Artikel-Übersicht vom Montag, 11. November 2013

anzeigen

Regional (4)

IKK classic hält Überschuss parat

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic verzeichnet nach dem ersten Halbjahr 2013 ein Einnahmenplus von 126 Millionen Euro. „Auf dieser Grundlage beschloss der Verwaltungsrat der IKK classic eine deutliche Erweiterung der Kassenleistungen“, berichtete Hubert Fischinger, Geschäftsführer der IKK classic Ostwürttemberg. Insgesamt 300 weiter
  • 1221 Leser

Landwirte auf Einladung in Oberschwaben

VR-Bank Aalen organisierte
Gut 100 Landwirte von der Ostalb konnten sich persönlich von den Leistungen bei der Oberschwabenschau in Ravensburg überzeugen. Auf Einladung der VR-Bank Aalen erlebten sie mit den beiden Agrarspezialisten der Bank, Paul Schnell und Daniel Wettemann, einen interessanten Tag in Oberschwaben. weiter
  • 1134 Leser

Zeiss stellt Mikroskop vor

Zellforschung wird durch neuartiges Verfahren erleichtert
Als Erweiterung des 3D-Mikrokopieportfolios stellt die Carl Zeiss AG auf der Jahrestagung der Society for Neuroscience in San Diego (USA) ihr System 3D-PALM vor. Mit einem neuen Modul ermöglicht das Mikroskop „ELYRA P.1“ hochauflösende photoaktivierte Lokalisationsmikroskopie (PALM) in drei Dimensionen für so genannte endogen exprimierte, weiter
  • 1275 Leser

Richtfest bei Röwaplan AG

Abtsgmünd. Nach Baubeginn Anfang Juli konnte bei der Röwaplan AG am 8. November „Richtfest“ gefeiert werden. Hierzu waren die Mitarbeiter des Bauunternehmens Hans Fuchs sowie APS Bau eingeladen. Außerdem kamen Bürgermeister Armin Kiemel, der Aufsichtsratsvorsitzende der Röwaplan AG, Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering sowie Architekt Martin weiter
  • 1762 Leser

Überregional (7)

BÖRSENPARKETT: Keine Zeichen eines Absturzes

Die überraschende Leitzins-Senkung hat die Börsianer nur kurz auf dem falschen Fuß erwischt. Der Nachrichtendienst Twitter schaffte in den USA zur gleichen Zeit mit einem Plus von 80 Prozent ein zuletzt selten gesehenes Börsen-Debüt. Erinnerungen an den Neuen Markt wurden wach. Schließlich verbucht das Unternehmen auch sieben Jahre nach der Gründung weiter
  • 799 Leser

Deutschlands Exportstärke schadet nicht

Das Bundeswirtschaftsministerium sieht die internationale Kritik an der deutschen Exportstärke gelassen. Das berichtet "Die Welt" unter Berufung auf eine interne Analyse des Ministeriums. "Die Kritik an den hohen Leistungsbilanzüberschüssen ist unbegründet, weil diese nicht auf wirtschaftspolitischer Einflussnahme beruhen", schreiben die Beamten. weiter
  • 734 Leser

Gefeilsche um Bankenunion Eine Einigung der EU bis Jahresende ist fraglich

Es wird knapp. Bis Wochenmitte müssen sich zunächst Union und SPD auf eine Linie zur geplanten Bankenabwicklung in Europa durchringen. Aber auch in Brüssel stocken die Gespräche. Schäuble beharrt auf seinem Modell. Eine Einigung der EU bis Jahresende ist fraglich. Schäuble favorisiert ein Netzwerk nationaler Abwicklungsbehörden über eine Agentur, weiter
  • 741 Leser

Nationales Internet

Die Deutsche Telekom versucht nach der NSA-Spionageaffäre aktiv, ein innerdeutsches Internet auf die Beine zu stellen. "Es laufen Gespräche mit diversen möglichen Partnern", sagte ein Telekom-Sprecher gestern und bestätigte damit einen Bericht des Magazins "Der Spiegel". Es gehe dabei zum Beispiel um Netzbetreiber, deren Unterstützung für ein weiter
  • 681 Leser

NOTIZEN vom 11. November 2013

Größeres iPhone Die Hinweise auf iPhone-Modelle mit deutlich größeren Bildschirmen verdichten sich. Apple entwickele Geräte mit gebogenen Displays und Diagonalen von knapp 12 bis 14 cm. Sie sollen im dritten Quartal 2014 auf den Markt kommen. Der Hauptrivale Samsung ist bereits mit großen Smartphones bei den Kunden erfolgreich. Warum Tesla brannte weiter
  • 715 Leser

Viele neue Ober-Kollegen

In den Gewerkschaften drängen Pragmatiker an die Spitze
Der Generationswechsel an der Spitze der Gewerkschaften ist in vollem Gang: Fünf der acht Einzelgewerkschaften bekommen in diesem Jahr neue Chefs. Der DGB schließt den Wechsel-Reigen im Mai 2014 ab. weiter
  • 759 Leser

Zum Jahresende Geld sparen

Es lohnt sich, in der Steuererklärung einige Punkte zu überprüfen
Verbraucher können mit einigen Weichenstellungen vor dem Jahreswechsel noch Geld sparen. Bei der Altersvorsorge, bei Auto, Steuer und Erspartem lässt noch einiges herausholen. Hier ein Überblick. weiter
  • 792 Leser