Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Februar 2014

anzeigen

Regional (4)

Einblick in die Entwicklungenbringen

Kolloquium an Hochschule
Antriebstechnik, Funktionalität, Wirkungsgradsteigerung und Emissionsreduktion stehen im Fokus. Das Aalener Kolloquium antriebstechnische Anwendungen (AKAA) 2014 bietet Einblicke in Trends im Bereich der Antriebstechnik. Das Kolloquium findet am Donnerstag, 27. März, an der Hochschule Aalen statt. weiter
  • 2004 Leser

Vortrag zur Betriebsführung

Aalen-Oberalfingen. Landwirtschaftsmeister Anton Vornweg referierte beim Landwirtschaftlichen Meistertisch über „Landwirtschaftliches Unternehmertum in der Milchproduktion“. Er bewirtschaftet aktuell in einer GbR mit drei Gesellschaftern – er, ein Sohn und ein Vetter – einen Milchviehbetrieb in der Mittelgebirgsregion Sauerland weiter
  • 2078 Leser
PERSONALIE

Tomma Bieling

Aalen. Nach über 20 Jahren gab Karl-Johann van Eeck bei der Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Meistertisches dessen Geschäftsführung ab. Seine Nachfolgerin im Landwirtschaftsamt in Ellwangen, Tomma Bieling, übernahm das Amt der Geschäftsführerin. Bieling wurde einstimmig bestellt. Vorsitzender Peter Schacherer (Oberer Kolbenhof) wünschte weiter
  • 3073 Leser

Bewegung am Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 4,2 Prozent – Weniger Jugendliche Arbeitslose
Der ausbleibende Wintereinbruch und die stabile regionale Wirtschaftslage haben sich positiv auf die Zahlen des Arbeitsmarktes ausgewirkt. Im Februar reduzierten sich die Arbeitslosenzahlen im Agenturbezirk Aalen: 9943 Menschen waren arbeitslos, 88 weniger als im Januar. Die Quote liegt bei 4,2 Prozent. weiter
  • 5
  • 2042 Leser

Überregional (17)

ADAC-Krise sorgt beim ACE für Zuwachs

Hauptversammlung des Auto Clubs Europa: Zahl der Mitglieder wächst schneller als sonst
Die Mauschelei beim größten Autoclub Europas, dem ADAC, treibt dem kleineren Konkurrenten ACE Mitglieder in die Arme, berichtet dessen Vorsitzender Wolfgang Rose. Mit Kritik am ADAC hält er sich aber zurück. weiter
  • 898 Leser

Baby-Werbung: Hipp verliert gegen Milupa

Der Babynahrungshersteller Milupa hat vor dem Bundesgerichtshof (BGH) gegen seinen Konkurrenten Hipp einen Sieg errungen. "Praebiotik" und "Probiotik" dürfen nach einem Urteil (Az: I ZR 178/12) zumindest nicht dann auf Produkten stehen, wenn damit zugleich auf den Nutzen für den Darm hingewiesen wird. Bis zu einer Gerichtsentscheidung vor zwei Jahren weiter
  • 809 Leser

Branche in Zahlen

Rückläufige Tendenz Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist seit Jahren leicht rückläufig. Im Jahr 2012 (aktuellere Zahlen liegen nicht vor) waren es 20 900, davon 2670 in Baden-Württemberg. Insgesamt beschäftigt die Branche 148 700 Frauen und Männer. Während die Zahl der Neugründungen seit Jahren sinkt, nahm die Zahl der Filial-Apotheken weiter
  • 806 Leser

Buch geht zur Bundesbank

Wirtschaftsweise folgt Sabine Lautenschläger als Vizepräsidentin
Die Wirtschaftsweise Claudia Buch soll neue Vizepräsidentin der Bundesbank werden. Das Bundeskabinett nominierte die 47-jährige Bankenexpertin. Sie wird die Nachfolgerin von Sabine Lautenschläger. weiter
  • 943 Leser

Bundesbürger in Konsumlaune

Einzelhandel profitiert aber davon kaum
Das Konsumklima ist auf dem höchsten Stand seit Jahren, den Bürgern sitzt das Geld locker - und dennoch profitiert der Einzelhandel davon nur wenig. weiter
  • 896 Leser

Drei Viertel der Unternehmen lahm im Netz

Langsame Internet-Verbindungen drohen für Unternehmen in Deutschland zu einem Standort-Nachteil zu werden. Nur jedes vierte Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten verfügte 2013 über eine schnelle Online-Verbindung. Damit liegt Deutschland bei der Nutzung von schnellen Internetverbindungen mit Datenübertragungsraten von mindestens 30 Megabit weiter
  • 805 Leser

Gleiche Rechte für Einkauf in EU

Wer in Online-Shops im europäischen Ausland einkauft, soll künftig mehr Rechtssicherheit haben. Dafür will die EU mit einem europäischen Kaufrecht sorgen. Das Europaparlament stimmte für ein entsprechendes Gesetz. Demnach sollen Käufer und Verkäufer EU-weit die Möglichkeit bekommen, einen einheitlichen EU-Standard anzuwenden. Dazu gehört eine weiter
  • 871 Leser

Google: Android bleibt offen

Google plant keine Einschränkungen für den Einsatz seines offenen Betriebssystems Android, auch wenn diverse Hersteller dabei auf Dienste des Internet-Konzern verzichten. "Man kann Android auch ohne Google nutzen. Und wir haben nicht vor, daran etwas zu ändern", sagte der zuständige Manager Sundar Pichai. Zuletzt hatte der finnische Handyhersteller weiter
  • 771 Leser

KOMMENTAR: Strenge Regeln, guter Grund

Deutschland ist der größte und lukrativste Markt für Arzneimittel. Daher versuchen ausländische Versandapotheken und inländische Handelskonzerne in schöner Regelmäßigkeit, sich ein Stück dieses profitablen Geschäfts zu sichern. Ihre Phantasie kennt buchstäblich keine Grenzen, um das strenge deutsche Recht zur Preisbindung rezeptpflichtiger weiter
  • 914 Leser

Länder und Bundesregierung reden bei Besetzungen mit

Das Verfahren Die Mitglieder des Bundesbank-Vorstands werden vom Bundespräsidenten bestellt. Der Vorschlag für die Besetzung des Präsidentenposten, für den Stellvertreter und für ein weiteres Vorstands-Mitglied kommt von der Bundesregierung, für die übrigen drei Mitglieder von den Ländern - im Einvernehmen mit der Bundesregierung. Dazu muss weiter
  • 985 Leser

Mobilfunker O2 leidet unter Preisdruck

Der Münchner Mobilfunker O2 bekommt den Preiskampf und die wachsende Konkurrenz durch Internetdienste zu spüren. In der möglicherweise letzten Jahresbilanz von Telefónica Deutschland vor der geplanten Übernahme des Rivalen E-Plus muss der Konzern Rückgänge bei Umsatz und Gewinn melden. Hoffnung setzt O2 in die Übernahme. "Wir sind optimistisch weiter
  • 958 Leser

NOTIZEN vom 27. Februar 2014

Mehr Auto-Erstkäufer Die Zahl der Deutschen, die sich zum ersten Mal ein Auto gekauft haben, ist 2013 gestiegen, meldet das Marktbeobachtungs-Unternehmen Deutsche Automobil Treuhand (Ostfildern). Demnach stieg der Anteil der Erstkäufer bei Gebrauchtwagen von 21 auf 24 Prozent. Insgesamt kauften sich mehr als 10 Mio. Deutsche ein Auto. Der Automarkt weiter
  • 976 Leser

Rabatte bleiben verboten

Rezeptpflichtige Arznei: BGH bremst ausländische Versandapotheken
Für verschreibungspflichtige Medikamente darf es in Deutschland keinen Preisnachlass geben - auch nicht bei einer Bestellung im EU-Ausland. Das hat der Bundesgerichtshof gestern entschieden. weiter
  • 873 Leser

Unentschlossene Anleger

Auch das gute Konsumklima beflügelt die Börse nicht
Die anhaltende Unentschlossenheit der Anleger hat gestern das Börsengeschehen leicht belastet und den Deutschen Leitindex ins Minus gedrückt. Am Morgen hatte zwar das deutsche GfK-Konsumklima positiv überrascht, für nachhaltigen Auftrieb sorgte das allerdings nicht. Viele Investoren hielten sich nach wie vor zurück und warteten auf Signale für weiter
  • 745 Leser

Verkehrsflugzeuge ziehen Airbus nach oben

Gewinn des Luftfahrt- und Rüstungsunternehmens steigt um fast ein Viertel
Die Geschäfte bei Airbus laufen gut. Im vergangenen Jahr hat der europäische Luftfahrt- und Rüstungsgigant deutlich mehr Geld verdient als im Vorjahr. Risiken sind aber das Projekt A350 und der Konzernumbau. weiter
  • 1023 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Lanxess in roten Zahlen Der Spezialchemiekonzern Lanxess (Köln) ist nach Jahren rasanten Wachstums Opfer seines eigenen Expansionstempos geworden. Durch die Überkapazitäten am Markt und außerplanmäßige Abschreibungen im vierten Quartal rutschte das Unternehmen mit rund 160 Mio. EUR tief in die roten Zahlen. Auch der Umsatz lag mit 8,3 Mrd. EUR weiter
  • 878 Leser