Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. September 2013

anzeigen

Überregional (18)

Am Rande des Abgrunds

Vor fünf Jahren ließen die USA die Investmentbank Lehman Brothers fallen
Im September 2008 brach die US-Investmentbank Lehman Brothers zusammen. Regierungen pumpten Milliarden in die Banken, um diese zu stützen. Bis heute ist noch nicht alles Geld zurückgezahlt. weiter
  • 677 Leser

Das Gift der Finanzwelt

Auslöser der Krise "Subprime" ist Englisch und bedeutet "zweitklassig". Wenn von Subprime-Papieren die Rede ist, sind damit Hypothekenpapiere gemeint, hinter denen US-Hausbesitzer mit geringer Kreditwürdigkeit stecken. Oder auf gut deutsch: Diese Schuldner haben kaum Geld in der Tasche. Die Gefahr, dass sie ihre Kreditraten nicht zahlen können, ist weiter
  • 636 Leser

Die drei wichtigsten Fragen und Antworten

Wann entstanden? Twitter ist eine Plattform im Internet, die es seit 2006 gibt. Ursprünglich diente Sie überwiegend dem Austausch von Privatpersonen nach dem Motto: "Was machst Du? Ich mache das." Wer nutzt es heute? Heute gehören zu den weltweit über 200 Mio. Nutzern auch viele Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Organisationen, die mit den kurzen weiter
  • 568 Leser

Fresenius schmiedet Klinik-Riesen

Dax-Konzern übernimmt 43 Krankenhäuser der Rhön AG
Fresenius mischt den deutschen Klinik-Markt auf. Der Gesundheitskonzern kauft nach langem Übernahmekampf einen Großteil der Kliniken der Rhön-Klinikum AG. Das kostet den Dax-Konzern 3,1 Mrd. Euro. weiter
  • 704 Leser

KOMMENTAR: Erfolgsstory in 140 Zeichen

Viele selbsternannten Experten müssten gestern vor Scham rote Bäckchen bekommen haben: Twitter dürfte bald milliardenschwer sein. An einem Erfolg des Kurznachrichtendienstes wurde lange Zeit gezweifelt. Mit 140 Zeichen pro Nachricht könne die Welt nicht erklärt werden, hieß es. Außerdem lasse sich mit dem Dienst schwer Geld verdienen. Mittlerweile ist weiter
  • 534 Leser

Mehr als ein einfacher Handwerker

Heinz Künkele hat als junger Müllermeister begonnen und ist heute Lebensmittel-Experte
Einst klapperte auch die Ulmer Schapfenmühle am rauschenden Bach. Heinz Künkele hat aus dem alten Idyll eine moderne Lebensmittelfirma gemacht. Ohne Risiken wäre das nicht gegangen. weiter
  • 741 Leser

NOTIZEN vom 14. September 2013

Konstanter Gaspreis Der Eon-Konzern (Düsseldorf) verspricht seinen Gaskunden konstante Preise über den Winter bis Ende März. Das Angebot gelte für alle privaten Gaskunden sowohl in der Grundversorgung als auch bei Sonderverträgen, teilte das Unternehmen mit. "Der Markt ist derzeit relativ entspannt", sagte ein Sprecher des Preisvergleichsportals Verivox. weiter
  • 696 Leser

Schwellenländer in Nöten

Investoren ziehen Geld ab - China steckt im Reformstau
Jahrelang haben die aufstrebenden Schwellenländer vom billigen Geld der US-Notenbank (Fed) profitiert. Nun schwenkt die Fed um und Investoren ziehen ihr Kapital ab. Mit dramatischen Auswirkungen. weiter
  • 657 Leser

Spritpreisportale überlastet

. Nach der Freischaltung der neuen Markttransparenzstelle zum Benzinpreisvergleich sind mehrere Verbraucherportale wegen der großen Nachfrage in die Knie gegangen. Gestern mittag aber funktionierten die Benzinpreisabfragen meist wieder problemlos. Nur die ADAC-Seite war noch gestört. "Technische Probleme wegen zu großen Andrangs sind doch eigentlich weiter
  • 506 Leser

Twitter strebt an die Börse

Kurznachrichtendienst reicht Antrag auf Zulassung ein - Noch werden aber keine Unternehmensdaten preisgegeben
Die Anleger lieben momentan wieder die Sozialen Netzwerke. Ein guter Zeitpunkt für den US-Kurznachrichtendienst Twitter, an die Börse zu gehen. Der erste Schritt ist getan, der Plan ist angemeldet. weiter
  • 675 Leser

Voith streicht 560 Stellen in der Papiersparte

Der Anlagenbauer Voith (Heidenheim) plant weitere Stellenstreichungen in der Papiersparte. Bis Ende September 2014 würden rund 560 Stellen in Deutschland und Österreich abgebaut, teilte das Unternehmen in Heidenheim mit. Grund dafür sei vor allem die anhaltende Nachfrageflaute in Europa. "Dieser Einschnitt ist bitter und schmerzhaft", sagte Sparten-Chef weiter
  • 628 Leser

Warten auf Zeitplan der USA

Anlegern sichern sich lieber ihre Gewinne
Der Deutsche Leitindex (Dax) hat sich gestern seinem Rekordhoch weiter angenähert und über der Marke von 8500 Punkten geschlossen. Zum Wochenschluss erreichte der Börsenindex sogar den höchsten Stand seit 22. Mai. Im Wochenverlauf legte der Dax um 2,8 Prozent zu. Es fehle im Moment schlicht der letzte Antrieb für einen neuen Rekord. Die Anleger seien weiter
  • 606 Leser

Wüstenrot kündigt 15 000 Bausparern

Die Bausparkasse Wüstenrot hat 15 000 Kunden den Vertrag gekündigt, weil ihr die Zinsen auf die Guthaben zu hoch sind. Das Unternehmen bezeichnete das Vorgehen als "branchenüblich". Die zweitgrößte Bausparkasse beruft sich auf einen Passus in seinen Allgemeinen Bausparbedingungen, wonach es Verträge kündigen kann, sobald Guthaben und Bonuszinsen die weiter
  • 637 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Wird Summers Fed-Chef? Wer soll in Washington künftig am Geldhahn drehen? Ex-US-Finanzminister Lawrence Summers könnte schon bald an die Spitze der Federal Reserve gewählt werden. Doch die Personalie sorgt für Streit. Ein breites Bündnis an Kritikern versucht, Summers Nominierung zu stoppen. Summers gilt als Vertrauter von US-Präsident Barack Obama. weiter
  • 635 Leser

Zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1891 von der Familie Künkele übernommen; die Mühle gibt es schon seit 1452, sie ist der älteste produzierende Betrieb in Ulm Firmensitz: Ulm Branche: Lebensmittel-Hersteller Umsatz: 60 Mio. Euro Mitarbeiter: 180 Standorte: Ulm-Jungingen, Dornstadt, Neenstetten Auslandsmärkte: in 45 Ländern vertreten, entweder durch eigenes Personal oder weiter
  • 510 Leser

Zur Person vom 14. September 2013

Geburtsjahr/-ort: 1950 in Ulm Familienstand: verheiratet, zwei Töchter (36 und 38 Jahre alt) Hobbys: Wandern Lieblingsbuch oder -autor: Ken Follett Leibspeise: ganz klar: Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat; Kartoffelsalat muss aber "schlonzig" sein Traumland: Südtirol Vorbild: - Berufswunsch als Kind: Da gabs keine Alternative; der Vater sagte: Du weiter
  • 555 Leser

Zwei Mal im Dax vertreten

Der Medizinkonzern Der Fresenius-Konzern stellt Produkte für die Dialyse, Generika oder auch Infusionslösungen her. Er betreibt Krankenhäuser und Dialysekliniken. Die Gruppe ist zweimal im Leitindex Dax vertreten: Neben der Mutter Fresenius SE & Co. KGaA ist auch die wichtigste Tochter Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA gelistet. Der Konzern weiter
  • 894 Leser