Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. Januar 2014

anzeigen

Überregional (17)

Auch Daimler mit Rekordverkauf

Vor allem neue Modelle sind beliebt
Daimler ist wieder oben auf. Im vergangenen Jahr erreichte der Autobauer einen Absatzrekord. Die Verkaufzahlen stiegen in allen Regionen der Welt. weiter
  • 796 Leser

Blinkende Abendkleider

Messe CES zeigt Kleidung, die Mode und Technik verbindet
Tragbare Technologie ist einer der Trends auf der Elektronik-Messe CES. Die meisten Geräte kommen allerdings von IT-Firmen. Auf einer Modenschau zeigten Designer ihre Ideen für die neue High-Tech-Kleidung. weiter

China steigt zur größten Exportnation auf

China ist zur größten Handelsnation der Erde aufgestiegen. Mit dem Zuwachs seines Außenhandels um 7,6 Prozent im vergangenen Jahr überholte das Reich der Mitte im Warenverkehr erstmals die USA. Wie die chinesische Zollverwaltung in Peking mitteilte, stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um 7,9 Prozent auf 2,21 Billionen Dollar (1,63 Billionen weiter
  • 793 Leser

Erneut Topnote für Deutschlands Wirtschaft

Die Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) hat Deutschland erneut ein Spitzenzeugnis ausgestellt. Die Bonitätswächter bestätigten die Topnote "AAA" für die Kreditwürdigkeit des Euro-Schwergewichts. Die US-Agentur hob die aus ihrer Sicht hohe Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und die solide Haushaltspolitik hervor. Die deutsche Wirtschaft weiter
  • 644 Leser

Fürs Handgelenk

Armbänder und Uhren Nicht nur in der Jacke oder Unterwäsche versteckt sich Hightech, auch Armbänder erfüllen unterschiedliche Funktionen. So gab es auf der CES Fitness-Armbändern und vernetzte Uhren gleich haufenweise zu sehen. Bisher messen die Armbänder vor allem Körperfunktionen, die Uhren dienen meist als eine Art Fernbedienung fürs Handy. Sie zeigen weiter
  • 739 Leser

Gefragte Urlaubsziele

Daheim ist es am schönsten Die Bundesrepublik bleibt nach Ergebnissen der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen auch 2014 mit Abstand das liebste Reiseland der Deutschen. 30 Prozent aller Urlaubsreisen der Bundesbürger werden danach innerhalb der Landesgrenzen unternommen. Danach folgen Spanien, Italien, die Türkei und Österreich. weiter
  • 769 Leser

Gewinn ins Ziel gerettet

Börsenbarometer schafft auf Wochensicht leichtes Plus
Der Dax hat am Freitag nach einem enttäuschenden US-Arbeitsmarktbericht zumindest einen Teil seiner Gewinne ins Ziel gerettet. Auf Wochensicht steht damit ein Plus von 0,40 Prozent zu Buche. Nach dem Fehlstart ins neue Jahr liegt der Dax aber immer noch unter seinem Ende 2013 erreichten Rekordhoch. "Der eher schwache US-Beschäftigungsaufbau spielt all weiter
  • 787 Leser

NOTIZEN vom 11. Januar 2014

Verzögerung kritisiert Die Kritik an einer längeren Umstellungsfrist für das europäische Zahlungssystem Sepa wächst. Die Bundesregierung warnte davor, dass der von Brüssel vorgeschlagene sechsmonatige Aufschub die Umstellung weiter erschwert. In europäischen Notenbankkreisen hieß es, die Zentralbanken hätten den Vorschlag bei Beratungen mit der EU kritisiert. weiter
  • 830 Leser

RANDNOTIZ: Kein Joke von Frau Rainbow

Man möchte nicht wissen, wie viele Ehen schon an der nur halbherzig beantworteten Frage der Gattin gescheitert sind, ob sie heute das grüne oder doch besser das rote Kostüm anziehen soll. So weit muss es nicht mehr kommen. Auf der Elektronikmesse CES hat die Designerin Amy Rainbow Winters ein blau schimmerndes Kleid vorgestellt, das auf Knopfdruck die weiter
  • 892 Leser

Tourismus boomt dank ausländischer Gäste

Zahl der Übernachtungen steigt auf Rekordwert - Deutsche bleiben am liebsten im Land
Deutschland ist der Deutschen liebstes Reiseland. Doch 2013 haben Hoteliers hierzulande vor allem von ausländischen Gästen profitiert. Weltweit boomt der Tourismus - das dürfte sich 2014 fortsetzen. weiter
  • 826 Leser

Wann fliegen die Autos?

Der technische Fortschritt treibt Menschen und Wirtschaft an
"Alles was technisch möglich ist, muss und wird realisiert werden." Dies schrieb kein Fabrikant, sondern der Schriftsteller Jules Verne. Der Technische Fortschritt ist ein zentraler Aspekt jeder Wirtschaft. weiter
  • 902 Leser

Wellen der Innovation

Fünf Zyklen Wirtschaftswissenschaftler wie Josef Schumpeter beschäftigten sich auch mit der Frage, was hinter den langfristigen Konjunkturzyklen steht. Der Russe Nikolai Kondratjew hat in den 1920er Jahren Konjunkturwellen ausgemacht, die auf Erfindungen beruhen. 1. Erfindung der Dampfmaschine und industrielle Revolution (bis 1840); 2. Eisenbahn und weiter
  • 697 Leser

Weltbild-Verlag beantragt Insolvenz

Die katholische Verlagsgruppe Weltbild hat Insolvenz angemeldet. Das bestätigte die Unternehmensleitung gestern in Augsburg. Wesentlicher Auslöser seien Verluste im zweiten Halbjahr 2013 und ein höherer Finanzierungsbedarf für die Sanierung über einen Zeitraum von drei Jahren gewesen. Dieser wurde von Weltbild als doppelt so hoch wie bisher veranschlagt weiter
  • 820 Leser

Weniger Zeit für die Steuererklärung

Experte zweifelt aber an Plänen über eine völlig automatische Abgabe
Ab sofort können alle Bürger eine vorausgefüllte Steuererklärung vom Finanzamt bekommen. Allerdings ist fraglich, ob sie viel bringt. Auch die Steuererklärung per Mausklick soll kommen, ist aber umstritten. weiter
  • 985 Leser

Wetter macht Handel Sorgen

Der milde Winter macht dem Einzelhandel im Südwesten langsam Sorgen. "Wir erwarten Umsatzverluste", sagte Sabine Hagmann, die Geschäftsführerin des Handelsverbands Baden-Württemberg, in Stuttgart. Dicke Winterjacken, gefütterte Schuhe, Skikleidung oder auch Skier seien nicht so stark nachgefragt. Erste Händler hätten schon die Preise gesenkt, um die weiter
  • 748 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Portugal erfolgreich Nach gut zweieinhalb Jahren unter dem Euro-Rettungsschirm ist Portugal mit Erfolg auf den freien Kapitalmarkt zurückgekehrt: Das hochverschuldete Land nahm mit der Ausgabe langfristiger Staatsanleihen 3,25 Mrd. EUR ein. Das sei zwar nur ein Anfang, aber "wir sind gut gestartet", kommentierte Regierungschef Pedro Passos Coelho. Portugal weiter
  • 901 Leser