Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. Mai 2013

anzeigen

Regional (3)

Fried: Übernahme ist nun geboten

Aalen. Vorstand und Mitgliederrat von Südwestmetall haben das in Bayern erzielte Tarifergebnis bestätigt und einer Übernahme des Abschlusses fürs Land zugestimmt. Dr. Michael Fried, Vorsitzender der Bezirksgruppe und Mitglied des Vorstands bei Südwestmetall, sagte: „Die langfristige Planungssicherheit ist wichtig für unsere Industrie in Ostwürttemberg.“ weiter
  • 1
  • 1044 Leser

Neuer Verbund bei Mercedes

Schwäbisch Gmünd. Mit sofortiger Wirkung werden die Mercedes-Benz Betriebe in Ravensburg, Weißensberg, Leutkirch und Pfullendorf dem neuen Niederlassungsverbund Ulm/Schwäbisch Gmünd/Ravensburg zugeordnet. Thomas Witzel, Direktor der Niederlassung Ulm/Schwäbisch Gmünd, übernimmt die Verantwortung für diese Standorte. Genau wie bei den schon existierenden weiter
  • 911 Leser

Ligna ist das Wohnzimmer der Region

Von WiRO organisierte Delegation informiert sich bei den 16 Firmen der Region über deren Messeauftritt
Eine bemerkenswert große Präsenz erlebte die Messe Ligna in Hannover. 16 Firmen aus der Region präsentierten sich auf der Leitmesse für die Be- und Verarbeitung von Holz. Eine von der WiRO organisierte Ostwürttemberg-Delegation überzeugte sich von den Kompetenzen der Firmen. weiter
  • 1344 Leser

Überregional (17)

Banken müssen Risiko abtrennen

Die Proteste haben nichts genutzt: Vor allem große Banken müssen künftig bestimmte riskante Geschäfte auf eigene Rechnung auslagern. So sollen Kundengelder besser vor Spekulationen geschützt werden. Damit müssen sich größere Institute auf eine Abtrennung bestimmter risikoreicher Handelsgeschäfte vom klassischen Bankgeschäft einstellen. Der Finanzausschuss weiter
  • 571 Leser

Erste Frau, die einen Pilotabschluss erreicht

Lob für Arbeitgeber-Chefin Renkhoff-Mücke
Ihre Art der Verhandlungsführung kommt gut an: Angelique Renkhoff-Mücke ist Chefin der Metall-Arbeitgeber Bayerns und zupackende Firmenchefin. weiter
  • 655 Leser

Europa will Fischbestände stärker schonen

Europas Fischer ziehen zu viele Fische aus dem Meer. Das schwächt die Bestände. Die Reform der EU-Fischereipolitik soll die Wende bringen. Doch dazu müssen die EU-Staaten sich mit dem Europaparlament einigen. Nun stehen die Chancen dafür etwas besser. Die EU will den Fischern zum Beispiel weitgehend verbieten, ungewollt gefangenen Fisch tot oder verletzt weiter
  • 660 Leser

HINTERGRUND: Die Baustellen des Konzerns

Die neue S-Klasse ist für Daimler so wichtig, weil in jüngster Zeit nicht alles rund lief. Für Chef Dieter Zetsche hängt viel ab vom Erfolg des Luxusautos. weiter
  • 626 Leser

Kaffeekränzchen für 610 000 Dollar

Diese Tasse Kaffee geht richtig ins Geld: Ein Unbekannter blättert 610 000 Dollar hin, um sich mit Apple-Chef Tim Cook zum Plausch zu treffen. Bei der Summe von umgerechnet 470 000 EUR endete eine Auktion für den guten Zweck. Die US-Menschenrechtsorganisation Robert F. Kennedy Center for Justice and Human Rights hatte den Topmanager dazu überreden können. weiter
  • 632 Leser

KOMMENTAR: Zu viel für ein Auto

Autos, Autos, immer nur Autos. Übers Jahr gesehen gibt es jede Menge Automessen, quer über den Globus verteilt. Dass Daimler seine runderneuerte S-Klasse aber nicht auf der Messe in China präsentierte, sondern wenige Wochen später in Hamburg, zeigt: Daimler setzt auf das Deutsche an dem Modell. Nicht der zukunftsträchtige chinesische Markt wird gebauchpinselt. weiter
  • 738 Leser

Kältemittel-Sorge umkurvt

Wie ein Damoklesschwert schwebte der Streit um das möglicherweise gefährliche Kältemittel R1234yf über dem Start von Daimlers neuer S-Klasse. Weil die Stuttgarter die Substanz boykottieren, drohte ihrem Flaggschiff sogar der Entzug der Zulassung. Doch Daimler benutzt einen Trick: Die S-Klasse wird nicht mit einer neuen Typgenehmigung sondern als Modellerweiterung weiter
  • 552 Leser

NOTIZEN vom 16. Mai 2013

Chancen bei Kleinfirmen Gerade in kleinen Betrieben sind nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern viele Stellen offen. Im vergangenen Quartal fanden sich vier von zehn unbesetzten Stellen in Betrieben mit weniger als zehn Mitarbeitern. Forscherin Anja Kettner rät deshalb, nicht nur auf die Stellenangebote bekannter Großunternehmen zu achten, sondern weiter
  • 677 Leser

S-Klasse unter den Autos

Daimler präsentiert sein Hoffnungsfahrzeug
Hot-Stone-Massage, Aroma-Therapie, Liegesitz: Was sich nach Wellness anhört, sind Funktionen in der neuen S-Klasse von Daimler. Der Konzern setzt auf Luxus und will lieber beim Verbrauch sparen. weiter
  • 734 Leser

Schnelle Einigung in guter Atmosphäre

Gesamtmetallchef Dulger kritisiert: In Baden-Württemberg viel Aggression mit im Spiel
Die in Rekordzeit ausgehandelte Metall-Tariferhöhung weckt bei Ökonomen Hoffnung auf einen stabilen privaten Konsum. Im Vergleich zu anderen Branchen liegen die Metaller im vorderen Mittelfeld. weiter
  • 699 Leser

Schwache Daten ignoriert

Leitindex setzt seinen Höhenflug fort
Die fortgesetzte Rekordjagd an den US-Börsen hat dem Dax gestern erneut Auftrieb gegeben. Zudem hatte er am Morgen bereits bei 8368 Punkten den höchsten Stand in seiner knapp 25-jährigen Geschichte erreicht. Über weite Strecken war der Dax zuvor in einer engen Spanne um seinen Vortagesschluss gependelt. Mit Blick auf die überraschend schwachen Daten weiter
  • 638 Leser

Stiftung Warentest macht erstmals Minus

Die Stiftung Warentest hat 2012 erstmals in ihrer Geschichte Verlust gemacht. Der Grund für das Minus von 1,2 Mio. EUR seien die niedrigen Zinsen auf das Stiftungskapital, teilte die Organisation in Berlin mit. Höhere Zuwendungen des Bundes lassen Stiftungsvorstand Hubertus Primus für das laufende Jahr mit einem deutlich besseren Ergebnis rechnen. "Wir weiter
  • 579 Leser

Tausende Lehrstellen frei

Insbesondere Kleinbetriebe können Ausbildungsplätze nicht besetzen
Angesichts der rückläufigen Zahl junger Leute haben Kleinbetriebe besonders große Probleme, Lehrlinge zu finden. Daher will ihnen Bildungsministerin Johanna Wanka verstärkt unter die Arme greifen. weiter
  • 679 Leser

Thyssen-Krupp kippt 3000 Jobs in der Verwaltung

Der angeschlagene ThyssenKrupp-Konzern verschärft sein Sparprogramm und will 3000 Arbeitsplätze in der Verwaltung streichen. Rund 1500 Stellen fallen in Deutschland weg. Weltweit streicht der Konzern damit jeden fünften Job in der Verwaltung. Auf betriebsbedingte Kündigungen soll verzichtet werden. Insgesamt sollen in den kommenden drei Jahren durch weiter
  • 697 Leser

Wirtschaft schrammt an Rezession vorbei

Der kalte und lange Winter hat die Hoffnungen auf einen rasanten Konjunkturaufschwung in Deutschland empfindlich abgekühlt. Nach dem Einbruch Ende 2012 hatten Experten eigentlich ein robustes Wachstum im neuen Jahr erwartet. Doch das miese Wetter bremste das Geschäft nicht nur am Bau, und die Weltkonjunktur sprang nicht wie erhofft an. Zudem haben Unternehmer weiter
  • 654 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

WMF startet schwächer Der schwäbische Küchengeräte-Spezialist WMF (Geislingen) ist mit schwächerem Umsatz und Ebit in das Jahr gestartet. Das Ergebnis verringerte sich im ersten Quartal um 18 Prozent auf 20,6 Mio. EUR, der Umsatz ging um 1 Prozent auf 241 Mio. EUR zurück. Allianz besser als gedacht Die Allianz (München) hat ihren Gewinn mit Lebens- weiter
  • 699 Leser

Zur Miete in den Camping-Urlaub

Neue Nische im Reisemarkt - Alternative zum Kauf von teuren Wohnmobilen
Camping kann auch schon Mal eine Menge Nerven kosten. Immer mehr Natururlauber reisen deshalb mit leichtem Gepäck und schlafen in Zelten, Hütten oder Wohnmobilen, die zum Platz gehören. weiter
  • 928 Leser