Artikel-Übersicht vom Freitag, 28. Februar 2014

anzeigen

Regional (3)

phs-ultraform und voestalpine

Das Produkt phs-ultraform (Warmumformen von verzinkten Stählen im direkten Verfahren) ist die zukunftsweisende Lösung für Leichtbau, Korrosionsschutz und mehr Sicherheit im Automobilbereich. Das u.a. mit dem Innovationspreis Ostwürttemberg ausgezeichnete Verfahren verbindet die Vorteile pressgehärteter Bauteile mit dem Korrosionsschutz von verzinktem weiter
  • 1961 Leser

Millioneninvest in Gmünd

voestalpine Polynorm investiert erneut in Ausbau des Presshärteverfahrens
Bei solchen Terminen versprüht Richard Arnold euphorische Jubelstürme wie ein ausbrechender Vulkan heiße Lava – der Gmünder OB und Beate Mattes vom Baurechtsamt übergaben am Freitag an Geschäftsführer Benno Rammelmiller die Genehmigung zum Bau einer weiteren Produktionshalle im Gewerbepark „Gügling“ – damit die voestalpine weiter
  • 2359 Leser

Würth kauft Barth

Frantos GmbH will am Standort Heubach expandieren
Gelungene Übergabe: Trude und Wolfgang Barth haben ihre Firma „Barth, Technische Produkte“ an die Frantos GmbH in Feldkrichen bei München verkauft. Die hat alle sechs Beschäftigten übernommen und beabsichtigt, den Standort Heubach auszubauen. weiter
  • 7102 Leser

Überregional (17)

Allianz schafft nach Flutjahr Gewinnsprung

Europas größter Versicherer Allianz hat seinen Gewinn 2013 trotz hoher Flut- und Hagelschäden in Deutschland kräftig gesteigert. Höhere Preise in der Schaden- und Unfallversicherung ließen den Konzern die gestiegenen Katastrophenschäden verschmerzen. Ein Rekordergebnis in der Vermögensverwaltung half über Rückgänge in der Lebensversicherung weiter
  • 673 Leser

Ältere wollen länger arbeiten

Statistik Tatsächlich arbeiten immer mehr ältere Menschen oder wollen arbeiten. Im Jahr 2012 war knapp die Hälfte (49,6 Prozent) der 60- bis 64-Jährigen am Arbeitsmarkt aktiv. Binnen zehn Jahren hat sich der Anteil damit fast verdoppelt. 2002 waren es nur 25,1 Prozent. Erfasst werden Erwerbstätige und Arbeitslose, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung weiter
  • 695 Leser

Bessere Chancen für Arbeitslose

Mit 4,2 Prozent hat Baden-Württemberg die niedrigste Quote
Der Südwest-Arbeitsmarkt profitierte auch im Februar vom milden Winter. Die Arbeitslosenquote lag bei 4,2 Prozent. Zudem mehren sich die Anzeichen, dass Arbeitslose wieder vom Stellenaufbau profitieren. weiter
  • 1
  • 933 Leser

Die Deutschen sind in Urlaubslaune

Städtereisen stehen weiter hoch im Kurs
Die Stimmung in der Reisebranche ist prächtig. Urlaub in Deutschland liegt weiter im Trend. Viele Bundesländer haben zeitgleich Sommerferien. weiter
  • 798 Leser

Immer am Ball bleiben

Thema "Arbeiten mit 60 plus": Der Job kann sinnstiftend und schön sein
Wer in Rente gehen will, muss bald regulär bis 67 arbeiten - und in Zukunft noch länger, schätzen Experten. Das bringt für Mitarbeiter neue Herausforderungen mit sich, aber auch Chancen. weiter
  • 814 Leser

KOMMENTAR: Kein stimmiges Steuersystem

Die Vision von einem einfachen Steuersystem wird Vision bleiben - zumindest in Deutschland. Zwar ärgern sich Private ebenso wie Unternehmen über das Dickicht ungezählter Steuervorschriften, -änderungen, und -ausnahmeregelungen, doch jeder Versuch, mehr Klarheit und Übersichtlichkeit in das deutsche Steuerwesen zu bringen, ist bislang im Keim erstickt. weiter
  • 743 Leser

Lange Haftstrafen für Betrug mit Kraftwerken

Im Mammutprozess um einen millionenschweren Betrug mit Blockheizkraftwerken sind die Angeklagten zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Den früheren Chef der Gesellschaft zur Förderung Erneuerbarer Energien (GFE) schickte das Landgericht Nürnberg-Fürth für neun Jahre ins Gefängnis. Die anderen zehn Angeklagten - ebenfalls frühere Manager und weiter
  • 734 Leser

LBBW-Prozess: Angeklagte entlastet

Die Anklage gegen frühere Vorstände der Landesbank Baden-Württemberg wackelt. Die Angeklagten fühlen sich in ihrer Unschuld bestätigt. weiter
  • 864 Leser

Lebensmittel begünstigt

Existenzminimum Der reduzierte Mehrwertsteuersatz wurde 1968 eingeführt. Produkte, die dem Gemeinwohl dienen und für das Existenzminimum nötig sind, sollten dadurch privilegiert werden. Dabei geht es beispielsweise um Lebensmittel, Bücher oder Zeitungen, aber auch Leistungen im Nahverkehr oder Kulturangebote. 75 Prozent der ermäßigten Artikel weiter
  • 717 Leser

Lufthansa vor harter Auseinandersetzung

Tarifstreit mit Piloten-Vereinigung Cockpit dauert schon zwei Jahre - Ende März droht Streik
Der Lufthansa könnte Ende März ein Streik der Piloten ins Haus stehen. Die Verhandlungen ziehen sich seit Jahren hin. Die Airline sieht wegen des Wettbewerbsdrucks keinen Spielraum für höhere Löhne. weiter
  • 926 Leser

NOTIZEN vom 28. Februar 2014

Mehr Tageszulassungen Der Preiskampf im Autohandel treibt die kurzen Hersteller- und Händlerzulassungen auf Rekordniveau. 29,7 Prozent der neu zugelassenen Wagen kamen 2013 als Tageszulassungen oder junge Gebrauchte wieder auf den Markt, wie der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe mitteilte. Die Kunden bekommen sie deutlich unter Neupreis. weiter
  • 698 Leser

Taxi als Krankentransporter

Streit um unterschiedliche Steuersätze vor dem EU-Gericht
Zur Dialyse oder zum Arzt müssen sich viele Kranke fahren lassen. Was wohl wenige wissen: Dabei können je nach Transportmittel verschiedene Mehrwertsteuersätze anfallen. Nun liegt diese Frage vor Gericht. weiter
  • 783 Leser

Tesla plant gigantische Batteriefabrik

Der Elektroauto-Hersteller Tesla plant den Aufstieg zum Massenhersteller. Das US-Unternehmen stellte Pläne für eine riesige Fabrik vor, in der Batterien für die Elektroautos der Zukunft gefertigt werden sollen. Die Produktion in dieser "Gigafactory" werde die Kosten für die Batterien bereits nach einem Jahr um 30 Prozent senken, zeigte sich Tesla weiter
  • 686 Leser

Ukraine beunruhigt Börse

Im späten Handel Verluste reduziert
Sorgen um die Entwicklung in der Ukraine haben die Stimmung am deutschen Aktienmarkt getrübt. Der Dax war kurz unter die Marke von 9500 Punkten gerutscht. Die Anleger sorgten sich laut Marktanalyst Michael Hewson, dass die Situation in der Ukraine außer Kontrolle geraten könnte. Nach dem Machtwechsel in dem Land spitzt sich die Situation auf der weiter
  • 754 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Riester-Zulage mitnehmen

Die Zulagen sind der Dreh- und Angelpunkt der Riester-Rente. Im Jahr 2010 wurde an 10,2 Mio. Riester-Sparer staatliche Zulagen in Höhe von insgesamt 2,6 Mrd. EUR ausgezahlt. Das ist ein Höchststand. Doch viele Riester-Sparer bekommen nicht die vollen Zulagen, weil sie nicht die geforderte Eigenleistung bringen wollen oder können. Hier die wichtigsten weiter
  • 854 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Teuerung rückläufig Die Teuerung ist in Deutschland weiter auf dem Rückzug. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ging die Inflationsrate im Februar vor allem wegen sinkender Energiepreise auf 1,2 Prozent zurück. Auch in Baden-Württemberg ermittelte das Statistische Landesamt einen geringeren Preisauftrieb. Im Februar lagen die Lebenshaltungskosten weiter
  • 846 Leser