Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Dezember 2013

anzeigen

Regional (2)

Brauer wagen das Besondere

Heubacher Hirschbrauerei und Aalener Löwenbräu brauen Bierspezialitäten zu Weihnachten
Dass es zu Weihnachten Festbier oder Bockbiere in allen Variationen gibt, gehört zum guten Ton der regionalen, breit gefächerten Bierbraukunst. Was sich die Braumeister Albrecht Barth (Aalener Löwenbräu) und Bastian Ziegler (Heubacher Hirschbrauerei) haben einfallen lassen, gebührt besonderer Erwähnung. Das Jahrgangsbier „Aalener Selektion 2013“ weiter
  • 4
  • 3088 Leser

Weiterbilden ist Schlüssel zum Erfolg

IHK-Weiterbildungsprogramm
Das neue Weiterbildungsprogramm der IHK Ostwürttemberg liegt druckfrisch vor. Darin enthalten sind Seminare und Lehrgänge aller unternehmensrelevanten Bereiche für das Jahr 2014. weiter
  • 1289 Leser

Überregional (18)

Ansturm auf Werkstätten

Im Winter läuft das Geschäft mit Zubehör und Wartungsdiensten gut
Autohersteller machen im Winter nicht die besten Geschäfte. Ganz anders sieht es bei Werkstätten, Zulieferern und im Handel aus. Für die Branche rund ums Auto ist das Jahresende die wichtigste Zeit. weiter
  • 875 Leser

Auch im Südwesten stehen die Weichen auf Wachstum

Branche im Land Baden-Württemberg ist das Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Über 50 Prozent der deutschen Werkzeugmaschinen- und Präzisionswerkzeugehersteller sitzen im Südwesten. Der Umsatz belief sich 2012 auf 65,8 Mrd. Euro, der Anteil am deutschen Maschinenbau beträgt somit 30,2 Prozent. Mit 300 000 Beschäftigen ist der Maschinenbau weiter
  • 597 Leser

BGH regelt Gebühren für Kontoauszüge

Eine Bank darf ihren Kunden keine überhöhten Preise für die nachträgliche Ausstellung eines Kontoauszugs berechnen. Mit dieser Entscheidung folgte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe dem Urteil der Vorinstanz zugunsten von Verbraucherschützern. Die Revision der Commerzbank wurde zurückgewiesen. Die zweitgrößte deutsche Bank verlangte bisher 15 weiter
  • 862 Leser

Daimler fährt auf Rekordkurs

Der Stuttgarter Autobauer Daimler erwartet für das laufende Jahr erneut einen Produktionsrekord. Demnach will der Dax-Konzern 2013 mit 1,49 Mio. Fahrzeugen bereits das dritte Jahr in Folge die eigene Bestmarke übertreffen. Als Grund nannte Produktionschef Andreas Renschler die gute Absatzentwicklung im laufenden Jahr und die Nachfrage nach neuen Modellen. weiter
  • 754 Leser

E-Book-Markt ist schwer umkämpft

Tolino gegen Kindle - Deutsche Buchhändler wollen US-Konzern Amazon zurückdrängen
Wer gewinnt bei den elektronischen Büchern, den E-Readern unterm Weihnachtsbaum? Der Tolino, mit dem Deutschlands größte Buchhandelskonzerne punkten wollen, tritt offensiv gegen Amazons Kindle an. weiter
  • 920 Leser

EU verschärft die Regeln für Wirtschaftsprüfer

Die EU beschneidet die Macht von Wirtschaftsprüfungsunternehmen in Europa. Künftig dürfen sie große Konzerne nur noch zehn Jahre lang prüfen und müssen dann wechseln (Rotationsprinzip). Bestimmte Dienstleistungen - zum Beispiel Steuerberatung und Tipps über Investitionen und Strategie - sind Wirtschaftsprüfern nur noch in engen Grenzen erlaubt. Honorare weiter
  • 821 Leser

In Europa atmen Autohersteller allmählich auf

Der Automarkt Drei aufeinander folgende Monate ohne rote Zahlen dürften das Ende der Talfahrt auf Europas Automärkten signalisieren. Zwar liegen die Neuzulassungen nach elf Monaten noch knapp 3 Prozent unter dem Vorjahreswert und werden auf dem schwächsten Stand seit 1993 abschließen. Im November legten sie aber um rund 1 Prozent zu, teilte der Branchenverband weiter
  • 784 Leser

Journalisten im Ausstand

Hunderte Journalisten in Süddeutschland haben gestern für höhere Löhne demonstriert. Mitarbeiter mehrerer baden-württembergischer Tageszeitungen fuhren nach Angaben der Gewerkschaft Verdi zu einer gemeinsamen Kundgebung mit bayerischen Kollegen nach München. Laut Gewerkschaft legten allein in Baden-Württemberg 300 Redakteure, Pauschalisten und Freie weiter
  • 766 Leser

KOMMENTAR: Wichtig für den Arbeitsmarkt

Es ist die Branche, die nicht nur die meisten Beschäftigten in Deutschland stellt, die wie kaum eine andere den Hoch-Technologie-Standort repräsentiert und wie keine andere für die Unternehmen steht, die das Rückgrat der Wirtschaft bilden - für den Mittelstand. Insofern hat der Maschinenbau erhebliches Gewicht. Seit der Krise 2008 haben die Unternehmen weiter
  • 791 Leser

Leitindex legt Pause ein

Anleger warten gespannt auf Sitzung der US-Notenbank
Der Dax ist nach deutlichen Vortagesgewinnen am Dienstag wieder etwas unter Druck geraten. Vor der am Mittwochabend anstehenden Entscheidung der US-Notenbank Fed über eine mögliche Verringerung ihrer monatlichen Anleihenkäufe blieben die Anleger in Lauerstellung, sagte Markus Steinbeis, Leiter Fondsmanagement beim Vermögensverwalter Huber, Reuss & weiter
  • 661 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 96,19 4501-5500 l 84,96 1501-2000 l 90,84 5501-6500 l 84,63 2001-2500 l 88,36 6501-7500 l 84,20 2501-3500 l 86,24 7501-8500 l 83,91 3501-4500 l 85,48 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 853 Leser

NOTIZEN vom 18. Dezember 2013

Votum für Schockwerbung Mit Schockbildern und unübersehbaren Warnhinweisen will die Europäische Union vor allem junge Menschen vom Rauchen abhalten. Auf eine entsprechende Neuregelung haben sich nach langen und zähen Beratungen in der Nacht zum gestrigen Dienstag die Brüsseler Kommission, das Europaparlament und die EU-Staaten in Brüssel geeinigt. Die weiter
  • 1003 Leser

Sparkasse Ulm: 13 500 Kunden geben Scala auf

Die Sparkasse Ulm hat 13 500 ihrer Kunden dazu gebracht, sich von hochverzinsten Scala-Sparverträgen zu trennen und auf andere Angebote umzusteigen. Das hat das Institut gestern mitgeteilt. Die Sparkasse hatte von 1993 bis 2005 die Verträge vertrieben. Bei diesen gab es neben einer Grundverzinsung auch Bonuszinsen, die von null Prozent in den ersten weiter
  • 777 Leser

Trügerische Renteninformation

Netto bekommen Senioren viel weniger als während des Arbeitslebens vorhergesagt
Viele Arbeitnehmer überschätzen, mit wie viel Rente sie im Alter rechnen können. Da hilft auch die jährliche Renteninformation wenig. Denn sie berücksichtigt weder die Sozialbeiträge noch die Steuern. weiter
  • 842 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Inflation von 0,9 Prozent Der Preisauftrieb im Euroraum hat sich von niedrigem Niveau aus im November leicht verstärkt. Die jährliche Inflationsrate stieg von 0,7 Prozent im Vormonat auf 0,9 Prozent, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat mit. Bei einer Teuerungsrate von knapp 2 Prozent spricht die Europäische Zentralbank von Preisstabilität. weiter
  • 743 Leser

Zement-Kartell: Gericht weist Klage ab

Das Düsseldorfer Landgericht hat eine 131-Millionen-Euro-Klage gegen mehrere Zementhersteller abgelehnt. Damit scheiterte die belgische Anwaltsfirma Cartel Damage Claims (CDC) mit dem Versuch, sechs deutsche Zementhersteller - darunter sind auch Heidelberg Cement und die Ulmer Schwenk-Gruppe - auf Schadenersatz zu verklagen. CDC hatte in dem seit Jahren weiter
  • 803 Leser