikaner. Schlicht zu faul, um selber zu kochen? Böse Zungen weiter
  • 735 Leser

Schiffsfonds sind nicht geeignet für Altersvorsorge

Schiffsfonds taugen einem Urteil zufolge nicht zur Altersvorsorge - für die entsprechende Empfehlung einer Beteiligung haftet eine Bank wegen nicht anlegergerechter Beratung. Die Volksbank Brackenheim-Güglingen nahe Heilbronn soll rund eine halbe Mio. EUR plus entgangener Zinsen zahlen und prüft laut Vorstand Jochen Hermann, ob sie in Berufung geht. weiter
  • 1024 Leser

US-Tochter macht Telekom Freude

Wachstumsschub aus Amerika - Stabile Dividende angekündigt
Sie galt als großes Sorgenkind der Telekom - die Mobilfunktochter in den USA. Jetzt nimmt das Unternehmen Fahrt auf und wird zu einem Wachstumstreiber des Konzerns, berichtet Vorstandschef Höttges. weiter
  • 837 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Solarworld erholt sich Ein positiver Ausblick beim krisengeschüttelten Photovoltaik-Konzern Solarworld (Bonn) hat die Aktie des Unternehmens nach oben getrieben: Der Kurs legte bis zum Mittag um mehr als 8 Prozent zu. Das Unternehmen rechnet nach seinem Ende Februar abgeschlossenen Schulden- und Kapitalschnitt mit einer Erholung und für 2015 mit operativen weiter
  • 781 Leser

Zentralbank hält Leitzins stabil

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hält den Leitzins im Euroraum bei 0,25 Prozent. Dabei verharrte die Jahresteuerung im Euroraum im Februar wie in den beiden Vormonaten bei 0,8 Prozent und ist damit weit entfernt vom Stabilitätsziel der EZB von knapp unter 2,0 Prozent. Das hatte die Wahrscheinlichkeit einer Zinssenkung steigen lassen. Die weiter
  • 738 Leser