Artikel-Übersicht vom Montag, 21. Oktober 2013

anzeigen

Regional (3)

Scholz: Zwei Werke verkauft

Essingen. Die Scholz AG habe bei der laufenden Sanierung und Restrukturierung weitere Fortschritte erzielt, informiert das Unternehmen. Die international tätige Essinger Recyclinggruppe vereinbarte den Verkauf des Schmelzwerkes im ungarischen Tatabanya, der Partnerstadt Aalens, an den US-Konzern Scepter Inc. Das Schmelzwerk ist Teil der Scholz Aluminium-Gruppe, weiter
  • 3
  • 1667 Leser

Mit Kelle und Laser arbeiten

Bauinnungen, Ausbildungszentrum Bau und IKK Classic werben für Bauausbildung
Die Bemühungen der Bauwirtschaft, genügend Azubis zu finden, sind vielfältig. Eine regional initiierte Aktion ist der Berufsfindungstag der drei Bauinnungen in Ostwürttemberg in Kooperation mit dem Ausbildungszentrum Bau (AZB) Aalen sowie der IKK Classic, der am Donnerstag, 24. Oktober, abgehalten wird – und das bereits zum zehnten Mal. weiter
  • 1153 Leser

Die SHW AG wächst

Zulieferer korrigiert Umsatzerwartung nach oben
Beim Automobilzulieferer SHW AG brummt das Geschäft: Im dritten Quartal konnte der Umsatz um 12,7 Prozent gesteigert werden. Im Wasseralfinger Werk soll in der Pulvermetallurgie die Produktivität erhöht werden. Dazu wurde ein Investitionsprogramm aufgelegt, in Bad Schussenried wird die Produktion erweitert. Das Umsatzziel 2013 wurde auf 352 bis 362 weiter
  • 5
  • 2738 Leser

Überregional (8)

BÖRSENPARKETT: Aktien bleiben attraktiv

Börsianer und Anleger können sich wahrlich nicht beklagen. Wieder hat der Deutsche Aktienindex (Dax) mit 8861 Punkten ein neues Allzeit-Hoch erreicht. Und wieder gab es am vergangenen Donnerstag auch zum Börsenschluss mit 8846 Zählern einen neuen Rekord, der am Freitag mit 8851 Punkten noch einmal übertroffen wurde. Auf Jahressicht summiert sich das weiter
  • 614 Leser

EZB will strenge Regeln

Notenbank bereitet Stresstest für Kreditwirtschaft vor
Die europäische Bankenaufsicht kommt zwar erst 2014. Eine entscheidende Hürde wartet auf die Geldhäuser aber bereits in den nächsten Wochen: Ein Stresstest der EZB soll Risikoanfälligkeiten aufdecken. weiter
  • 708 Leser

Geruch fauler Eier begleitete Experimente

US-Physiker Chester Carlson erfand vor 75 Jahren den Fotokopierer
Der kommerzielle Durchbruch ließ zwar lange auf sich warten. Dann aber wurde die Kopier-Technik zum Milliardengeschäft. Mit der digitalen Revolution wurde Kopieren aber zum Auslaufmodell. weiter
  • 792 Leser

Kaum Betrieb am Tiefseehafen

Deutschlands einziger Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven läuft nur im Teilbetrieb. Der schwächelnde Jade-Weser-Port lässt nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" den Gewinn des Hafenlogistikers BLG Logistics Group einbrechen. Im Bild liegt ein Schaf bei grauem Nieselwetter auf dem Deich des Jadebusen mit den Containerbrücken im Hintergrund. Foto: dpa weiter
  • 1085 Leser

NOTIZEN vom 21. Oktober 2013

OEW zurückhaltend Die Gespräche zwischen der ENBW und dem italienischen Erdöl- und Energiekonzern Eni über die Übernahme von dessen Anteilen an der Gasversorgung Süddeutschland (GVS) durch die ENBW befinden sich in einem Anfangsstadium. Dies sagte der Chef des kommunalen Zweckverbands OEW, Heinz Seiffert. Einen Zeitplan nannte er nicht. Zum Thema Finanzierung weiter
  • 573 Leser

Porsche verkürzt Arbeitszeit

Mehr Freizeit bei Porsche: Eine Stunde müssen die Stuttgarter Mitarbeiter des Sportwagenbauers künftig pro Woche weniger arbeiten. Am Stammsitz des Autobauers in Zuffenhausen werde die Wochenarbeitszeit für 3500 Mitarbeiter in der Produktion bei vollem Lohnausgleich auf 34 Stunden reduziert, sagte Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück der "Automobilwoche". weiter
  • 635 Leser

Risiken verkraften

Drei Teile Der Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) besteht aus drei Teilen. Zunächst untersuchen die Aufseher die Bilanz - das Balance Sheet Assessment - dann schauen sie auf Vermögenswerte (Kredite und Anleihen) und deren Bewertung - der Asset Quality Review - schließlich folgt der Stresstest. Am Ende muss sich für jedes Haus zeigen, ob es weiter
  • 658 Leser