Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Januar 2014

anzeigen

Regional (2)

ADK Modulraum GmbH rechnet 2014 mit Wachstum

ADK Modulraum GmbH in Neresheim (AKD = Anfangsbuchstaben der Geschäftsführer Richard Ahle, Robert Kohler und Alexander Danner) ist ein führender Hersteller transportfähiger Module für freie Raumgestaltung. 2013 erwirtschafteten die 260 Mitarbeiter einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro, etwas weniger als 2012. „Zwei große Aufträge in Bremen weiter
  • 4097 Leser

Dopinglabor für Sotschi in Neresheim gebaut

ADK Modulraum GmbH bekam prestigeträchtigen Großauftrag für die Olympischen Winterspiele in Russland
Umstritten, herbeigesehnt und kontrovers von der Weltöffentlichkeit beäugt: Am 7. Februar starten im subtropischen Sotschi am Schwarzen Meer die 22. Olympischen Winterspiele. Wenn die Gold-, Silber- und Bronzemedaillengewinner/innen gekürt werden, ist die ADK Modulraum GmbH mitten drin: Das Neresheimer Unternehmen hat in Modulbauweise das Doping- weiter
  • 5
  • 1896 Leser

Überregional (18)

Abwärtstrend hält an

US-Notenbank könnte Anleihekäufe weiter zurückfahren
Der Dax hat gestern seinen Abwärtstrend mit gebremstem Tempo fortgesetzt. Als Belastung sahen Börsianer Sorgen, dass die US-Notenbank Fed mit der Reduzierung ihrer Anleihekäufe ("Tapering") die Finanzmärkte zu sehr belasten könnte. Als Stimmungsbelastung sah Analyst Jörg Rohmann vom Londoner Handelshaus Alpari schwache amerikanische Konjunkturdaten. weiter
  • 868 Leser

Bangladesch bessert nach

Etwa die Hälfte der Textilfabriken erfüllt europäische Standards
Bangladeschs Textilfabrikanten sind unter Druck, seit zwei Katastrophen mit hunderten von Toten die Konsumenten erschütterten. Und tatsächlich: Es verändert sich was in den Fabriken dieses armen Landes. weiter
  • 916 Leser

Chemiekonzern Lanxess bekommt neuen Chef

. Der Chef geht, die Aktie steigt: Beim Spezialchemiekonzern Lanxess hat der überraschende Abgang von Konzernlenker Axel Heitmann für ein Kursfeuerwerk gesorgt. Die Aktie stieg vorübergehend um mehr als 8 Prozent. Künftiger Chef ist der Ex-Lanxess-Finanzchef Matthias Zachert, der spätestens Mitte Mai vom Darmstädter Chemie- und Pharmaunternehmen weiter
  • 808 Leser

Ex-Bank-Vorstände vor Gericht

BayernLB-Management hat Milliarden-Schaden verursacht
Die Ex-Vorstände der Bayern LB haben sich gestern im Gerichtssaal wieder getroffen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, beim Kauf der HGGA Millionen verbrannt und Kontrolleure getäuscht zu haben. weiter
  • 898 Leser

Geldanlage im Zinstief

Für Sparer und Anleger sind die Zeiten schwierig: Die Zinsen verharren auf historisch niedrigem Niveau - und ein Ende ist nicht in Sicht. Welche Anlagen lohnen sich noch und wo drohen für Anleger Risiken? Fünf Experten des Bankenverbandes geben bei unserer Telefonaktion am Donnerstag, 30. Januar, von 15 bis 17 Uhr, Ratschläge und Informationen. weiter
  • 804 Leser

Google kauft sich Intelligenz

Britisches Unternehmen bringt Computern das Denken bei
Google hat das auf künstliche Intelligenz spezialisierte Londoner Startup-Unternehmen Deep Mind gekauft. Es ist nach eigenen Angaben spezialisiert auf maschinelles Lernen und Neurowissenschaften. weiter
  • 921 Leser

KOMMENTAR: Täuscht euch nicht, Opelaner

Solch eine Massage ihrer geschundenen Seelen haben die Opelaner seit Jahren nicht mehr verspürt - und solch eine Wertschätzung durch den US-Mutterkonzern General Motors. Die neue GM-Chefin hat erreicht, was andere vor ihr nicht schafften: Klare und aufmunternde Worte, verbunden mit der Anerkennung für jüngste Erfolge und dem Versprechen, der deutschen weiter
  • 814 Leser

Kultur der Höchstleistung

Gipfeltreffen der Weltmarktführer - Hochrangige Besetzung in Schwäbisch Hall
Weltmarktführer werden und bleiben - dieses Thema beschäftigt gerade Unternehmer und Politiker in Schwäbisch Hall. Mit dabei: Bundesfinanzminister Schäuble, Airbus-Chef Enders und Fußball-Boss Watzke. weiter
  • 890 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.01.-24.01.14: 100er Gruppe 54-57 EUR (55,30 EUR). Notierung 27.01.14: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 23.088 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro weiter
  • 776 Leser

Münzeinzahlung kann für Kunden teuer werden

Wer Geld in Cent-Münzen bei der Bank einzahlen will, muss nach Angaben der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit einer aufwändigen Prozedur und mit Kosten rechnen. Bei einem Test mit 20 Banken hätten einige Geldhäuser verlangt, das Geld sortiert und in Papierrollen verpackt in die Filiale zu bringen. Zudem seien teilweise hohe Gebühren verlangt weiter
  • 1135 Leser

Neuer Aufsichtsratschef

Chefaufseher GM-Präsident Daniel Ammann (41) soll neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Opel werden. Der Verwaltungsrat der Opel-Mutter General Motors (GM) hat Ammann für die Nachfolge von Steve Girsky vorgeschlagen, teilte die Adam Opel AG mit. Der Opel-Aufsichtsrat werde in Kürze über die Personalie abstimmen. Der frühere GM-Vize Girsky ist seit weiter
  • 799 Leser

Neuer Sektor mit Niedriglohn?

Angesichts der Forderungen nach Mindestlohn-Ausnahmen für manche Branchen warnt die Hans-Böckler-Stiftung vor dem Entstehen eines neuen Niedriglohnsektors. Gut fünf Millionen Beschäftigte in Deutschland verdienen weniger als 8,50 EUR Stunde. Nach den Plänen der großen Koalition soll ab 2015 in Deutschland ein allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn weiter
  • 865 Leser

NOTIZEN vom 28. Januar 2014

Jeder Dritte wechselt Knapp jeder dritte Haushalt in Deutschland hat schon einmal seinen Stromanbieter gewechselt. Die Quote stieg im vergangenen Jahr um 3,1 Punkte auf 32,8 Prozent. Beim Gas liegt die Quote deutlich niedriger, nämlich bei 25,6 Prozent der Haushalte mit eigenem Zähler und direktem Vertrag mit dem Gasanbieter, teilte der Branchenverband weiter
  • 850 Leser

Unternehmen sind sehr zuversichtlich

Die deutsche Wirtschaft strotzt vor Optimismus. Laut einer Umfrage des Ifo-Instituts stehen die Zeichen bei den meisten Unternehmen auf Wachstum. weiter
  • 877 Leser

Verhältnisse werden vor Ort überprüft

Reaktion der Branche Nach Katastrophen in asiatischen Textilfabriken lassen mehrere deutsche Hersteller die Produktionsbedingungen ihrer Zulieferer überprüfen. Etwa ein Drittel der 360 deutschen Bekleidungshersteller hätten die Überprüfung ihrer Produzenten durch unabhängige Organisationen veranlasst, berichtete der Industrieverband German Fashion. weiter
  • 931 Leser

Weltbild-Mitarbeiter demonstrieren

Unmut in Diözesen über Finanzzusagen
Gestern tagte in Würzburg die Deutsche Bischofskonferenz. Vor dem Tagungsgebäude demonstrierten Weltbild-Mitarbeiter für ihre Arbeitsplätze. weiter
  • 824 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Wüstenrot legt zu Deutschlands zweitgrößte Bausparkasse Wüstenrot hat 2013 von neuen Tarifen als Reaktion auf anhaltend niedrige Zinsen profitiert. Das eingelöste Neugeschäft stieg um fast 5 Prozent auf den Bestwert von 12,8 Mrd. EUR, teilte die Tochter des Stuttgarter Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische mit. Inklusive der Verträge weiter
  • 800 Leser