Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 4. Juli 2013

anzeigen

Regional (4)

Automotive-Forum ist am 16. Juli

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 16. Juli 2013, veranstalten Wirtschaft Regional, die Stadt Schwäbisch Gmünd, die WiRO, Südwestmetall und die Technische Akademie zum dritten Mal ein Automotive-Forum, zu dem die Leser dieser Zeitung bei freiem Eintritt eingeladen sind.Anmeldung:Wirtschaft RegionalBahnhofstraße 6573430 AalenTelefax: 0 73 61 594-231E-Mail: weiter
  • 934 Leser

Kieninger bezieht sein neues Domizil

Die Kieninger Steuerberatung ist in ihrem neuen Bürogebäude in der Friedhofstraße 9 neben dem Café Samocca in Aalen „angekommen“. Die Eröffnung wurde mit einer Matinee mit 200 Gästen gefeiert. Die beiden Geschäftsführer Otto Kieninger und Joachim Vogel konnten sie zu einem Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten einladen. Unter der Regie weiter
  • 1322 Leser

Region ist für Bewerber attraktiv

Großes Interesse am Standort und seinen Firmen beim Absolventenkongress
Ostwürttemberg sucht die Talente von morgen. Beim Absolventenkongress in Stuttgart organisierte die WiRO mit der Hochschule Aalen und attraktiven Arbeitgebern einen Gemeinschaftsstand. Dies war der erste Auftritt der Fachkräftekampagne „Erstaunliches Ostwürttemberg“. Die Region präsentierte sich als Arbeitsort für künftige Fachkräfte. weiter
  • 1061 Leser

Wirtschaft kompakt: SHW AG

Der Automotive-Zulieferer vermeldet fürs zweite Quartal einen um 7 %höheren Umsatz sowie ein Plus von knapp 12 % bei den Auftragseingängen. Neben der Berufung von Dr. Thomas Buchholz zum neuen Vorstandsvorsitzenden (wir berichteten) ist es der SHW AG gelungen, das Managementteam des Geschäftsbereichs Pumpen und Motorkomponenten zu verstärken. Zum 1. weiter
  • 1148 Leser

Überregional (18)

BGH kritisiert Gutachter

Mehrere Streitfälle Dem Bundesgerichtshof (BGH) lagen mehrere Fälle aus Nordrhein-Westfalen vor, in denen Vermieter die Zustimmung zu einer Erhöhung der Miete von ihren Mietern wollten. In einigen Fällen handelte es sich um Bewohner einer ehemaligen Zechensiedlung, die besonders wenig Miete bezahlt haben. Mietspiegel Das Landgericht Münster gab dem weiter
  • 603 Leser

Bildung und Klimaschutz

Mexiko Dieses Land ist nach Brasilien die zweitgrößte Wirtschaftsnation Lateinamerikas. Das aufstrebende Schwellenland ist daher einer der globalen Partner der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, wie Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) bei einer Reise nach Mexiko unterstrichen hat. Sein Ministerium strebe "eine enge strategische Partnerschaft" weiter
  • 596 Leser

Blutige Nase für Telekom-Aktionäre

Oberlandesgericht Frankfurt weist Klage ab
Telekom-Aktionäre müssen eine Schlappe vor Gericht einstecken: Das Frankfurter Oberlandesgericht sieht keine Fehler im Prospekt zum Börsengang. weiter
  • 673 Leser

Brüssel über Chaos in Lissabon besorgt

Schuldenkrise beschäftigt die Politik und versetzt die Märkte in Alarmstimmung
Die Schuldenkrise ist wieder ganz oben auf der Tagesordnung von Politik und Finanzmärkten. Sorgen bereiten das politische Chaos in Portugal und die Schuldenschnitt-Debatte in Griechenland. weiter
  • 653 Leser

Ein Land der Brillenträger

Deutsche greifen lieber zur Sehhilfe, statt sich lasern zu lassen
Für die einen ist sie eine Sehhilfe, für andere vor allem ein Mode-Accessoire und für den Fielmann-Chef ein "Intelligenzverstärker": Die Brille bleibt ein Klassiker auf den Nasen in Deutschland. weiter
  • 747 Leser

Heimfahrt absetzbar

Arbeitnehmer mit doppelter Haushaltsführung können ihre wöchentlichen Familienheimfahrten auch dann in der Steuererklärung geltend machen, wenn sie kostenlos fahren. Die Entfernungspauschale in Höhe von 30 Cent pro Kilometer zwischen beiden Wohnsitzen gilt nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs unabhängig von den tatsächlich entstandenen Kosten. "Die weiter
  • 613 Leser

In schwacher Verfassung

Furcht vor Euro-Schuldenkrise kehrt zurück
Belastet von der Rückkehr der Eurokrise haben sich deutsche Aktien gestern in schwacher Verfassung präsentiert. Der Dax sackte am Vormittag um mehr als 2 Prozent ab, konnte aber nach unerwartet guten Statistiken vom US-Arbeitsmarkt den Verlust im späten Handel halbieren. Die Probleme in Portugal und Griechenland rückten wieder stärker in den Fokus, weiter
  • 549 Leser

Kaum Bewegung bei Spritpreisen

Gute Nachrichten für die Autofahrer: In diesem Jahr bleiben selbst in der Ferienzeit deutliche Erhöhungen beim Spritpreis aus. weiter
  • 598 Leser

KOMMENTAR: Lust auf Aktien verdorben

Was vor mehr als fünf Jahren in einem eigens angemieteten Veranstaltungssaal mit mehreren Dutzend Anwälten, Hunderten von Leitz-Ordnern und einem gewaltigen Medienaufgebot begann, ist gestern kaum beachtet von der Öffentlichkeit fast zu Ende gegangen. Nicht einmal ein Klägeranwalt und nur eine Handvoll Zuhörer wollten sich in einem kleinen Frankfurter weiter
  • 600 Leser

Mieterhöhung neu geregelt

BGH-Urteil: Orientierung an Preisniveau eines Stadtteils ist nicht zulässig
Die Mieten steigen, bezahlbarer Wohnraum wird in vielen deutschen Städten knapp. Der Bundesgerichtshof hat nun die Regeln genauer gefasst, nach denen Mieterhöhungen erlaubt sind. weiter
  • 692 Leser

NOTIZEN vom 4. Juli 2013

Industrie soll mehr zahlen Die Industrie in Europa soll für Luftverschmutzung nach dem Willen des EU-Parlaments künftig mehr zahlen. Die Abgeordneten stimmten gestern in Straßburg für eine zeitweise Verknappung der Zertifikate für den Ausstoß des Treibhausgases CO2. Dies soll den Preis nach oben treiben und so damit den Ausstoß des klimaschädlichen weiter
  • 567 Leser

Pharmahändler Celesio feuert Vorstandschef

Nach einem Führungsstreit mit dem Großaktionär Haniel muss Celesio-Chef Markus Pinger gehen. "Die Trennung erfolgte aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zur Führung des Unternehmens", teilte Celesio gestern Abend mit. Aus gut informierten Kreisen hieß es, Spannungen mit dem Aufsichtsrat hätten den seit August 2011 amtierenden Celesio Chef seine Position weiter
  • 650 Leser

S&P senkt Bonität der Deutschen Bank

Schuss vor den Bug der Deutschen Bank: Die Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) hat in der Nacht zu Mittwoch ihre Bewertung für die Kreditwürdigkeit des Instituts um eine Stufe von "A+" auf "A" gesenkt. Das begründete sie nicht nur mit dem schwierigen Umfeld für Banken angesichts der immer härteren Regeln, sondern auch mit der Strategie des weiter
  • 585 Leser

Schuler bildet in Mexiko aus

Göppinger Maschinenbauer bekämpft den Facharbeitermangel
Der Göppinger Pressenbauer Schuler hat aus der Not eine Tugend gemacht: Weil in Mexiko Fachkräfte rar sind, hat er vor Ort ein eigenes Ausbildungszentrum etabliert. Ein Modell, das sich durchsetzen könnte. weiter
  • 878 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

US-Konzerne am teuersten Unternehmen aus den USA sind die Giganten der Weltbörsen: Wie die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young meldet, kommen neun der zehn teuersten Unternehmen der Welt aus den Vereinigten Staaten, fast jede zweite Firma im Top-100-Ranking hat dort ihren Sitz. Europa ist unter den Top 10 nicht vertreten. weiter
  • 658 Leser

Zeitungen: Viele Leser, weniger Erlöse

Zeitungen sehen sich trotz sinkender Auflagen nach wie vor als wichtigste Informationsquelle in Deutschland. Allerdings können die Zuwächse im Internet Verluste der Papierausgaben bisher nicht ausgleichen. Wie der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) erklärte, sei das Jahr 2012 im Stammgeschäft nicht erfreulich gewesen: Tages-, Wochen- und weiter
  • 653 Leser

Zustimmung wächst

Bewährt Die Deutschen sehen den Euro einer aktuellen Umfrage zufolge wieder etwas positiver. Mehr als die Hälfte (54 Prozent) stimmten der Ansicht zu, dass sich der Euro bewährt habe. Das waren 5 Prozentpunkte mehr als bei der vorherigen Befragung im vergangenen September. 51 Prozent (zuvor: 49) der 1000 Befragten glauben, dass der Euro langfristig weiter
  • 524 Leser