Artikel-Übersicht vom Freitag, 5. Juli 2013

anzeigen

Regional (2)

Imtech: Neubau „Q III“ bezogen

Nach Krise im Konzern auch in Aalen Stellenabbau, aber keine betriebsbedingten Kündigungen
Während in der niederländischen Konzernzentrale von Royal Imtech in Gouda mit Hochdruck an der Reparatur und Aufklärung der durch missglückte Projektgeschäfte in Polen und Deutschland entstandene Verluste gearbeitet wird, haben die insgesamt 508 Beschäftigten der zur Region Südwest der Imtech Deutschland GmbH gehörenden Hauptniederlassung Aalen weiter
  • 4
  • 3844 Leser

Susa ist 2013 auf Platz drei gelandet

Ranking der Dessoushersteller
Der Miederwarenhersteller Susa aus Heubach konnte im Ranking des Fachmagazins „Markt Intern“ unter die ersten drei Plätze gelangen und damit einige größere Wäschehersteller hinter sich lassen. weiter
  • 5
  • 1092 Leser

Überregional (17)

EZB bestätigt lockere Geldpolitik

Zentralbank-Chef sieht keinerlei Notwendigkeit für Zinserhöhung
Das Zinsniveau in Euroland wird so schnell nicht steigen. Der Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, erwartet zumindest, dass die lockere Geldpolitik für eine längere Periode anhalten wird. weiter
  • 853 Leser

EZB löst Kursrallye aus

Aussicht auf weiter niedrige Zinsen hebt Laune der Händler
Beflügelt von den Zinsentscheidungen und Kommentaren europäischer Notenbanken haben deutsche Aktien gestern kräftig zugelegt. Die Europäische Zentralbank (EZB) beließ den Leitzins auf 0,5 Prozent und versprach erstmals seit ihrem Bestehen, die Zinsen für lange Zeit niedrig zu halten. Der Dax, das wichtigste deutsche Börsenbarometer, kletterte weiter
  • 721 Leser

Für einen Tag Mitglied im Dax-Club

Marke Osram Sie ist inzwischen 107 Jahre alt. Das Unternehmen ist etwas jünger. 1919 begann der von der Auer-Gesellschaft gemeinsam mit AEG und Siemens & Halske gegründete Leuchtenhersteller seine Arbeit und prägte über Jahrzehnte das Geschäft mit der Glühbirne. Der Name, zusammengesetzt aus den Materialien für Glühdrähte Osmium und Wolfram, weiter
  • 740 Leser

Inflation dämpft den Verdienst

Die Arbeitnehmer in Deutschland haben zu Beginn des Jahres unter dem Strich schlechter verdient als zuvor. Die Löhne und Gehälter seien im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nominal zwar um 1,4 Prozent gestiegen, die Verbraucherpreise hätten aber um 1,5 Prozent zugelegt, teilte das Statistische Bundesamt mit. Unter dem Strich seien weiter
  • 691 Leser

KfW gewährt Spanien-Kredit

Die Bundesregierung hilft Spanien im Kampf gegen die schwere Kreditklemme in dem Euro-Krisenland. Die deutsche Staatsbank KfW gewährt dafür der spanischen Förderbank ICO ein Darlehen von 800 Mio. EUR. Über die ICO sollen spanische Geschäftsbanken dann wieder frisches Geld an mittelständische Firmen vergeben, die Jobs für arbeitslose junge Menschen weiter
  • 622 Leser

KOMMENTAR: Ein Plädoyer für den Euro

Zentralbanken müssen den Leitzins nicht senken oder erhöhen, um für Aufmerksamkeit zu sorgen. Allein mit Formulierungen und der Art der Kommunikation ihrer Geldpolitik können sie nicht nur die Finanzmärkte, sondern ganze Volkswirtschaften bewegen. Was Mario Draghi gestern im Frankfurter Eurotower präsentierte, kommt einem historischen Ereignis weiter
  • 742 Leser

Maschinenbau wird ausgebremst

Branchenverband rechnet für 2013 mit einem Produktionsrückgang
Der Branchenverband des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus (VDMA) korrigiert seine Produktionsprognose deutlich nach unten. Zum Jahresende allerdings rechnet er wieder mit einem Wachstum. weiter
  • 683 Leser

NOTIZEN vom 5. Juli 2013

Mehr Paketshops Die Deutsche Post (Bonn) will bis Ende 2014 zusätzlich 1000 Annahmestellen für private Pakete im Südwesten einrichten. Das kündigte Vorstandschef Frank Appel in Berlin an. Wegen des boomenden Onlinehandels habe die Post 2012 so viele Pakete transportiert wie noch nie. Die neuen Paketshops in Baden-Württemberg sind Teil eines bundesweiten weiter
  • 690 Leser

Osram bald auf sich gestellt

Siemens bringt nach langem Vorlauf seine Tochtergesellschaft an die Börse
Euro-Schuldenkrise, Konjunkturflaute, schlechte Stimmung auf dem Parkett: Diese Faktoren hatten bisher verhindert, dass Siemens seine Tochter Osram an die Börse gebracht hat. Jetzt soll es endlich soweit sein. weiter
  • 757 Leser

Schlecker-Nachfolger pleite

Dayli, der Hoffnungsträger aus Österreich, scheitert an Investorensuche
Dayli statt Schlecker: Rund 400 Filialen in Deutschland wollte der Österreicher Rudolf Haberleitner übernehmen und dort Jobs für Ex-Schlecker-Mitarbeiter anbieten. Doch daraus wird nichts. Dayli ist pleite weiter
  • 748 Leser

Streit mit Ex-Chef bei Daimler

Der Streit zwischen dem fristlos gekündigten US-Chef von Mercedes-Benz, Ernst Lieb, und dem baden-württembergischen Autobauer Daimler geht in die nächste Runde. Wie ein Sprecher des Landesarbeitsgerichts Stuttgart gestern sagte, findet am kommenden Donnerstag ein neuer Verhandlungstermin in dieser Angelegenheit statt. Der Stuttgarter Daimler-Konzern weiter
  • 689 Leser

Textilreinigungen erleiden Schlappe vor Gericht

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Klauseln für unwirksam erklärt, mit denen Textilreinigungen ihre Haftung für Schäden oder Verlust von Kleidung begrenzt haben. Diese Klauseln benachteiligen die Kunden unangemessen, wie es in einem gestern veröffentlichten Urteil heißt. Das Gericht gab damit dem Bundesverband der Verbraucherzentralen recht. Dieser weiter
  • 643 Leser

Uhlmann stockt Personal weiter auf

Familienuntenehmen investiert in Laupheim
Uhlmann bleibt auf Wachstumskurs. Der Spezialist für Verpackungsmaschinen will am Stammsitz in Laupheim kräftig investieren. weiter
  • 754 Leser

Ursprünglich 3000 Jobs in Deutschland in Aussicht gestellt

Chronologie Im Juli 2012 kauft der österreichische Investor Rudolf Haberleitner mit seiner Investmentgesellschaft Tap 09 Schleckers Auslandsgesellschaft in Österreich. Dort will er bis Ende 2012 alle 885 Schlecker-Läden zu Dayli umbauen. Im November 2012 kündigt er an, 2013 rund 600 Ex-Schlecker-Filialen in Deutschland wiederbeleben zu wollen. So weiter
  • 667 Leser

Viele junge Leute schließen Bausparverträge ab

Schwäbisch Hall trotz schwieriger Bedingungen zufrieden mit erstem Halbjahr
Auf ein gutes Halbjahr blickt die Bausparkasse Schwäbisch Hall zurück. Trotz Niedrigzinsphase und Finanzkrise kann das Unternehmen bisher einen Rekordumsatz verbuchen - auch durch viele junge Sparer. weiter
  • 771 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Messe mit Umsatzrekord Die Messe Friedrichshafen hat im vergangenen Jahr einen neuen Umsatzrekord geschafft. Mit 31,9 Mio. EUR (plus 10 Prozent) übersprangen die Erlöse erstmals in der Messegeschichte die 30-Mio.-Euro-Marke. Andreas Brand, Oberbürgermeister der Bodenseestadt und Aufsichtsratschef der Messe, sprach von einem "Tag der guten Nachrichten". weiter
  • 727 Leser