Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Januar 2014

anzeigen

Überregional (16)

"Schneearme Winter sind normal"

Pistenbully-Chef Jens Rottmair ist vor dem Wetter nicht bange: Skifahrer gibts immer
Skifahren ist teuer. Manche Skigebiete geben pro Saison bis zu 2 Mio. Euro für Kunstschnee aus. Die Verteilung und das Präparieren des Schnees wird deshalb immer wichtiger, erzählt Pistenbully-Chef Jens Rottmair. weiter

Deutliche Verluste

Mehr als drei Prozent Minus in dieser Woche
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern angesichts von Sorgen um Schwellenländer deutliche Verluste eingefahren. Zu den Befürchtungen um einen Währungsverfall in Lateinamerika und der Türkei kam laut Händlern auch eine Gegenreaktion auf den schnellen Kursanstieg der jüngsten Zeit hinzu. Erst am Dienstag hatte der Dax ein Rekordhoch markiert. Auf Wochensicht weiter
  • 692 Leser

Google muss Sexbilder herausfiltern

Die Suchmaschine Google darf in ihren Suchergebnissen nicht mehr auf Sex-Bilder von Ex-Motorsportboss Max Mosley hinweisen. Das entschied das Landgericht Hamburg. Zahlreiche Medien haben sich bereits verpflichtet, die Bilder nicht mehr zu drucken und im Internet zu zeigen. Teilweise wurden sie gerichtlich dazu verurteilt. Auch Google hatte auf Aufforderung weiter
  • 5
  • 1919 Leser

KOMMENTAR: Neuanfang bitter nötig

Celesio-Chefin Marion Helmes und die Mitarbeiter des Stuttgarter Pharmagroßhänlers können aufatmen. Mit dem US-Konkurrenten McKesson bekommen Sie einen Mehrheitseigentümer, der in Celesio eine Stärkungspille sieht und die Entwicklung des Unternehmens voranbringen will. Das konnte man vom alten Mehrheitsaktionär, dem Familienkonzern Haniel, zuletzt nicht weiter
  • 850 Leser

McKesson holt sich Celesio im zweiten Anlauf

US-Gesundheitskonzern bezahlt rund 6,2 Milliarden Euro für Stuttgarter Pharmagroßhändler
Der US-Konzern McKesson hat es nun doch geschafft: Er hat mehr als 75 Prozent des Stuttgarter Pharmagroßhändlers Celesio erworben. weiter
  • 859 Leser

Mehr als zwei Drittel werden wiederverwertet

Deponien 442,8 Millionen Tonnen Müll sind 2011 in Deutschland angefallen. Davon wurden mehr als zwei Drittel (71,3 Prozent) wiederverwertet. Knapp 20 Prozent dieses Mülls wurden auf Deponien gebracht. Im Verbrennungsofen landeten insgesamt fast 10 Prozent, davon dienten knapp 6 Prozent zur Energiegewinnung. cast weiter
  • 1368 Leser

Mittelständler legen Scheu vor Investoren ab

Angesichts dünner eigener Kapitalpolster legen deutsche Mittelständler einer Studie zufolge ihre Vorbehalte gegen Finanzinvestoren allmählich ab. Mittlerweile könnten sich 61 Prozent der 100 befragten Mittelständler eine Private-Equity-Gesellschaft als Anteilseignerin vorstellen, berichtete die Beratungsgesellschaft PWC. Bei weiteren 6 Prozent seien weiter
  • 890 Leser

NOTIZEN vom 25. Januar 2014

Interesse an Prokon-Parks Nach der Ankündigung von Prokon-Chef Carsten Rodbertus, einige der 50 Windparks verkaufen zu wollen, hat sich ein erster Interessent gemeldet. "Die Übernahme von Bestandsparks gehört zu unserem Geschäft", sagte ein Sprecher des Hamburger Solar- und Windkraftbetreibers Capital Stage AG. Dazu müsse nicht unbedingt die Eröffnung weiter
  • 820 Leser

Phoenix ist die Nummer 1

Harter Wettbewerb. Die deutschen Pharmagroßhändler liefern sich seit Jahren einen ruinösen Wettbewerb. Celesio rutschte auf dem Heimatmarkt vom zweiten Platz ab und kommt nach Angaben des "Handelsblattes" nur noch auf 16 Prozent Marktanteil. Den dritten Platz teilt sich Celesio mit Alliance Healthcare, früher Anzag (Frankfurt). Die Genossenschaft Noweda weiter
  • 765 Leser

Ritter Sport festigt Rang zwei

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport (Waldenbuch) steigerte seinen Umsatz 2013 um 9 Prozent auf 380 Mio. EUR. Damit verbuchte das Familienunternehmen zum vierten Mal in Folge ein Umsatzplus. Die Ertragslage bleibe aber "angespannt" - vor allem wegen "steigender Rohstoffkosten", sagte Firmenchef Alfred Ritter. Dabei wuchs Ritter auch im leicht schrumpfenden weiter
  • 753 Leser

Schäuble verbreitet Europa-Optimismus

Selbst der britische Premier David Cameron schlägt in Davos EU-freundliche Töne an
Wolfgang Schäuble verbreitet beim Weltwirtschaftsforum Optimismus. Europa habe den richtigen Weg aus der Schuldenkrise eingeschlagen. Selbst Griechenlands Probleme erscheinen nicht mehr so bedrohlich. weiter
  • 811 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Europa fällt zurück Auf dem fast 3,6 Billionen EUR schweren Weltmarkt für Elektroprodukte fällt Europa nach Einschätzung des deutschen Branchenverbands ZVEI weiter zurück. 2013 machte das stagnierende Geschäft auf dem alten Kontinent mit 641 Mrd. EUR nur noch 18 Prozent des Gesamtvolumens aus. Asien legte um 6 Prozent zu und steht nun für 57 Prozent weiter
  • 840 Leser

Zur Person vom 25. Januar 2014

Weltmarktführer Jens Rottmair ist seit 2006 Vorstandssprecher der Kässbohrer Geländefahrzeug AG. Das Unternehmen aus Laupheim stellt Pistenpflegefahrzeuge und Strandreinigungsgeräte unter den Marken Pistenbully beziehungsweise Beach Tech her und ist in beiden Bereichen Weltmarktführer. Beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer vom 28. bis 30. Januar in weiter
  • 837 Leser