Artikel-Übersicht vom Montag, 16. September 2013

anzeigen

Regional (2)

EMO eröffnet: LMT Tools zeigt Neuheiten

Bis 21. September in Hannover
Am Montag hat Bundespräsident Joachim Gauck in Hannover die Weltleitmesse EMO eröffnet. Aus Ostwürttemberg sind rund 20 Firmen auf der Messe vertreten, darunter die LMT Tools. weiter
  • 1858 Leser

Holzbautag lotet Potenzial in Region aus

80 Teilnehmer informieren sich
Wie kann Holz als bedeutende regionale Ressource innovativ und nachhaltig eingesetzt werden? Zu dieser und anderen Fragen zu Holz hat der zweite regionale Holzbautag in Gerstetten Ideen und Informationen geliefert. weiter
  • 1710 Leser

Überregional (6)

Berlin bremst noch

EU zuversichtlich: Bald Kompromiss bei Abwicklung von Pleite-Banken
Die Regeln zur Abwicklung maroder Banken in Europa sorgen weiter für Streit. Vor allem Deutschland wehrt sich. Aber die Zeit drängt. Denn bis Jahresende soll alles unter Dach und Fach sein. weiter
  • 658 Leser

BÖRSENPARKETT: Hexensabbat und Wahltag

Börsen reagieren auf politische wie auf wirtschaftliche Nachrichten. Der nette Kursanstieg des Dax in der vergangenen Woche war hauptsächlich politisch getrieben: Die Entspannung im Syrien-Konflikt hievte den Leitindex nahe an sein Allzeithoch heran. Jetzt nehmen die Aktienmärkte wieder mehr die Geldpolitik in den Fokus. Das Großthema dabei rumort seit weiter
  • 875 Leser

Folgen aus der Finanzkrise

Banken trennen Als Konsequenz aus der verheerenden Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers vor genau fünf Jahren sprach sich der damalige Insolvenzverwalter Bryan Marsal für eine klare Trennung zwischen den Geschäfts- und Investmentbanken aus. "Das Trennbankensystem wäre ein richtiger Schritt". Großbanken wie die Deutsche Bank oder JPMorgan Chase weiter
  • 651 Leser

Lufthansa-Chef vor Absprung

Christoph Franz geht angeblich zu Pharmakonzern Roche
Lufthansa-Chef Christoph Franz wird Medienberichten zufolge den Luftfahrt-Konzern verlassen. Er verhandele bereits mit dem Aufsichtsrat über ein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Unternehmen. Dies hätten "mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen" der Zeitung "Welt" bestätigt. Der Aufsichtsrat der Lufthansa tagt am kommenden Mittwoch. Auch das weiter
  • 574 Leser

Niedrigere Löhne in Metallindustrie

Der Chef der Metallarbeitgeber in Baden-Württemberg, Stefan Wolf, drängt auf Verhandlungen über niedrigere Löhne. "In der Metall- und Elektroindustrie sind wir in vielen Bereichen zu teuer", sagte Wolf der "Stuttgarter Zeitung". "Das Lohnniveau ist insgesamt zu hoch bei uns." Zwar liege das Entgelt in der niedrigsten Gehaltsstufe bei 2075 EUR. "Praktisch weiter
  • 673 Leser