Artikel-Übersicht vom Samstag, 7. Dezember 2013

anzeigen

Überregional (17)

"Mehr Frauen im Trainee-Programm"

Daimler-Personalchef Wilfried Porth über Einstiegs- und Aufstiegschancen von Ingenieuren
Wilfried Porth ist selbst Ingenieur. Heute zeichnet er beim Stuttgarter Automobilbauer Daimler für das Personalwesen verantwortlich. Seinen Ursprungsberuf findet er aber nach wie vor sehr spannend. weiter
  • 822 Leser

20 Millionen Songs bei Google hören

Musikdienst "Play Music All Inclusive" startet nun auch in Deutschland
Google bringt die Radiofunktion und ein Streamingangebot seiner Musik-App Play auch nach Deutschland. Dafür einigte sich der US-Konzern sogar mit der Gema, mit der er wegen Musik-Videos streitet. weiter
  • 627 Leser

Android-App schnüffelt Nutzerdaten aus

Eine Taschenlampen-App für Android-Handys hat unerlaubt Daten über Aufenthaltsort und Gerät der Nutzer gespeichert und an Werbenetzwerke weitergegeben. Die App wurde mindestens 50 Mio. Mal aus Googles App-Store heruntergeladen, wie die dortige Statistik zeigt. Die App habe Nutzer nicht darüber informiert, dass deren Aufenthaltsort und die Identifikationsnummer weiter
  • 768 Leser

Auf Erholungskurs

Spekulationen über Drosselung der Anleihekäufe in USA
Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat nach dem offiziellen US-Arbeitsmarktbericht zugelegt. Der deutsche Leitindex erholte sich ein wenig von seinen Verlusten der vergangenen Tage. Nach den guten Arbeitsmarktzahlen nimmt die Spekulation um eine baldige Drosselung der milliardenschweren Anleihekäufe der US-Notenbank Fed zu. Nachdem es vom US-Jobmarkt in weiter
  • 721 Leser

Auto-Standorte machen das Rennen

Städtevergleich zur Wirtschaftskraft
Die Autohersteller prägen ihre Region und lassen sie aufblühen. Das zeigt eine Städtestudie zur Wirtschaftskraft in Deutschland.. weiter
  • 816 Leser

Delikatessen vom Discounter

Trend zu höherwertigen Produkten - Deutlicher Preisanstieg bei Aldi & Co.
Vor Weihnachten locken die deutschen Discounter Verbraucher mit Delikatessen in die Läden. Aldi & Co. setzen dabei auf Premium-Eigenmarken und wollen damit ein kaufkräftiges Publikum ansprechen. weiter
  • 821 Leser

Dezember ist der Konsum-Monat Nummer eins

Harter Wettbewerb Im Dezember macht der deutsche Lebensmitteleinzelhandel ein gutes Geschäft. Von diesem Kuchen wollen sich die Discounter ein großes Stück abschneiden. Mit der Ausweitung ihres Angebot in der Vorweihnachtszeit verschärfen Aldi & Co den Kampf um Marktanteile. eb weiter
  • 965 Leser

Erfolg für den Welthandel in letzter Minute

Indien erhält Übergangsfrist für Subventionen - 21 Millionen neue Jobs auf der Welt möglich
Kampf der Ideologien oder solide Handelsdiplomatie? Streckenweise glich die Welthandelskonferenz auf Bali einer Theaterbühne. Doch hinter den Kulissen siegte dann doch noch die Vernunft. weiter
  • 864 Leser

Goldkurs gibt kräftig nach

Die Aussicht auf weniger ultrabilliges Geld der US-Notenbank Fed setzt den Goldpreis unter Druck. Nach zwölfjährigem Aufwärtstrend hat der Goldkurs 2013 kräftig nachgegeben. In diesem Jahr steuert das Edelmetall auf das größte Minus seit mehr als 30 Jahren zu. Seit Jahresbeginn hat der Preis pro Feinunze (etwa 31 Gramm) 27 Prozent eingebüßt weiter
  • 778 Leser

KOMMENTAR: Kleinere Ziele, größere Erfolge

Die Welthandelsorganisation WTO hat in den 18 Jahren ihres Bestehens den großen Wurf versucht: die weitgehende Liberalisierung des Welthandels. Herausgekommen ist bislang wenig. Das liegt daran, dass man sich an der Komplexität des Ganzen verhoben hat. Wenn 159 Staaten, vom armen Entwicklungsland bis zum reichen Industriestaat, ihre unterschiedlichen weiter
  • 798 Leser

Mehr Wachstum im nächsten Jahr

Getrieben von der starken Binnenwirtschaft wird sich die Konjunkturerholung in Deutschland nach Einschätzung der Bundesbank beschleunigen. "Die deutsche Volkswirtschaft befindet sich in einem guten Zustand: Die Arbeitslosenquote ist niedrig, die Beschäftigung steigt weiter, und der Lohnanstieg normalisiert sich", sagte Bundesbank-Präsident Jens Weidmann weiter
  • 713 Leser

NOTIZEN vom 7. Dezember 2013

Bayern-LB-Prozess startet Nach dem Milliarden-Fehlkauf der Hypo Group Alpe Adria müssen sich sieben ehemalige Bayern-LB-Vorstände ab Ende Januar vor Gericht verantworten. Der Strafprozess gegen sie beginnt am 27. Januar, teilte das Oberlandesgericht München mit. Dem früheren Bayern-LB-Chef Werner Schmidt und sechs weiteren Ex-Vorständen wird Untreue weiter
  • 653 Leser

Positive Überraschung auf US-Arbeitsmarkt

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in den USA hat sich im November spürbar verbessert. Die Arbeitslosenquote sank um 0,3 Prozentpunkte auf 7,0 Prozent. Das ist der niedrigste Stand seit fünf Jahren. Die positiven Signale dürften die Debatte um einen Ausstieg der US-Notenbank Federal Reserve aus ihrer extrem lockeren Geldpolitik befeuern. Auch die in einer weiter
  • 794 Leser

Razzien bei Samsung, Philips und Media-Markt

Die EU-Kommission nimmt das Elektronik-Geschäft unter die Lupe: Die Elektronik-Riesen Samsung und Philips sowie die deutsche Handelskette Media-Markt sind von Ermittlungen wegen des Verdachts unerlaubter Absprachen in der Branche betroffen. Die Unternehmen erklärten, sie kooperierten in vollem Umfang mit der Europäischen Kommission, machten aber weiter
  • 713 Leser

Unser Gesprächspartner

Zur Person Wilfried Porth ist 1959 in Baden-Baden geboren, hat an der Universität Stuttgart Maschinenbau studiert, dann 1985 als Planungsingenieur bei Daimler angefangen. Er war für Daimler in Südafrika, Japan und Fertigungsleiter in Brasilien. Seit 2009 ist Porth Personal-Vorstand und Arbeitsdirektor der Daimler AG. Zudem verantwortet er den IT-Bereich weiter
  • 609 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Umtausch kein Kundenrecht

Die Schilder im Bekleidungsgeschäft sind häufig groß, zentral angebracht und lassen wenig Zweifel: "Umtausch ohne Angabe von Gründen 14 Tage lang möglich". Damit werben vor allem viele der große Ladengeschäfte und Ketten. Der Kunde kann die gekaufte Ware einfach wieder zurückbringen, wenn sie ihm nicht gefällt oder doch nicht passt. Dazu muss weiter
  • 833 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Dekra wächst im Ausland Der Prüfkonzern Dekra (Stuttgart) treibt sein Auslandsgeschäft weiter voran. Im zu Ende gehenden Jahr kaufte das Unternehmen zehn Firmen im Bereich der Industrieprüfung und der Fahrzeuge zu. Die Zahl der Mitarbeiter stieg um mehr als 3000 auf über 30 000 Beschäftigte. Der Umsatz wird 2013 voraussichtlich um 6 Prozent auf weiter
  • 729 Leser