Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. Oktober 2013

anzeigen

Regional (3)

Die eigene Firma erfordert viel Mut

IHK legt Gründerstudie vor - In den Jahren 2012 und 2013 erstmalig mehr Abmeldungen als Neugründungen
Es klingt nach einem Luxusproblem für Ostwürttemberg. Wegen einer geringen Arbeitslosenquote und dem zweithöchsten Lohnniveau im Land, steuert die Region auf eine Gründungsflaute zu. Immer weniger Menschen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Das ist das Ergebnis der sechsten Gründerstudie der IHK Ostwürttemberg. weiter
  • 1380 Leser

Zu Gast bei Mapal

Staatssekretär Ingo Rust (li.) vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg hat den Aalener Präzisionswerkzeugehersteller Mapal auf der Fachmesse EMO in Hannover besucht. Dort stellte Mapal seine Präzisionswerkzeuge und andere Geschäftsfelder auf einem großen Messestand aus. Im Gespräch mit Dr. Jochen Kress, Mitglied der Geschäftsleitung weiter
  • 1
  • 1370 Leser

Reihe startet in Königsbronn

Königsbronn. Die IHK Ostwürttemberg und die Handwerkskammer Ulm laden gemeinsam mit dem Landkreis Heidenheim und dem Ostalbkreis zum ersten Wirtschaftsgespräch Ostwürttemberg am 15. Oktober, 18 Uhr, nach Königsbronn in die Hammerschmiede ein. Im Zentrum der Veranstaltung steht ein Vortrag von Dr. Hans-Peter Klös, Geschäftsführer des Instituts der deutschen weiter
  • 1164 Leser

Überregional (19)

Autostreit: EU verschärft Ton

Die Europäische Union verschärft im Streit um vermeintliche Hindernisse für Autoexporte nach Russland die Gangart. Sie verlangte bei der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf die Einrichtung eines Schiedsgerichtes, wie EU-Handelskommissar Karel De Gucht gestern mitteilte. Demnach haben die bisherigen Versuche zu einer Einigung mit Russland im Rahmen weiter
  • 686 Leser

Befreiungsschlag an der Börse

Hoffnung auf Ende des US-Haushaltstreits
Die Hoffnung auf Fortschritte im US-Haushaltspoker hat den deutschen Aktienmarkt gestern stark beflügelt. US-Präsident Barack Obama sucht den Schulterschluss mit den Republikanern, Finanzminister Jack Lew erhöhte den Druck auf den Kongress. Hinzu kommen Vorschläge führender Republikaner, das Schuldenlimit zumindest kurzfristig anzuheben. Die positiven weiter
  • 641 Leser

Branche im Überblick

Zahlen und Fakten Jeder zehnte Deutsche, rund 8 Mio. Menschen, schwitzte im vergangenen Jahr in einem der gut 7500 Fitnessclubs. Knapp die Hälfte zählen zu Fitnessketten. Der durchschnittliche Monatsbeitrag lag zuletzt bei etwa 45 Euro. Die Branche macht einen Gesamtumsatz von gut 4 Mrd. Euro. Nummer eins ist McFit mit 1,2 Mio. Mitgliedern, gefolgt weiter
  • 915 Leser

Congstar bringt Firefox-Handy auf deutschen Markt

Die Telekom-Tochter Congstar bringt als erster Anbieter in Deutschland ein Smartphone mit dem Firefox-Betriebssystem heraus. Congstar will so Smartphone-Einsteiger überzeugen. Firefox-Handys gibt es bisher vor allem in Lateinamerika oder Osteuropa. Das Firefox-Betriebssystem wird von der Mozilla-Stiftung entwickelt, die auch hinter dem Firefox-Internetbrowser weiter
  • 648 Leser

Extreme Armut in 15 Jahren beseitigen

Weltbank-Chef Kim redet USA ins Gewissen
Weltbank und IWF fordern die USA auf, ihren Haushaltsstreit schnell zu beenden. Er schade nicht zuletzt auch den armen Ländern auf der Welt. weiter
  • 668 Leser

Hartumkämpfter Lebensmittelhandel

Marktführer Dies sind die Top 5 auf dem deutschen Lebensmittelmarkt: 1. Unangefochten an der Spitze rangiert die Edeka-Gruppe mit ihrer Discount-Tochter Netto; Umsatz 49,3 Mrd. Euro im vergangenen Jahr. 2. Platz zwei belegt die Kölner Rewe-Gruppe mit der Discount-Tochter Penny; Umsatz 36,8 Mrd. Euro. 3. Die Metro-Gruppe (Real, Metro Cash&Carry) weiter
  • 638 Leser

Jede fünfte neue Stelle ist ein Teilzeitjob

In Deutschland gibt es immer mehr Teilzeitbeschäftigte. Das zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Im Juni 2011 arbeiteten demnach 5,7 Mio. Menschen in Teilzeit - im Vergleich zu 2006 ist das ein Plus von 25 Prozent. Dieser Anstieg macht sich auch in den Neueinstellungen bemerkbar: Von allen Neueinstellungen weiter
  • 640 Leser

KOMMENTAR: Noch keine Trendwende

Das hört sich nach der ganz großen Wende an: Deutschlands Discounter, als Billigheimer schon seit Jahrzehnten generationen- und schichtenübergreifend beliebt, werden teuer. Um ein paar Prozent in den vergangenen Monaten zwar nur. Doch die Marktforscher lesen daraus schon einen neuen Trend ab. Gehen mit den Strompreisen jetzt auch noch die Lebensmittelpreise weiter
  • 650 Leser

Lukratives Ehrenamt

Der Fall Siemens hat Streit um die Bezahlung von Betriebsräten ausgelöst
Wie viel soll ein Betriebsrat für seine Arbeit bekommen? Formal gar nichts: Das Mandat ist ein Ehrenamt. Doch das Gesetz lässt große Spielräume - das zeigt nicht nur der Fall Siemens. weiter
  • 789 Leser

Marktforscher: PC-Markt schrumpft rasant

Der PC-Markt schrumpft weiterhin rasant. Die Marktforscher von Gartner errechneten für das dritte Quartal ein Minus von 8,6 Prozent im Jahresvergleich, ihre Kollegen von IDC kamen auf ein Minus von 7,6 Prozent. Der chinesische Konzern Lenovo liegt in beiden Ranglisten knapp an der Spitze der PC-Hersteller. Zugleich zeichnet sich eine Spaltung der Branche weiter
  • 642 Leser

NOTIZEN vom 11. Oktober 2013

Tod nach Epilepsie-Anfall Ein 21 Jahre alter Bank-Praktikant aus Baden-Württemberg, der Mitte August tot in der Dusche seines Londoner Zimmers gefunden wurde, starb an den Folgen eines epileptischen Anfalls. Das sagte ein Sprecher der Gerichtsmedizin in London. Medien hatten zuvor spekuliert, dass sich er sich zu Tode gearbeitet haben könnte. Neues weiter
  • 758 Leser

Ohne Schweiß kein Preis

Das Gerangel der Fitnessketten wird härter - Jetzt kommt auch noch Popstar Madonna
Die einen versetzen ihren Kunden Stromstöße, die anderen nehmen nur Frauen auf: Fitnessketten schießen in Deutschland derzeit wie Pilze aus dem Boden. Jetzt drängt auch Popstar Madonna auf den Markt. weiter
  • 933 Leser

Pharmakonzern Teva streicht 5000 Stellen

Der Pharmakonzern Teva Pharmaceutical will bis Ende 2014 rund 5000 von weltweit 47 000 Stellen abbauen. Wie sich dies auf Länder und Geschäfstbereiche verteile, lasse sich noch nicht sagen, erklärte ein Sprecher von Teva Deutschland gegenüber der SÜDWEST PRESSE. Der weltgrößte Hersteller von Nachahmer-Medikamenten hatte 2010 das Ulmer Unternehmen Ratiopharm weiter
  • 632 Leser

Raus aus der Billigschiene

Aldi und Co. sind zuletzt teurer geworden als die Konkurrenz
Deutschlands Discounter gelten aus Könige der Dauertiefpreise. Doch in den vergangenen Monaten stiegen die Preise bei den Billiganbietern deutlich stärker als in den "normalen" Supermärkten. Eine Trendumkehr? weiter
  • 641 Leser

Solarstrom elektrisiert Süddeutschland

Im Norden sind dagegen nach einer Studie Windräder deutlich günstiger
In weiten Teilen von Baden-Württemberg und Bayern kann Strom aus großen Solarkraftwerken schon 2015 günstiger sein als alle anderen Quellen, zeigt eine Studie. Ansonsten sind Windräder günstiger. weiter
  • 878 Leser

Unklare Rechtslage

Nach dem Betriebsverfassungsgesetz sollen die Betriebsräte für ihr Ehrenamt als Arbeitnehmervertreter überhaupt nichts bekommen. "Sie sollen weder Vorteile noch Nachteile aus ihrer Position haben", erklärt Arbeitsrechtsexpertin Andrea Mehrer von der Nürnberger Kanzel Rödl & Partner. Bezahlt werden sie weiter vom Unternehmen, sind sie für die Betriebsratsarbeit weiter
  • 888 Leser

Verhandlung um "Monsterbacke"

Der Joghurthersteller Ehrmann hat seine umstrittene Werbung für den Früchtequark "Monsterbacke" vor dem Europäischen Gerichtshof verteidigt. Der Werbeslogan "So wichtig wie das tägliche Glas Milch!" verstoße nicht gegen die EU-Vorgaben, sagte ein Anwalt des Allgäuer Unternehmens gestern bei der mündlichen Verhandlung in Luxemburg. Die deutsche Wettbewerbszentrale weiter
  • 581 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Thyssen-Krupp baut ab Der angeschlagene Stahlkonzern Thyssen-Krupp (Essen) will Teile seiner Verwaltung ins Ausland verlagern. Betroffen sind rund 800 Arbeitsplätze des "Shared Services" genannten Dienstleistungszentrums, vor allem in den Bereichen Finanzdienstleistung, IT und Lohnbuchhaltung. Elektroindustrie in Flaute Die deutsche Elektroindustrie weiter
  • 772 Leser