Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. August 2013

anzeigen

Regional (2)

Neue Regeln greifen

IHK informiert energieintensive Betriebe der Region
Die IHK Ostwürttemberg informiert, dass energieintensive Unternehmen des produzierenden Gewerbes, die weiterhin den Spitzenausgleich in Anspruch nehmen möchten, ab 2013 ein Energie- oder Umweltmanagementsystem einführen müssen. Kleine und mittlere Unternehmen können alternative Systeme nutzen. weiter
  • 1505 Leser

Umweltprojekt sucht Firmen aus der Region

Heinz-Sielmann-Stiftung dabei
Das vom Bundesumweltministerium und der Heinz-Sielmann-Stiftung gefördert Projekt „Unternehmen und biologische Vielfalt – Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen“ hat das Ziel, dass insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrem Firmengelände Refugien für Tiere und Pflanzen bereitstellen. weiter
  • 1734 Leser

Überregional (17)

"Eine diskussionsfreudige Familie"

Textilunternehmer Wolfgang Grupp stellt die Weichen für den Generationswechsel
Das Textilunternehmen Trigema in Burladingen bereitet sich als Familienunternehmen auf den Generationswechsel vor. Die Familie Grupp zeigt sich zuversichtlich, dass dieser gut gelingen wird. weiter
  • 808 Leser

Bekannt durch Talkshows

Das Unternehmen Trigema steht für "Trikotwarenfabrik Gebrüder Mayer". Josef Mayer, einer der Firmengründer 1919, war Wolfgang Grupps Großvater. 2012 hat das Unternehmen mit seinen 1200 Mitarbeitern 87 Mio. Euro umgesetzt, bereits seit Jahren stagnieren die Erlöse den Angaben zufolge. Trigema setzt auf eine hohe Wertschöpfung, diese liegt bei 78 Prozent. weiter
  • 645 Leser

Besiegelte Nachhaltigkeit

Initiative Ecoreporter prüft Geldanlagen nach strengen Kriterien
Keine Atomenergie, keine Rüstungsgüter, keine Kinderarbeit, keine Tierversuche: Die Liste der Negativkriterien der Organisation Ecoreporter ist lang. Sie vergibt ein Siegel für nachhaltige Geldanlagen. weiter
  • 730 Leser

Frankreich muss Autos von Mercedes vorerst zulassen

Gericht begründete Entscheidung mit wirtschaftlichen Folgen für Daimler und geringen Auswirkungen auf Umwelt
Etappensieg für Daimler in Paris: Der Autobauer darf seine Kompaktmodelle in Frankreich verkaufen. Dies entschied das oberste Verwaltungsgericht. weiter
  • 878 Leser

Hummelfiguren: Pleite statt heiler Welt

Hersteller Rödental ist zahlungsunfähig
Hummel-Figuren stehen für eine heile Welt. Doch ihre eigene Welt hat Risse bekommen. Der traditionsreiche Hersteller ist insolvent. weiter
  • 907 Leser

IG Metall lässt mit sich reden

. Die IG Metall will über niedrigere Einstiegslöhne nur mit sich reden lassen, wenn gleichzeitig Schlupflöcher zur Umgehung des Flächentarifs geschlossen würden. Dazu gehörten unter anderem wirksame Regeln zu Werkverträgen, erklärte der Zweite Vorsitzende der IG Metall, Detlef Wetzel. "Unternehmen kaufen immer häufiger nur deshalb Leistungen von Drittanbietern weiter
  • 662 Leser

Kanzlerin Merkel kommt zur Eröffnung

Messe Die Eurobike ist die größte Fahrradmesse Europas. Eröffnet wird sie heute von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Von Mittwoch bis Freitag sind ausschließlich Fachbesucher zugelassen. Nur am Samstag, 31. August, ist die Eurobike für jedermann geöffnet. Branche Der kalte Frühling hat dem Fahrradhandel das Geschäft verdorben. Laut Zweirad-Industrie-Verband weiter
  • 676 Leser

KOMMENTAR: Sieg und Blamage

Den Schwaben wird eine gewisse Sturköpfigkeit nachgesagt. Wenn ihnen etwas nicht einleuchtet, dann machen sie es auch nicht. Daimler scheint davon beseelt zu sein: Das Verhalten des Autobauers im Kältemittelstreit ist von erstaunlicher Hartnäckigkeit, ja sogar Mut geprägt. Man muss es den Untertürkheimern abnehmen, dass sie - zumindest am Anfang - das weiter
  • 696 Leser

Lebensversicherer wollen weniger zurücklegen

Wegen der niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt wollen Lebensversicherer einem Zeitungsbericht zufolge ihren Kunden vorübergehend weniger Geld gutschreiben. Mehr als zehn - vor allem kleinere und mittlere - Institute hätten bei der Finanzaufsichtsbehörde Bafin beantragt, die Vorschriften zur Beteiligung der Kunden an ihren Gewinnen auszusetzen, meldet die weiter
  • 656 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 99,76 4501-5500 l 89,60 1501-2000 l 94,50 5501-6500 l 89,14 2001-2500 l 92,00 6501-7500 l 88,65 2501-3500 l 90,62 7501-8500 l 88,64 3501-4500 l 90,16 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 689 Leser

NOTIZEN vom 28. August 2013

Längere Besetzungszeiten In ostdeutschen Unternehmen dauerte es 2012 erstmals länger, eine freie Stelle zu besetzen, als in Unternehmen im Westen. Wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg mitteilte, konnte im Osten ein Arbeitsplatz im Schnitt nach 86 Tagen besetzt werden (2011: 75 Tage). In den westlichen Bundesländern weiter
  • 664 Leser

Sperriger Name

Verbindung Das umstrittene Kältemittel R1234yf hat einen ziemlich sperrigen Namen. Wie der Hersteller Honeywell erklärt, beschreibt der Name R1234f die chemischen Elemente der Substanz - eine organische Fluorverbindung. Die Buchstaben y und f kennzeichnen vereinfacht gesagt die Position der Fluoratome im Molekül. Das R steht für den englischen Begriff weiter
  • 675 Leser

Sportler unter Strom

Elektrofahrräder bestimmendes Thema der Eurobike 2013 - Nun auch Serien-E-Rennrad
Am Anfang waren Elektrofahrräder schwerfällige Kisten für Leute, denen Radeln zu anstrengend war. Dann eroberten die E-Motoren erst Touren- und dann Mountainbikes. Nun sind sie im Rennrad angekommen. weiter
  • 807 Leser

Syrien-Konflikt belastet

Guter Ifo-Index hilft den Börsen nicht
Die Sorge um eine Eskalation des Konfliktes in Syrien hat den deutschen Aktienmarkt gestern deutlich ins Minus gedrückt. Auch überraschend positive Konjunkturdaten aus Deutschland hellten die Stimmung der Anleger nicht auf. Die USA könnten nach Informationen des US-Senders NBC bereits von morgen an mit Raketenangriffen auf Syrien beginnen. Wegen der weiter
  • 654 Leser

Top-Manager in der Schweiz tot aufgefunden

Erneut ist in der Schweiz ein Top-Manager tot aufgefunden worden. Der Finanzchef des Versicherungskonzerns Zurich, Pierre Wauthier, sei am Montagmorgen an seinem Wohnort leblos entdeckt worden, teilte das Unternehmen mit. Die genauen Umstände würden derzeit von der Polizei untersucht. Aus Rücksichtnahme gegenüber der Familie würden keine weiteren Einzelheiten weiter
  • 713 Leser

VW-Geschäft verhagelt

Der schwere Hagelsturm Ende Juli hat Volkswagen härter zugesetzt als bisher bekannt. Europas größter Autobauer prüft rund 17 000 Autos aus seinem Wolfsburger Stammwerk auf Schäden. Das bestätigte ein Konzernsprecher. Der Kontrollaufwand ist immens. "Wir werden im Ergebnis nur Fahrzeuge ausliefern, die 100-prozentig sind", sagte er. Es sei absehbar, weiter
  • 660 Leser

Zuversicht in der Wirtschaft wächst wieder

Die Stimmung der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit eineinhalb Jahren nicht mehr. Bereits zum vierten Mal in Folge verbesserte sich im August der Ifo-Geschäftsklimaindex und kletterte von 106,2 auf 107,5 Punkte. Das ist ein Jahreshöchststand und belegt den Optimismus in den Chefetagen vieler Unternehmen. Die Firmen bewerten dabei nicht nur ihre weiter
  • 718 Leser