Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. November 2013

anzeigen

Regional (6)

Neubau IHK-Bildungszentrum

Die Neubauplanungen für das IHK-Bildungszentrum sind weitgehend abgeschlossen. Die IHK Ostwürttemberg wartet noch auf die angekündigte Freigabe durch Bund und Land. Danach kann der Architektenwettbewerb starten, der eine zweistufige europaweite Ausschreibung vorsieht. IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Moser hofft, dass dies noch im Dezember 2013 erfolgen weiter
  • 188 Leser

IHK: Althammer rügt Horlacher

Gewinn 2012 wird für Neubau des IHK-Bildungszentrums verwendet
Die Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg haben auf einer Sitzung am Dienstag Präsident Helmut Althammer und Hauptgeschäftsführer Klaus Moser für 2013 entlastet und für das kommende Jahr eine Reduzierung des Beitrags beschlossen. Der Umlagesatz wird von 0,17 auf 0,15 Prozent des Gewerbeertrages gesenkt. weiter

„Corporate Finance“ beim Dinner Thema

In der „Kaiserwerkstatt“ in Iggingen hat die Kreissparkasse Ostalb bei einem Business-Dinner zum Thema „Corporate Finance“ Informationen mit kulinarischen Genüssen verbunden. Anwesend waren die Inhaber, Gesellschafter und Geschäftsführer bedeutender Unternehmen aus der Region. Im Mittelpunkt standen Koch Ronny Wonneberg und die weiter
  • 1273 Leser

Weniger Azubis brechen ab

Handwerkskammer Ulm legt Abbrecherbilanz vor
Das regionale Handwerk verzeichnet weniger Ausbildungsabbrüche als im vergangenen Jahr. Von den 7867 Auszubildenden haben über alle Lehrjahre hinweg 718 junge Menschen ihre Ausbildung vorzeitig beendet. weiter
  • 1295 Leser

L/A Liebel Architekten (BDA)

Bernd Liebel gründete sein Büro in Aalen im Jahr 2000. Davor arbeitete er bei renommierten Architekten in München, Stuttgart und San Francisco. Wegen seiner qualitativ hochwertigen Arbeit wurde er 2006 in den Bund Deutscher Architekten (BDA) berufen. 2010 erhielt er eine Einladung als „Guest Critic“ an die University of Pennsylvania in Philadelphia. weiter
  • 228 Leser

Architektur – modern und prämiert

Aalener Büro Liebel/Architekten (L/A) erhält in drei Kategorien den internationalen Iconic Award
Die Konkurrenz beim Iconic Award war groß: Über 450 Architekturbüros aus 25 Ländern haben sich dem Wettbewerb 2013 gestellt. Das Aalener Architekturbüro Liebel/Architekten (L/A) hat in drei Kategorien die Auszeichnung „architecture winner“ erhalten. Initiator und Veranstalter des internationalen Architektur- und Designwettbewerbs ist der weiter
  • 1754 Leser

Überregional (16)

Amazon gibt Preisvorgaben für Händler auf

Amazon hat wettbewerbsrechtlich bedenkliche Preisvorgaben für Händler abgeschafft, die über die Internet-Plattform ihre Produkte verkaufen. Das Unternehmen habe eine "rechtlich verbindliche Streichung" der entsprechenden Klauseln in seinen Vertragsbedingungen umgesetzt, teilte das Bundeskartellamt gestern in Bonn mit. Auch habe es eine entsprechende weiter
  • 794 Leser

Anbieter sollen Seiten sperren

EU-Recht erlaubt Internet-Blockierung - Aktivisten warnen
Webseiten, auf denen Filme illegal heruntergeladen werden können, sind der Filmindustrie ein Dorn im Auge. Doch die Betreiber sitzen oft im Ausland. An sie kommt man nicht heran. Anders ist es bei den Providern, die den Internetzugang bereitstellen. Nach dem Votum eines Gutachters am Europäischen Gerichtshof (EuGH) könnten diese dazu gezwungen werden, weiter
  • 629 Leser

Hoffnung für Bahr-Baumärkte

Für die insolvente Baumarktkette Max Bahr könnte es einem Zeitungsbericht zufolge doch noch Hoffnung geben: Wie das "Hamburger Abendblatt" ohne Nennung von Quellen berichtete, will die Handelskette Globus rund 60 der 73 verbliebenen Max-Bahr-Märkte aus der Insolvenz übernehmen. Die Rettung des Großteils von Max Bahr könne bereits am heutigen Mittwoch weiter
  • 679 Leser

Iran wird für deutsche Firmen interessant

Exporteure hoffen auf gute Geschäfte
Die bevorstehende Lockerung der Iran-Sanktionen sorgt für gute Stimmung bei Europas Exporteuren. Der Wettlauf um die iranischen Kunden beginnt. weiter
  • 662 Leser

KOMMENTAR: Vorsicht angebracht

Es geht weiter in Arnstadt. Das ist für die Beschäftigten der Bosch-Solarsparte das Wichtigste. Mit der Übernahme durch den Bonner Konkurrenten Solarworld ist das Aus für die Fabrik in Thüringen vom Tisch. Vorerst jedenfalls. Denn wirklich gute Nachrichten hat der Stuttgarter Technologiekonzern nur für diejenigen, die zu seiner Autosparte wechseln können. weiter
  • 689 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 98,64 4501-5500 l 86,59 1501-2000 l 93,04 5501-6500 l 86,16 2001-2500 l 90,05 6501-7500 l 86,10 2501-3500 l 88,67 7501-8500 l 85,81 3501-4500 l 87,83 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 653 Leser

Nach rasantem Wachstum Schulden aufgehäuft

Am Abgrund vorbei Solarworld ist seit Jahren der führende deutsche Solarstromkonzern, geriet aber in diesem Jahr - ebenso wie andere der Branche - an den Abgrund. Eine drohende Insolvenz konnte Unternehmensgründer und Vorstandschef Frank Asbeck im August in letzter Minute abwenden. Für ein Sanierungskonzept holte er die Gläubiger und Aktionäre ins Boot. weiter
  • 623 Leser

NOTIZEN vom 27. November 2013

Chancen für Zitzelsberger Der Gaggenauer IG-Metall-Chef Roman Zitzelsberger ist der heißeste Kandidat für die Nachfolge des IG-Metall-Bezirksleiters im Südwesten, Jörg Hofmann. Er werde sowohl von Hofmann als auch vom ausgeschiedenen IG-Metall-Bundeschef Berthold Huber unterstützt, berichtete die "Stuttgarter Zeitung". Es sei davon auszugehen, dass weiter
  • 708 Leser

Ohne Gebühren geht es nicht

Börsenexperte Dittrich: Auch der Fiskus will bedient werden
Wer an der Börse spekuliert und ein geschicktes Händchen hat, kann daran gut verdienen. Doch es fallen etliche Gebühren an, erläutert unser Börsenexperte. Auch der Fiskus hält die Hand auf. weiter
  • 806 Leser

Pionier bei Rente mit 67

Vergleich Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) legt alle zwei Jahre einen Vergleich der Rentensysteme in den 34 Mitgliedsstaaten vor. Noch berücksichtigt sie dabei aber weder die Altersversorgung von Pensionären noch von Selbständigen. Altersgrenze Länger arbeiten, mehr sparen - nach diesem Prinzip haben viele Industrieländer weiter
  • 633 Leser

Risiko Altersarmut

OECD warnt vor niedrigen Renten besonders bei Frauen in Deutschland
Geringverdiener bekommen heute schon in Deutschland wenig Rente. Dieses Problem dürfte sich in den nächsten Jahrzehnten noch verstärken, warnt die OECD. Frauen sind besonders stark betroffen. weiter
  • 700 Leser

Schoko-Aroma natürlich oder chemisch?

Nach Rüge der Stiftung Warentest ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Ritter Sport
In den Streit um Aromastoffe in Schokolade hat sich die Staatsanwaltschaft Stuttgart eingeschaltet. Sie prüft, ob die Firma Ritter Sport durch irreführende Angaben gegen das Lebensmittelrecht verstößt. weiter
  • 895 Leser

Solarworld greift zu

Bosch gibt verlustreiche Sparte ab - 1100 Stellen in Arnstadt gerettet
Käufer-Suche abgeschlossen: Der Stuttgarter Bosch-Konzern gibt große Teile seiner Solar-sparte an Solarworld ab. Der einstige Branchen-Star bekommt die Fabrik in Arnheim auf dem Silbertablett serviert. weiter
  • 730 Leser

Verschnaufpause eingelegt

Telekom gegen den Trend: Plus zwei Prozent
Nach einem starken Wochenstart mit Höchstständen ist dem deutschen Aktienmarkt gestern die Puste ausgegangen. Der Leitindex pendelte um seinen Vortagesschlusskurs. "Trotz einiger wichtiger US-Wirtschaftsdaten bewegte sich der Markt nur wenig", sagte Händler Markus Huber von Peregrine & Black aus London. Die Woche sei von den Feierlichkeiten zu Thanksgiving weiter
  • 536 Leser

Überschüsse sinken weiter

Anleger mit Lebensversicherungen müssen sich nach Ansicht der Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) auch 2014 auf sinkende Überschüsse einstellen. "Wir gehen davon aus, dass die Gewinnbeteiligung weiter reduziert wird", sagte S&P-Analyst Christian Badorff gestern in Frankfurt. In der Schaden- und Unfallversicherung müssten sich die Verbraucher weiter
  • 595 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bayer übernimmt Algeta Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer (Leverkusen) will den auf Medikamente zur Krebsbehandlung spezialisierten norwegischen Konzern Algeta übernehmen. Bayer biete 1,8 Mrd. EUR , teilte Algeta mit. VW expandiert in Russland VW (Wolfsburg) glaubt an eine Erholung der Autokonjunktur in Russland. "Russland ist für den Volkswagen-Konzern weiter
  • 664 Leser