Artikel-Übersicht vom Dienstag, 11. Juni 2013

anzeigen

Regional (4)

Große Schau in Paris

Cassidian Optronics ist in EADS-Exponaten vertreten
Der EADS-Konzern wird auf der 50. Paris Air Show in Le Bourget ab 17. Juni mit einem breiten Spektrum innovativer Produkte und Technologien vertreten sein. EADS und seine vier Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter stellen unter dem Motto „Delivering Innovation“ ihre Produkte und Entwicklungen vor, die für die Luft- und Raumfahrtindustrie weiter
  • 2
  • 1117 Leser

Spenden für die Hochwasseropfer

Heidenheim. Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg rufen zu Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in Süd- und Ostdeutschland auf. „Die Flutkatastrophe geht uns alle etwas an. Jeder kann dazu beitragen, die Not der betroffenen Menschen zu lindern“, sagte Marc Gergeni, Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg. „Als junge weiter
  • 1024 Leser

Wirtschaft kompakt

Lohnerhöhung bei Floristen Das Binden von Blumen und Kränzen wird besser bezahlt. Darauf hat die Floristen-Gewerkschaft IG BAU Stuttgart hingewiesen. „Eine Floristin hat am Monatsende ab jetzt knapp 50 Euro mehr im Portemonnaie und geht mit 1653 Euro nach Hause“, sagte Mike Paul. Besonders Azubis profitierten vom Tarifabschluss: „Wer weiter
  • 1127 Leser

Kummich legt vor

Bopfinger Autohaus ist in Verkaufsstatistik vorn dabei
In der jährlich veröffentlichten Verkaufsstatistik der Zeitung Autohaus, konnte das aus Bopfingen stammende Autohaus Kummich seine Spitzenposition in Deutschland weiter ausbauen. Die ausgezeichnete Platzierung bei den unterschiedlichen Marken sei Ansporn und Herausforderung zugleich, heißt es in einer Pressemitteilung des Autohauses. weiter
  • 5
  • 1161 Leser

Überregional (18)

Automatisch frische Brötchen

Bäckereihandwerk bekommt die Konkurrenz der Discounter zu spüren
Morgen wird zum ersten Mal der Tag des deutschen Brots begangen. Ganz sorgenfrei wird er nicht verlaufen. Das Bäckerhandwerk kämpft mit der Billigkonkurrenz. Discounter setzen auf Backautomaten. weiter
  • 703 Leser

Bandwurmsätze und viele Fachbegriffe

Dax-Chefs sprechen oft Kauderwelsch
Die meisten Dax-Chefs glänzen nicht durch klare Sprache. Ihre Reden gleichen laut einer Studie eher unverständlichen Doktorarbeiten. weiter
  • 676 Leser

Batterie-Geschäft vor Neuordnung

Daimler und Evonik denken einem Zeitungsbericht zufolge über einen Ausstieg bei ihrem Batterie-Joint-Venture Li-Tec nach. Beide Seiten erwägen wegen des ausbleibenden Erfolgs von Elektroautos, das defizitäre Unternehmen mit Sitz im sächsischen Kamenz zu verkaufen, berichtet das "Wall Street Journal Deutschland". Eine Daimler-Sprecherin sagte auf Anfrage, weiter
  • 5
  • 639 Leser

Deutsche Annington geht an die Börse

Das Bochumer Immobilienunternehmen Deutsche Annington will noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Die Gesellschaft rechnet mit einem Bruttoerlös von rund 400 Mio. EUR. Die Eigentümer wollen, wie erwartet, das günstige Umfeld und den momentanen Boom bei Immobilienaktien nutzen, um Kasse zu machen. Der Sprung aufs Parkett soll nach Informationen aus weiter
  • 600 Leser

Freundliche Stimmung

Am Aktienmarkt setzt sich die Aufwärtsbewegung fort
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern seine deutliche Aufwärtsbewegung vom Freitag mit vermindertem Tempo fortgesetzt. Händler begründeten die Gewinne mit starken Vorgaben aus Japan, wo der Nikkei-Index um knapp 5 Prozent hochschoss, sowie mit dem positiv interpretierten US-Arbeitsmarktbericht aus der Vorwoche. "Die Arbeitsmarktdaten am Freitag in den weiter
  • 620 Leser

Händler mit langer Tradition

Karstadt geht zurück auf eine Geschäftsgründung von Rudolph Karstadt im Jahr 1881 in Wismar. Die Warenhauskette mit Sitz in Essen betreibt aktuell 86 Waren- und 28 Sporthäuser sowie drei Luxuswarenhäuser in Berlin, Hamburg und München und das Internetportal Karstadt.de. Die Mitarbeiterzahl gibt das Handelsunternehmen aktuell mit rund 20 000 Beschäftigten weiter
  • 616 Leser

Karstadt auf Chefsuche

Eigentümer Berggruen hat noch immer viele offene Baustellen
Der Karstadtkonzern sucht einen neuen Chef - und das mitten im Umbruch. Wer auch immer kommt, er muss dringend die Umsätze der Warenhauskette ankurbeln und für Aufbruchstimmung sorgen. weiter
  • 695 Leser

Klimapolitik vernachlässigt

Kohlendioxid-Ausstoß weltweit so hoch wie nie - Experten warnen
Die Internationale Energieagentur gilt vielen Umweltschützern als zu staatstragend. In ihrer Botschaft ist die Organisation dennoch eindeutig: Wir müssen mehr tun! Sonst drohe eine starke Erderwärmung. weiter
  • 598 Leser

KOMMENTAR: Lohnvergleich ist nicht alles

Die Gewerkschaften müssen sich dafür einsetzen, dass ihre Mitglieder erstens möglichst hohe Löhne bekommen und dass sich zweitens die Zahl ihrer Mitglieder erhöht. Wenn sie mit Zahlen nachweisen können, dass in Deutschland noch vergleichsweise viele Arbeitnehmer weniger als der Durchschnitt verdienen, leitet dies Wasser auf ihre Mühlen der Argumentation weiter
  • 648 Leser

Laut Statistik kein Anstieg

Der Anteil der Arbeitnehmer in der Zeit- und Werkvertragsbranche beträgt laut Statistischem Landesamt konstant 2 Prozent. Der DGB beklagt, dass ein Viertel aller Beschäftigten im Südwesten Teilzeit arbeite, kann die Gründe dafür aber nicht spezifizieren. Eine Verdrängung von normaler Beschäftigung durch Zeit- und Werkarbeit verneinen die Arbeitgeber weiter
  • 613 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 01.06.-07.06.13: 100er Gruppe 48-52 EUR (49,80 EUR). Notierung 10.06.13: plus 0,50 EUR. Handelsabsatz: 26.027 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 769 Leser

NOTIZEN vom 11. Juni 2013

Neue Pflichtversicherung? Angesichts des Hochwassers bringt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) eine Versicherungspflicht gegen Naturkatastrophen ins Gespräch. "Würde diese möglichst umfassend definiert, könnte sie schnell akzeptiert sein", teilte das DIW mit. "Denn von Sturm oder Starkregen kann jeder getroffen werden." Auf staatliche weiter
  • 684 Leser

Schuhe für Helden

Die bayerische Firma Haix stattet Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Soldaten aus
Soldaten tragen sie ebenso wie Spezialkräfte der Polizei und Feuerwehrmänner. Viele der Helden, die bei gefährlichen Einsätzen ihr Leben riskieren, verlassen sich auf Spezialschuhe aus Niederbayern. weiter
  • 720 Leser

Tarife steigen

Tariferhöhung im Bäckerhandwerk: Für die rund 42 000 Beschäftigten in den Bäckereien in Baden-Württemberg steigen vom 1. Juli an die Löhne und Gehälter um 2,9 und zum 1. Mai 2014 um 2,4 Prozent. Das gilt für die Bäcker, Verkäufer und alle anderen Beschäftigten in diesem Handwerkszweig, teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. dpa weiter
  • 748 Leser

Werkverträge als Zankapfel

Das Beispiel Daimler schürt den Streit unter den Tarifpartnern
Die Arbeitgeber fürchten mehr Fremdbestimmung, die Gewerkschaften um den Verlust von Einfluss: Die Debatte um die unregulierten Werkverträge droht zum Konfliktherd zwischen den Tarifpartnern zu werden. weiter
  • 643 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Altersvorsorge stagniert Die anhaltend niedrigen Zinsen machen sich auch bei der Sparkassenversicherung (SV/Stuttgart) bemerkbar. In der Altersvorsorge stagnierte der Gewinn 2012 bei 30 Mio. EUR. Insgesamt zog das Geschäft aber an. Nach Steuern stand ein Gewinn von 94 Mio. EUR (2011: 74,1 Mio. EUR). Die Zahl der Mitarbeiter sank von 3006 auf 2980. Musik-Geschäft weiter
  • 594 Leser