Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. Juni 2013

anzeigen

Regional (2)

PERSONALIE

Anton Gindele

Ulm. Der Präsident der Handwerks-kammer Ulm, Anton Gindele, feiert am Freitag, 14. Juni, seinen 65. Geburtstag. Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid wird vor rund 250 Gästen aus Wirtschaft und Politik die Festrede halten. Das gesamte Kammergebiet wird dabei vertreten sein. Gindele wurde in Horgenzell im Landkreis Ravensburg geboren. Der Vater von drei weiter
  • 948 Leser

Zeiss wird auf der Ostalb weiter wachsen

Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Kaschke im aktuellen Interview zu den Gründen des geplanten Stellenabbaus
Carl Zeiss beabsichtigt, wie berichtet, in Oberkochen 90 Arbeitsplätze in der Planoptik und in Aalen 125 Stellen der Vision Care (Brillenglasfertigung) abzubauen. Gegen diese Pläne laufen Mitarbeiter, Betriebsräte und die IG Metall Sturm. Winfried Hofele sprach mit Zeiss-Chef Dr. Michael Kaschke über die Hintergründe. weiter
  • 4
  • 2525 Leser

Überregional (18)

"Made in Sindelfingen"

Der Start der S-Klasse macht Daimler und die Stadt gleichermaßen stolz
Um 10.19 Uhr rollte gestern die erste neue S-Klasse vom Band. Für Mercedes ist das Topmodell ein Hoffnungsträger, für Sindelfingen ein Stück Gewissheit, dass sie ihren hohen Stellenwert als Autostandort behält. weiter
  • 776 Leser

Audi beginnt A3-Fertigung in Ungarn

Die VW-Tochter Audi hat gestern in ihrem Werk in Ungarn die Produktion der neuen A3-Limousine gestartet. Zugleich weihten die Ingolstädter am Standort Györ ein neues Werk ein, in das sie rund 900 Mio. EUR investiert haben. "Wir steigen in das größte Marktsegment ein, in das der kompakten Limousinen", sagte Audi-Vorstandschef Rupert Stadler. Zur weiter
  • 706 Leser

Billigungen und Bedenken

Chronologie. September 2011: Das Bundesverfassungsgericht billigt den EU-Rettungsschirm. Und stärken zugleich den Bundestag: Bei künftigen Finanzhilfen muss der Haushaltsausschuss zustimmen. Verfassungsbeschwerden von Euro-Kritikern gegen die Beschlüsse zu den Rettungshilfen bleiben erfolglos. Februar 2012: Dringende Entscheidungen dürften nicht weiter
  • 638 Leser

Drei-Sterne-Hotel reicht meist aus

Immer mehr Geschäftsreisende begnügen sich bei ihren Übernachtungen mit Dreisterne-Hotels. 54,5 Prozent der 44 Mio. geschäftlichen Inlandsübernachtungen seien im vergangenen Jahr in dieser mittleren Kategorie gebucht worden, berichtet der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR). Dazu kamen noch 30 Prozent Übernachtungen in Häusern mit vier Sternen. weiter
  • 640 Leser

Gericht setzt Grenzen

Euro-Rettungspolitik der Zentralbank gestern auf der Anklagebank
Mit ihrer Geldpolitik bewegt sich die Zentralbank in einer Grauzone. Ihr Krisenkurs war erfolgreich, aber war er auch erlaubt? Das Bundesverfassungsgericht könnte der Notenbank Grenzen setzen. weiter
  • 676 Leser

Industrie verteidigt Werkverträge

Der Streit über den Einsatz von Werkverträgen in der Metall-Industrie verschärft sich. Die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie im Südwesten haben den Einsatz als "unverzichtbar" verteidigt. Die IG Metall kritisierte den Umgang der Arbeitgeber mit den Verträgen und schlug strengere Kontrollen vor. Ein Trend zu Missbrauch und Lohndumping weiter
  • 701 Leser

KOMMENTAR: Nicht genug eingelenkt

Na also, bei der Telekom droht doch kein Rückfall in die Internet-Steinzeit: Das gedrosselte Web soll Kunden künftig deutlich schneller zur Verfügung stehen. Hat der ehemalige Monopolist etwa erkannt, dass man so nicht mit seinen Kunden umspringt? Oder musste die Notbremse gezogen werden, um noch größeren Schaden abzuwenden? Den Bonnern schlug weiter
  • 647 Leser

Leichter Anstieg der Inflation im Mai

Getrieben von höheren Nahrungsmittelpreisen hat die Inflation in Deutschland im Mai wieder angezogen. Sie kletterte von 1,2 im April auf 1,5 Prozent, meldet das Statistische Bundesamt. Die Inflation liegt aber weit unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank. Sie strebt für den Euroraum mittelfristig eine Rate von knapp unter 2 Prozent an. weiter
  • 871 Leser

Lufthansa: Etappensieg für Vielflieger

Ein Vielflieger hat einen Prozess um ein aus Bonusmeilen eingelöstes Flugticket gegen die Lufthansa gewonnen. Er war demnach berechtigt, das Ticket zu verkaufen. Die Lufthansa durfte ihm folglich auch nicht seine Mitgliedschaft im Vielfliegerprogramm entziehen, entschied das Oberlandesgericht Köln. Die Lufthansa will den Fall "aller Voraussicht nach" weiter
  • 782 Leser

NOTIZEN vom 13. Juni 2013

Ärger mit VW-Kupplung Europas größter Autobauer Volkswagen kämpft auf der anderen Seite der Erde weiter mit Qualitätsproblemen bei seinen Doppelkupplungsgetrieben. Mit rund 26 000 neuen Rückrufen in Australien ist die Gesamtzahl der in die Werkstatt geholten Autos inzwischen auf mehr als eine halbe Million angewachsen. 384 000 Pkw mit dem Getriebe weiter
  • 740 Leser

Probleme bei Mitarbeitersuche

Kleine Firmen haben die größten Schwierigkeiten, neue Mitarbeiter zu finden. Dies geht aus einer Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Demnach bleiben bei Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern 23 Prozent der ausgeschriebenen Stellen dauerhaft unbesetzt. In mittleren Betrieben werden hingegen nur weiter
  • 759 Leser

Stuttgarter Autobauer auf Aufholjagd

In der Profitabilität will der Daimler-Konzern im zweiten Quartal dieses Jahres wieder Boden gut machen. "Was die Rendite angeht, werden wir zunächst einmal sehen, dass die Entwicklung im zweiten Quartal eine positive sein wird", kündigte Konzernchef Dieter Zetsche gestern beim Produktionsstart der neuen S-Klasse an, ohne genaue Zahlen zu nennen. weiter
  • 768 Leser

Telekom löst die Tempo-Bremse

Drosselung auf 2 Megabit gelockert - Kritiker: Änderung ist minimales Zugeständnis
Der öffentliche Protest gegen die Tempo-Bremse bei der Deutschen Telekom zeigt Wirkung: Der Konzern weicht den ursprünglichen Plan erneut auf. Kritikern gehen die Zugeständnisse aber nicht weit genug. weiter
  • 609 Leser

Unklare Geldpolitik

Leitindex verliert auch gestern an Boden
Der Dax hat gestern wegen der Befürchtungen über ein Ende der lockeren Geldpolitik internationaler Zentralbanken im späten Handel noch klar an Boden eingebüßt. Dies werde bis zur US-Notenbanksitzung am kommenden Mittwoch als Top-Thema auf der Tagesordnung bleiben, sagte Marktstratege Ishaq Siddiqi von ETX Capital. Nachdem der Leitindex über weite weiter
  • 674 Leser

Vodafone greift nach Kabel Deutschland

Vodafone bemüht sich erneut um eine Übernahme von Kabel Deutschland. "Vodafone nimmt die jüngsten Spekulationen zu einem möglichen Angebot für die Kabel Deutschland Holding AG zur Kenntnis und bestätigt, dass es einen ersten Kontakt für ein mögliches Angebot aufgenommen hat", heißt es in einer Mitteilung des britischen Mobilfunkriesen. Anfang weiter
  • 685 Leser

Weniger Geld für erneuerbare Energien

Der weltweite Vormarsch der erneuerbaren Energien ist vorerst gestoppt. 2012 gingen die Investitionen in die grüne Branche erstmals seit Jahren zurück. weiter
  • 726 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Mahle plant Schließung Der Autozulieferer Mahle (Stuttgart) will ein Werk im Elsass schließen. Ende März 2014 soll die Produktion in Ingersheim bei Colmar gestoppt werden. 270 Stellen stehen auf dem Spiel. Das Unternehmen will den Betroffenen möglichst Angebote in anderen Werken machen. Ingersheim ist einer von mehreren europäischen Standorten, weiter
  • 714 Leser

Ziemlich gut geformt

Der Klassiker aus Brüssel: Vor 25 Jahren erließ die EU die "Gurkenkrümmungsverordnung"
Den einen galt sie als glänzendes Beispiel für die europäische Bürokratie, dem anderen als Sicherheit für korrekt gepackte Kisten: An der Krümmungsverordnung für Gurken scheiden sich bis heute die Geister. weiter
  • 697 Leser