Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Juni 2013

anzeigen

Regional (1)

Effenberger und Knoll sollen für Schaden zahlen

Vertreterversammlung der Volksbank Schwäbisch Gmünd ermächtigt Aufsichtsrat, gegen Ex-Vorstände gerichtlich vorzugehen
Es hätte nicht der bisher heißeste Tag des Jahres sein müssen, um die Atmosphäre bei der Vertreterversammlung der Gmünder Volksbank am Dienstagabend im (gut klimatisierten) Congress-Centrum Stadtgarten aufzukochen. Mit überdeutlicher Mehrheit ermächtigten die 199 Vertreter den Aufsichtsrat der am Tropf der genossenschaftlichen Sicherungseinrichtung weiter
  • 5
  • 2157 Leser

Überregional (18)

Appell an die Politiker

Drohnen sind bei der Pariser Air Show ein schwieriges Thema. Selbst Insider von Cassidian, der Rüstungstochter von EADS, verstehen nicht bis ins Detail, wie es zu Pleite mit "Euro Hawk" kommen konnte. Die Einstellung des Baus der Drohne und Verluste belasten Verteidigungsminister Thomas de Maizière. Die europäische Rüstungsunternehmen Cassidian, weiter
  • 746 Leser

Börse hofft auf Bernanke

US-Notenbank bleibt vielleicht bei lockerer Geldpolitik
Nach den jüngsten Verlusten hat der Dax gestern wieder Fahrt aufgenommen und über der Marke von 8200 Punkten geschlossen. Es werde zunehmend wieder die Möglichkeit gesehen, dass US-Notenbankchef Ben Bernanke am Mittwoch seine ultralockere Geldpolitik zunächst noch nicht drosseln werde, sagte Marktanalyst Christoph Schmidt. Sein Kollege Daniel Saurenz weiter
  • 537 Leser

ENBW setzt auf Ökostrom

Karlsruher Energieriese steckt sieben Milliarden Euro in den Konzernumbau
Die ENBW steht vor einem grundlegenden Umbau. Deutschlands drittgrößter Energiekonzern will statt Kernenergie Ökostrom produzieren. Investitionen von 7 Milliarden Euro sollen dies ermöglichen. weiter
  • 3
  • 745 Leser

Expertenrat zu Pflege-Bahr

Alter und Pflegebedürftigkeit werden für viele Menschen zu einem großen Thema. Doch wie geht man richtig vor, um sich und seine Angehörigen vor den hohen Pflegekosten abzusichern? Wie sinnvoll ist die staatlich geförderte Pflegezusatz-Versicherung (Pflege-Bahr). Welche Alternativen gibt es? Diese und andere Fragen zum Thema beantworten am Donnerstag, weiter
  • 702 Leser

Faire Kleidung finden viele uncool und teuer

Stadtführung in Nürnberg informiert Jugendliche, wo ihre Klamotten produziert werden
Seit der Katastrophe in einer Textilfabrik in Bangladesch denken mehr Menschen im Westen darüber nach, woher ihre Kleider kommen. In Nürnberg informiert darüber die "Fairkauft"-Stadtführung. weiter
  • 789 Leser

Kion geht Ende dieses Monats aufs Parkett

Vor seinem Börsengang müht sich Gabelstaplerhersteller Kion, die Sorgen vor einem zu großen Einfluss seines chinesischen Großaktionärs zu zerstreuen. Der schnellen Mehrheitsübernahme durch Weichai Power hat das Wiesbadener Unternehmen daher einen Riegel vorgeschoben. Für fünf Jahre habe sich der Staatskonzern verpflichtet, seine Beteiligung weiter
  • 826 Leser

KOMMENTAR: Wenn Existenz in Gefahr ist

Versicherungen sind dazu da, Risiken auf viele Schultern zu verteilen. Je höher die Wahrscheinlichkeit, dass es zu keinem Schaden kommt, desto günstiger sind die Beiträge. Ist das Risiko dagegen hoch, macht eine Versicherung eigentlich keinen Sinn. Denn die Prämien sind nicht zu bezahlen. Das ist der Hintergrund der Diskussion über eine Versicherungspflicht weiter
  • 733 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 08.06.-14.06.13: 100er Gruppe 48-52 EUR (50,20 EUR). Notierung 17.06.13: unverändert. Handelsabsatz: 28.134 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 652 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni 2013

Warnstreiks bei Air Berlin Die Piloten von Air Berlin treten in den Warnstreik. Von Mitte der Woche an seien Ausstände bei Deutschlands zweitgrößter Airline zu erwarten, teilte die Vereinigung Cockpit mit. Die bisherigen Angebote der Arbeitgeber seien nicht verhandlungsfähig. Letztes Schieder-Kapitel Vor dem Landgericht Detmold hat das letzte Kapitel weiter
  • 701 Leser

Ohne Öl und Gas geht es noch Jahrzehnte nicht

Energiewende hin oder her: Ohne fossile Brennstoffe kann sich Deutschland nicht mit Energie versorgen, meint Exxon Mobil. Wenn der Ölkonzern recht behält, ist es noch ein weiter Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Der deutsche Energiebedarf wird nach einer Prognose des Energieriesen auch in 25 Jahren noch überwiegend durch die fossilen Energieträger weiter
  • 641 Leser

Porsche ist wieder ganz in Familienhand

Der Staatsfonds des Emirats Katar gibt seinen Anteil an der Porsche-Holding ab. Jetzt haben die Familien Porsche und Piëch wieder allein das Wort. weiter
  • 754 Leser

Sinkende Gewinne

Wegen der Energiewende ist der Gewinn aus der Stromproduktion auf Talfahrt. Ohne Gegenmaßnahmen würde der Konzernüberschuss langfristig absacken. Ende des Jahrzehnts sinkt der Gewinn aus der Stromproduktion und dem Handel um 80 Prozent, prognostiziert Finanzvorstand Thomas Kusterer. Konventionelle Kraftwerke will die ENBW in Deutschland in Zukunft weiter
  • 742 Leser

Sparsamkeit ist Trumpf

Airbus punktet in Paris mit A 350 - Boeing holt zum Gegenschlag aus
Weil die Fluggesellschaften stärker auf den Kerosin-Verbrauch achten müssen, verkaufen Airbus und Boeing sparsame Modelle besonders gut. Die Pariser Air Show zeigt auch Elektro-Flugzeuge. weiter
  • 721 Leser

Umstrittene Hochwasserversicherung

Viele Wohnungseigentümer verlassen sich bei Überschwemmungen auf den Staat
Nach der zweiten Jahrhundertflut innerhalb von nur elf Jahren werden die Rufe nach einer Versicherungspflicht für alle Wohngebäude gegen Elementarschäden lauter. Die Versicherer sind wenig begeistert. weiter
  • 667 Leser

Verdi will mit Streik Druck auf Amazon erhöhen

Mit dem ersten mehrtägigen Streik in den Amazon-Versandlagern in Leipzig und Bad Hersfeld erhöht die Gewerkschaft Verdi den Druck im Tarifstreit mit dem Versandriesen. Gestern legten mehr als 1000 Mitarbeiter an den beiden Standorten die Arbeit nieder. Heute sollte weiter gestreikt werden. "Es muss Schluss sein damit, dass sie wie Arbeitnehmer zweiter weiter
  • 720 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Investition in Ungarn Der Autozulieferer ZF Lenksysteme (Schwäbisch Gmünd) baut seine Produktion in Ungarn aus. Grund dafür seien hohe Auftragsvolumen. Am Standort der Tochterfirma in Eger seien alle Ausbau-Möglichkeiten ausgeschöpft. Das neue Werk in Maklár wird über eine Produktionsfläche von 23 000 Quadratmeter verfügen. Bei dem Projekt weiter
  • 769 Leser