Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Juni 2013

anzeigen

Regional (1)

Carl Zeiss will 215 Arbeitsplätze abbauen

90 in Oberkochen, 125 in Aalen in unrentablen Bereichen / Belegschaft, Betriebsräte und IG Metall wütend und enttäuscht
Carl Zeiss plant den Abbau von 215 Arbeitsplätzen – 90 in der Planoptik in Oberkochen und 125 bei Vision Care in Aalen. Dort wird die Verwaltung vom Hochhaus „Q1“ in der Gartenstraße ins Brillenglaswerk in der Turnstraße verlegt. Die Betriebsräte und die IG Metall wollen die mit den Plänen verbundenen Schließungen und Verlagerungen weiter

Überregional (18)

Apple entschlackt sein iPhone-System

Auf der Entwicklerkonferenz warten die Fans vergeblich auf die ganz große Neuheit
Es ist nicht so, dass es auf der Apple-Entwicklerkonferenz nicht etliche Ankündigungen gegeben hätte. Der neue High-End-Rechner Mac Pro zum Beispiel sorgt für Aufmerksamkeit. Doch der "big bang" blieb aus. weiter
  • 740 Leser

Autos ohne Fahrer

Bosch arbeitet an Technik von morgen: sauberer, sicherer, selbstständiger
Selbstfahrende Autos und Elektromotoren treiben die Entwicklung in der Fahrzeugtechnik an. Bosch forscht an einem neuen Antrieb, einem "elektronischen Horizont" und Assistenten, die bei Stop-and-Go selbst steuern. weiter
  • 740 Leser

Buhlen um die Gunst der Bürger

Die Industrie sorgt sich um ihre Akzeptanz bei den Bürgern. "Auch eine so zentrale gesellschaftliche Aufgabe wie die Erzeugung industrieller Güter braucht die Unterstützung und Akzeptanz der Bevölkerung", betonte Industrie-Präsident Ulrich Grillo. Mangelnde Unterstützung beim Ausbau von Fabriken, Produktionsanlagen und Infrastruktur sei ein Investitionshemmnis. weiter
  • 610 Leser

Flut 2013 wird für Versicherer teurer als 2002

Das Hochwasser an deutschen Flüssen könnte die Versicherungsbranche nach Einschätzung der Ratingagentur Fitch bis zu 3 Mrd. EUR kosten. Der volkswirtschaftliche Schaden dürfte sich auf 12 Mrd. EUR belaufen, teilte Fitch mit. Davon müsse die Versicherungsbranche voraussichtlich 2,5 Mrd. bis 3 Mrd. EUR tragen. Damit käme das Hochwasser die Versicherer weiter
  • 641 Leser

Griechenland: Euro-Politiker Juncker geehrt

. Griechenland hat den Ex-Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker mit dem höchsten Orden des Landes, dem "Großkreuz des Erlösers", für seine Hilfe zu Rettung des Landes vor der Pleite geehrt. "Er ist einer von uns", sagte der griechische Regierungschef Antonis Samaras. Juncker habe in schwierigen Zeiten den Griechen als "wahrer Freund" beigestanden, hieß weiter
  • 617 Leser

KOMMENTAR: Zu viel heiße Luft

Feigheit kann man Peer Steinbrück sicherlich nicht vorwerfen. Ein Auftritt beim Tag der Industrie ist für den SPD-Kanzlerkandidaten kein Zuckerschlecken. Er versuchte auch gar nicht, den Unternehmensvertretern Honig um den Bart zu schmieren, sondern machte klar: Die SPD will einige Steuern für einige erhöhen. Ob das wirklich Unternehmen nicht trifft, weiter
  • 648 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 95,92 4501-5500 l 85,09 1501-2000 l 88,72 5501-6500 l 84,61 2001-2500 l 87,89 6501-7500 l 83,72 2501-3500 l 85,73 7501-8500 l 83,54 3501-4500 l 85,20 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 670 Leser

Microsoft startet Xbox-Verkauf Ende des Jahres

Microsoft hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles erstmals einen konkreten Starttermin für seine neue Xbox One genannt. Die Spielekonsole kommt in diesem November für 499 Dollar auf den Markt. In Europa soll das Hightech-Spielzeug 499 EUR kosten. Damit wird die Konsole deutlich teurer als die Vorgänger-Generation Xbox 360. Ebenfalls Ende dieses Jahres weiter
  • 641 Leser

Neues und Altes

eClutch Die elektrische Kupplung von Bosch schaltet in den Leerlauf, wenn der Fahrer kein Gas gibt. iBooster Ein Bremskraftverstärker, der beim "Segeln" (Dahingleiten mit ausgestelltem Motor) für schnelles Bremsen sorgt und Energie gewinnt. Erdgas Der alternative Antrieb hat laut Bosch eine große Zukunft, weil Erdgas billig ist und 25 Prozent weniger weiter
  • 619 Leser

NOTIZEN vom 12. Juni 2013

Brockhaus vor dem Aus Der traditionsreiche Brockhaus steht vor dem Aus. Der Medienriese Bertelsmann will das Geschäft mit Lexika aufgeben. Zunächst soll der wichtige Direktvertrieb bis Mitte 2014 eingestellt werden. Die Online-Aktualisierungen und weitere Verpflichtungen sollen noch sechs Jahre fortgeführt werden. Der Vertrieb über den Buchhandel allein weiter
  • 581 Leser

Schadenersatz: EU will Anspruch erleichtern

Verbraucher und kleine Firmen sollen in Europa leichter Schadenersatzforderungen gegen Konzerne durchsetzen können. Kollektive Schadenersatzklagen und Unterlassungsklagen sollen dies möglich machen. Die EU-Kommission hat die Staaten gestern dazu aufgefordert, solche Klagen auf nationaler Ebene zu erlauben. Dann könnten etwa Verbraucherschutzverbände weiter
  • 678 Leser

Sony plant für Playstation 4 neue Inhalte

Sony setzt zum Start seiner neuen Spielekonsole Playstation 4 auf Medieninhalte aus dem eigenen Haus. Sony Pictures werde ein neues Film-Angebot exklusiv für die Playstation 4 aufbauen, kündigte Michael Lynton, Chef von Sony Corporation und Sony Pictures Entertainment, zum Start der Spielemesse E3 in Los Angels an. Sony Pictures werde alles dafür tun, weiter
  • 670 Leser

Tiefkühlkost lässt viele junge Kunden kalt

Trendforscher finden heraus: Es liegt nicht am Geschmack, sondern am Image
Fischstäbchen sind für Kinder und Jugendliche noch in Ordnung. Aber danach lässt die Begeisterung für Tiefkühlkost nach. Viele Jungen sehen sie kritischer als ihre Eltern. Das stellt die Hersteller vor Probleme. weiter
  • 688 Leser

Unruhen in Türkei belasten

Auch Euro-Verhandlung in Karlsruhe verunsichert Anleger
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern klare Verluste verbucht. Händlern zufolge fehlten dem Markt die nötigen Impulse, um nach der jüngsten Erholung weiter zu steigen. Der Dax endete 1,03 Prozent tiefer, nachdem er zwischenzeitlich sogar rund 2 Prozent verloren hatte. Die japanische Zentralbank hielt an ihrer lockeren Geldpolitik fest, verzichtete aber weiter
  • 586 Leser

Verdi-Konkurrent nicht tariffähig

Einige Tausend Beschäftigte in Privatkliniken und Pflegediensten mit Tarifverträgen der Organisation Medsonet können sich Hoffnung auf eine bessere Bezahlung machen. Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt sprach Medsonet gestern die Tariffähigkeit seit Gründung im März 2008 ab (1 ABR 33/12). Der Erste Senat bestätigte damit eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts weiter
  • 671 Leser

Werben mit Steuerkurs

Parteien liefern sich beim Tag der Industrie Wettkampf der Wahlprogramme
Keine Steuererhöhungen und eine rasche Reform der Ökostromförderung - diese Forderungen der Industrie wollen alle Parteien erfüllen. Nur SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück macht Einschränkungen. weiter
  • 693 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Haniel reduziert bei Takkt Der Duisburger Familienkonzern Haniel will eine weitere Unternehmensbeteiligung reduzieren, um seinen Schuldenberg abzubauen und Luft für neue Beteiligungen bekommen: Der Verkauf von Aktien am Stuttgarter Büroausstatter Takkt soll Millionen in die klammen Kasse spülen. Der Anteil soll von 70,44 auf bis zu 50,01 Prozent sinken. weiter
  • 572 Leser