Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. August 2013

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt: Arbeitskreis Schule Wirtschaft

Den Arbeitskreis Schule Wirtschaft Ostwürttemberg führte die Jahresfahrt nach Stuttgart zum Fraunhofer-Institut. Wissenschaftler Max Dinkelmann, Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut, informierte über das Institut und dessen Arbeitsinhalte. Das Fraunhofer-Institut ist die größte Forschungsorganisation in Europa mit mehreren Standorten und 19 000 Mitarbeitern. weiter
  • 1347 Leser

Zweiter Holztag

Am 11. September in Gerstetten
Holz ist ein regional verfügbarer Baustoff, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die so genannten „Holzkompetenz3-Partner“, bestehend aus den Landkreisen Ostalb, Heidenheim und Schwäbisch Hall sowie die WiRO haben im vergangenen Jahr eine Studie veröffentlicht, die zeigt, wo die Stärken und Schwächen in der Holzregion liegen und mit welchen weiter
  • 1642 Leser

Ziele werden erreicht

Carl Zeiss Meditec AG im dritten Quartal 2012/13 auf Wachstumskurs
Der Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec AG blieb auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2012/2013 (30.September) trotz nachlassender Marktdynamik auf Wachstumskurs: Der Umsatz stieg um 2,9 Prozent auf 649 Millionen Euro, der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich von 88,6 auf 92,5 Millionen Euro, die EBIT-Marge kletterte um 0,3 weiter
  • 1919 Leser

Überregional (21)

1200 Meter unter dem Erdboden

Dem Winter sei Dank: Vereiste Straßen haben im ersten Halbjahr den Salzabsatz bei K + S (hier der Rohsalz-Großbunker im Kaliwerk Werra) angekurbelt. Doch die Preise fallen: Der Umsatz stieg zwar um 3,7 Prozent auf 2,15 Mrd. EUR, das bereinigte Ergebnis nach Steuern allerdings lag mit 296 Mio. EUR knapp 14 Prozent unter dem VorjahreswertK+S]. Foto: dpa weiter
  • 802 Leser

Allianz-Gewinn bricht ein

Wegen der Hochwasserkatastrophe und Hagelstürme muss die Allianz Deutschland im ersten Halbjahr einen Gewinneinbruch wegstecken. Das Unternehmen verdiente nur noch 509 Mio. EUR und damit ein Drittel weniger als im Vorjahreszeitraum. An die betroffenen Kunden würden voraussichtlich 730 Mio. EUR ausgezahlt, teilte die Allianz Deutschland AG in München weiter
  • 675 Leser

Auskünfte zur Gesundheit begrenzt

Das Bundesverfassungsgericht stärkt die Rechte von Versicherten. Das oberste deutsche Gericht zieht Grenzen für Gesundheitsauskünfte. weiter
  • 676 Leser

Bei Eon bricht der Überschuss ein

Die Folgen der Energiewende machen dem Düsseldorfer Eon-Konzern zu schaffen. Das Ergebnis des größten deutschen Energieversorgers ging im ersten Halbjahr deutlich zurück. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sackte das operative Ergebnis um 15 Prozent auf 5,7 Mrd. EUR ab. Der um Bewertungseffekte bereinigte Überschuss - die entscheidende Kennziffer für weiter
  • 633 Leser

Deutsche Pfandbriefbank verdient mehr

Die verstaatlichte Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) bleibt im zweiten Jahresviertel auf Kurs. Dank eines wachsenden Neugeschäfts verdiente die Deutsche Pfandbriefbank , in der das Kerngeschäft der HRE gebündelt ist, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum vor Steuern 1 Mio. EUR mehr und verbuchte einen Gewinn von 31 Mio. EUR. Auf Halbjahressicht kletterte weiter
  • 612 Leser

Finanzexperten verbreiten Optimismus

Die Stimmung deutscher Finanzexperten hat sich im August überraschend stark aufgehellt. Die ZEW-Konjunkturerwartungen stiegen auf 42,0 Punkte, nach 36,3 Zählern im Vormonat, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mitteilte. Der Index erreichte damit den höchsten Stand seit März. Bankvolkswirte hatten nur mit weiter
  • 678 Leser

Gesunkener Umsatz

Rückgang Laut BIU hat die Branche im ersten Halbjahr 752 Mio. EUR umgesetzt. Das Geschäft mit digitalen Spielen sank um 3,5 Prozent. Titel für Konsolen legten um 1 Prozent auf 9,6 Mio. verkaufte Spiele zu, doch der Umsatz sank um 4 Prozent auf 293 Mio. EUR. Der Umsatz bei PC-Spielen sank um 5 Prozent auf 202 Mio. EUR, ebenso der Umsatz von Spielen für weiter
  • 580 Leser

Granaten behindern Netzanschluss

Windparkbauer EWE streitet mit niederländischem Tennet-Konzern über Schadenersatz
Streit gibt es um den ersten Windpark in der Nordsee. Der Oldenburger Energieversorger EWE will vom Netzbetreiber Tennet Schadenersatz, weil wegen fehlender Netzanbindung kein Strom fließen kann. weiter
  • 701 Leser

Hacker greifen Chefs an

Digitale Attacken können für Manager zum persönlichen Problem werden
Die NSA-Affäre hat wieder gezeigt, wie ausgefeilt digitale Attacken heute sind. Mit den möglichen Angriffszenarien wächst auch das Risiko für Vorstände und Manager, dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden. weiter
  • 746 Leser

Heideldruck halbiert den Verlust

Der angeschlagene Maschinenbauer Heidelberger Druckmaschinen hat mit einem umfangreichen Sparprogramm im ersten Geschäftsquartal seinen Verlust auf minus 38 Mio. EUR halbiert. Das Unternehmen strich Stellen und ordnete unter anderem die Verantwortlichkeiten in den Führungsebenen neu. Unprofitable Aufträge würden nicht mehr angenommen, sagte der Vorstandsvorsitzende weiter
  • 590 Leser

Keine Freude am Warten

BMW braucht nach einer Software-Umstellung bei manchen Autos Wochen für Reparaturen
Einige BMW-Fahrer müssen derzeit hart im Nehmen sein. Wegen einer Software-Umstellung im Zentrallager kommt es zu Verzögerungen bei Reparaturen. Manche Autos stehen sei Wochen in den Werkstätten. weiter
  • 618 Leser

KOMMENTAR: Peinliche Panne

Im Luxussegment muss alles stimmen - glauben viele Kunden. Schließlich zahlen sie extra Geld für extra gute Qualität. Da fällt es besonders negativ auf, wenn etwas nicht so wie erwartet läuft. Dass BMW Kunden wochenlang auf die Reparatur ihrer Autos warten lässt, ist nicht hinzunehmen. Das weiß der Autobauer auch. Möglicherweise hat BMW tatsächlich weiter
  • 671 Leser

Konjunkturdaten helfen

Börsenbarometer bröckelt nach deutlichem Plus ab
Gestützt von steigenden Kursen in Asien und guten Konjunkturdaten hat der deutsche Aktienmarkt zugelegt. Der Dax kletterte dank unerwartet klar gestiegener Erwartungen für die deutsche Wirtschaft auf den höchsten Stand seit Ende Mai, konnte die eroberte Marke von 8444 Punkten aber nicht bis ins Ziel behaupten. Vor allem die optimistischeren Konjunkturerwartungen weiter
  • 592 Leser

Lebensmittel als Preistreiber

Kartoffeln um 44 Prozent teurer - Inflationsrate im Juli 1,9 Prozent
Äpfel, Kartoffeln und Butter - ein Preisanstieg bei Lebensmitteln hat die Inflationsrate auf den bislang höchsten Stand des Jahres getrieben. Die Inflationsrate von 1,9 Prozent nagt am Ersparten der Verbraucher. weiter
  • 696 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 97,31 4501-5500 l 86,91 1501-2000 l 93,77 5501-6500 l 86,88 2001-2500 l 90,56 6501-7500 l 86,71 2501-3500 l 88,45 7501-8500 l 86,36 3501-4500 l 88,54 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 621 Leser

NOTIZEN vom 14. August 2013

EU fordert Hilfen zurück Die EU-Kommission fordert von 15 Mitgliedstaaten Agrarhilfen in Höhe von 180 Mio. EUR zurück. Die finanziellen Korrekturen erfolgen wegen mangelhafter Verwaltung der Agrarhilfen. Am meisten zurückzahlen müssen Großbritannien und Polen, auf sie entfällt die Hälfte des Betrags. Heizöl billiger als 2012 Heizöltanks können in diesem weiter
  • 605 Leser

Pauschalreisen nur wenig teurer als im Vorjahr

Hochsaison Pauschalreisen sind auch in diesem Jahr zur Hochsaison wieder deutlich teurer geworden. Im Juli durchgeführte Reisen kosteten um 14 Prozent mehr als Reisen im Juni, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Auslandsreisen legten mit 14,2 Prozent deutlicher zu als Trips ins Inland, die 11 Prozent teurer wurden. Ein derartiger Anstieg zur Sommerferienzeit weiter
  • 663 Leser

Unter dem Deckmantel sozialer Medien

Angriffe Weil sie in der Regel Zugriff auf besonders interessante Daten haben, werden Manager häufig Ziel gezielter Attacken. Solche "Advanced Persistent Attacks" sind Einbrüche, bei denen Datendiebe sich bemühen, wenig Spuren zu hinterlassen. Hacker suchen dabei nach Schwachstellen im System und spähen Passwörter aus. Spionage Unter den Begriff "Social weiter
  • 661 Leser

US-Regierung blockiert Fusion

Die Fusion von American Airlines und US Airways zur weltgrößten Fluggesellschaft gerät in Gefahr. Das US-Justizministerium und mehrere Bundesstaaten wollen den Zusammenschluss mit einer Klage verhindern. Sie befürchten, dass die Preise steigen und Flüge insbesondere zu kleineren Zielen im Land gestrichen werden. "Die Verbraucher müssten den Preis für weiter
  • 672 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Risikoaufschläge sinken Die Entspannung an den Anleihemärkten großer Euro-Krisenländer setzt sich fort. Gestern sanken die Risikoaufschläge spanischer und italienischer Staatsanleihen verglichen mit deutschen Schuldtiteln auf den tiefsten Stand seit etwa zwei Jahren. Zehnjährige Anleihen Spaniens rentierten mit etwa 4,44 Prozent, italienische Papiere weiter
  • 736 Leser