Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Februar 2014

anzeigen

Regional (3)

SHW WM macht Liebherr effizienter

40 Prozent höhere Produktivität
Wie effektiv speziell konzipierte Werkzeugmaschinen-Systeme in der Produktion für Quantensprünge sorgen können, demonstriert die 2013 von der SHW Werkzeugmaschinen GmbH (SHW WM) bei Liebherr im österreichischen Bischofshofen in Betrieb genommene SHW PowerSpeed 6 in Doppelständerbauweise. weiter
  • 2319 Leser

Vorstände neu gewählt

Wirtschaftsjunioren und Wirtschaftsclub bestimmen ihre Spitzen und stellen ihre Programme für 2014 vor
In den Mitgliederversammlungen der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg (WJ) sowie des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg (WCO) wurden die neuen Vorstände für das Jahr 2014 bestimmt. Klaus Raab löst bei den Wirtschaftsjunioren Marc Gergeni als Vorsitzenden ab. Thomas Kummich tritt die Nachfolge von Hans-Günther Mack an der Spitze des Wirtschaftsclubs weiter
  • 3497 Leser
ZUR PERSON

Helmut Althammer

Heidenheim. An diesem Donnerstag feiert IHK-Präsident Helmut Althammer seinen 60. Geburtstag. Der geschäftsführende Gesellschafter der Firma Althammer GmbH & Co. KG in Heidenheim wurde 1989 in die Vollversammlung der IHK gewählt. Er führt das Familienunternehmen in zweiter Generation. Seit 1997 gehört er dem Präsidium der IHK an. Einstimmig weiter
  • 1977 Leser

Überregional (16)

2219 Euro für Versicherungen

Für Versicherungen haben die Bundesbürger im Jahr 2012 rechnerisch 2219 EUR pro Kopf ausgegeben. Dies geht aus einer Studie des Europäischen Versicherungsverbandes hervor. Demnach flossen mit rund 1070 EUR knapp die Hälfte der jährlichen Versicherungsbeiträge in die private Altersvorsorge. Um sich gegen Unfälle und andere Risiken abzusichern, weiter
  • 815 Leser

Deutlich weniger Neuverträge bei der LBS

Bausparer im Südwesten haben wegen verschlechterter Tarife 2013 weniger Verträge bei der Landesbausparkasse (LBS) Baden-Württemberg abgeschlossen. Die Zahl der Verträge sank um knapp 16 Prozent auf 197 598. Die Bausparsumme fiel um rund 5 Prozent auf rund 7 Mrd. EUR. Das ist - der Bausparsumme nach - noch immer das zweitbeste Neugeschäft in den weiter
  • 965 Leser

Deutsche Bank vor Vergleich mit Kirch-Erben

Die Deutsche Bank steht nach Informationen aus Finanzkreisen vor einem millionenschweren Vergleich mit den Kirch-Erben. Die Bank habe ein Angebot unterbreitet, um den seit mehr als zehn Jahren andauernden Streit aus der Welt zu schaffen. Laut "Süddeutscher Zeitung" geht es um 800 Mio. EUR plus Zinsen. Weder die Bank noch die Kirch-Seite wollten die weiter
  • 975 Leser

Elektroautos rollen an

Deutsche Hersteller müssen noch viel in CO2-Reduzierung investieren
Die Neuwagen der deutschen Automarken stoßen immer weniger Kohlendioxid aus. Auf dem Weg zu weniger Umweltverschmutzung wollen sie aber auch mit Elektrofahrzeugen deutlich Gas geben. weiter

Fed verschärft Regeln für Auslandsbanken

Die US-Notenbank Federal Reserve hat neue Auflagen für ausländische Banken beschlossen, die in den Vereinigten Staaten tätig sind. Betroffen seien 15 bis 20 Großbanken, die mit ihren US-Geschäften eine Bilanzsumme von 50 Mrd. Dollar (36 Mrd. EUR) oder mehr erreichten. Vom 1. Juli 2016 an müssen die Geldinstitute ihre US-Geschäfte in einer Holding weiter
  • 890 Leser

Heimarbeit wird seltener

In Deutschland sind noch knapp fünf Millionen Menschen zu Hause tätig
Immer weniger Deutsche arbeiten von zu Hause aus. Ihre Zahl sank deutlich auf 4,7 Millionen. In anderen EU-Staaten nehmen die Heimarbeitsplätze zu. weiter
  • 881 Leser

KOMMENTAR: Strafe muss sein

Wer ein Abenteuer erleben will, muss dazu nicht extra an den Amazonas fliegen. Oft reicht es, den Telefontarif zu wechseln. In Computerzeitschriften etwa lassen sich die tragischen Folgen dieser Versuche nachlesen. Familien werden von Internet und Telefon für Tage abgeklemmt, bekommen Mahnungen für unerklärliche Dienstleistungen und scheitern kafkaesk weiter
  • 785 Leser

Lustloser Handel

Anleger halten sich mit Blick auf die US-Notenbank zurück
Der deutsche Leitindex Dax hat sich vor der am Abend erwarteten Veröffentlichung des jüngsten US-Notenbankprotokolls erneut lustlos präsentiert. Börsianern zufolge hielten sich die Anleger zurück und gingen keine großen Risiken ein. Investoren erhoffen sich weiteren Aufschluss darüber, in welchem Tempo die US-Währungshüter den Kauf von Anleihen weiter
  • 787 Leser

Nachholbedarf bei Online-Zahlverfahren

Sparkassenverlag-Chef Michael will Infrastruktur für Plastikgeld ausbauen
Beim Online-Bezahlen sollen die Sparkassen nicht außen vor bleiben. Michael Ilg, der Chef des Sparkassenverlages, sieht hier die Chance, den wachsenden Bedeutungsverlust von Bankkarten aufzufangen. weiter
  • 971 Leser

Netzagentur: Bußgelder für Telefonanbieter

Beim Wechsel des Telekommunikationsanbieters fürchten Verbraucher vor allem eins: ohne Anschluss dazustehen. Damit das nicht passiert, greift die Bundesnetzagentur durch. Die Wettbewerbsbehörde verhängte gegen drei Telekommunikationsanbieter Bußgelder in Höhe von 225 000 EUR und leitete gegen einen weiteren Konzern ein Verfahren ein. Die Unternehmen weiter
  • 849 Leser

NOTIZEN vom 20. Februar 2014

Kürzer beschäftigt Jüngere Menschen unter 30 Jahren sind einer Studie zufolge nicht mehr so lange beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt wie früher. Während die Geburtsjahrgänge 1960/61 im Schnitt noch 834 Tage in der gleichen Firma gearbeitet haben, sank die Dauer bei den Jahrgängen 1978/79 um 22 Prozent auf 652 Tage. Keine beliebigen Preise weiter
  • 954 Leser

Reisemesse ITB will Lust auf Urlaub machen

Auf der weltgrößten Reisemesse ITB wollen die Veranstalter in zwei Wochen neue Bestmarken im Tourismus anpeilen. "Wir wollen Lust auf Urlaub machen", sagte Messemanager Martin Buck. 2013 ließen sich die Bundesbürger ihre Urlaubsreisen wie im Vorjahr etwa 64 Mrd. EUR kosten, wie die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) errechnet hatte. weiter
  • 827 Leser

Weltbild-Chef entmachtet

Der Kampf um das Überleben des Weltbild-Verlags geht in die entscheidende Phase. Bei dem angeschlagenen Augsburger Verlag hat jetzt nur noch der Insolvenzverwalter das Sagen. Arndt Geiwitz habe die alleinige Entscheidungsbefugnis über das Unternehmen, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Augsburg. In einem Eilbeschluss vom 15. Februar entzog das Amtsgericht weiter
  • 1246 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Frachtfirmen im Blick Nach der Polizeiaktion gegen mutmaßlich korrupte Frachtmanager am Frankfurter Flughafen schweigen die betroffenen Firmen. Weder Lufthansa Cargo noch das Unternehmen Wisskirchen Logistik GmbH wollten sich am gestern zu Details der Vorwürfe äußern. Laut Medienberichten stehen die beiden Wisskirchen-Geschäftsführer im Verdacht, weiter
  • 867 Leser

Zahlen statt gefälschter Umfragen

Mercedes Benz E-Klasse bester Gebrauchtwagen - Dekra sieht kaum Manipulationsgefahr
Im Dekra-Gebrauchtwagenreport 2014 glänzen vor allem die Modelle deutscher Autobauer. Wegen des ADAC-Skandals muss die Prüfgesellschaft nun auch die eigenen Bewertungskritieren verteidigen. weiter