Artikel-Übersicht vom Dienstag, 7. Mai 2013

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt: Berufliche Bildung

Zu einem Spitzengespräch traf sich Bildungsminister Andreas Stoch mit Vertretern des Handwerks. Anton Gindele, Präsident der Handwerkskammer Ulm und Vorsitzender des Landesausschusses Bildungspolitik, sagte: „Wir freuen uns über das Bekenntnis der Landesregierung zur beruflichen Bildung. Es ist ein Signal, dass die Politik die regionale Schulentwicklung weiter
  • 945 Leser

Mack wird Senator

Westhausener Bäckereichef im Senat der Wirtschaft
Hans-Günther Mack, Chef der Westhausener Handwerksbäckerei Mack und aktuell Vorsitzender des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg, wurde in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen. Die Verleihung der Senatoren-Urkunde erfolgte durch den Präsidenten des Senats der Wirtschaft, Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, und den Vorstandsvorsitzenden Dieter weiter
  • 5
  • 2057 Leser

SHW AG behauptet sich

Neuer Finanzvorstand ist Sascha Rosengart – im April ist Rückenwind vorhanden
Eine Woche nach dem Ausscheiden des bisherigen CEO Dr. Wolfgang Krause und eine Woche vor der Aktionärsversammlung hat die SHW AG bekannt gegeben, dass auch der bisherige CFO Oliver Albrecht den Wasseralfinger Automobilzulieferer verlassen hat. Seine Nachfolge hat Sascha Rosengart bereits angetreten. Die gleichzeitig vorgelegten Bilanzzahlen fürs weiter
  • 1893 Leser

Überregional (17)

Am Ende leicht im Minus

Börsenbarometer kommt knapp an Allzeithoch heran
Der Dax hat sich am Montag über weite Strecken kaum von der Stelle bewegt und zum Handelsende etwas nachgegeben. Der deutsche Leitindex ging mit einem Minus von 0,13 Prozent Punkte über die Ziellinie. Allerdings hatte sich der Dax mit seinem am Vormittag erreichten Tageshoch sehr nah an sein Rekordhoch bei 8151,57 Punkten von Juli 2007 herangepirscht. weiter
  • 737 Leser

Daimler tauscht Airbags aus

Nach Patzern im Crashtest ruft Daimler rund 3500 Transporter Mercedes Citan europaweit in die Werkstätten. Bei diesen Fahrzeugen würden die Fenster-Airbags ausgetauscht, sagte ein Sprecher des Konzerns. Dies seien alle bislang an Kunden ausgelieferten Fahrzeuge des neuen Transporters, die über einen solchen Sicherungsmechanismus verfügen. Insgesamt weiter
  • 704 Leser

Der Dax jagt seinen eigenen Rekord

Viele Experten sind zuversichtlich: Niedrige Zinsen, geringe Inflation und boomende Konzerne
Die Aktienhändler haben die Steilvorlage der Notenbank umgehend angenommen: Nach der jüngsten Leitzinssenkung herrscht Rekordlaune auf dem Parkett - auch weil attraktive Anlagealternativen fehlen. weiter
  • 742 Leser

Eigene Bank soll Opel-Neugeschäft ankurbeln

Sieben Jahre nachdem die Händler-eigene Opel-Bank vom Mutterkonzern General Motors (GM) verkauft wurde, will der Auto-Hersteller mit einem eigenen Finanzdienstleister den Absatz beleben. "Opel Financial Services" bietet unter anderem zinslose Autokredite und Finanzierungspakete für Neuwagen, die auch Versicherungen einschließen. Opel will damit, weiter
  • 767 Leser

Kaum neue Betriebe gegründet

Das Friseurhandwerk verzeichnet nur noch einen minimalen Zuwachs an Betrieben. Die Zahl der Salons, die in die Handwerksrolle eingetragen sind, stieg im Jahr 2012 um 0,3 Prozent auf 79 889. Damit ist die Gründungsdynamik, die über viele Jahre die Branche geprägt hatte, zum Stillstand gekommen, teilte der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks weiter
  • 601 Leser

KOMMENTAR: Ohne Hände und Füße

Freuen wir uns erst einmal über die positive Nachricht: Die Klage der deutschen Wirtschaft hatte Erfolg, dass uns die Ingenieure und Informatiker ausgehen und damit die Basis für die Verteidigung unserer internationalen Spitzenstellung. Die Zahl der Studenten in den "MINT-Fächern" Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik hat deutlich weiter
  • 705 Leser

Kretschmann setzt auf Regeln

Zetsche stellt gegenüber Wachstumskritikern Innovationskraft der Wirtschaft heraus
Binsenwahrheiten und Erkenntnisse vor über 300 Zuhörern aus der Wirtschaft: Die "Zeit"-Konferenz in Stuttgart zum Thema "Moral und Ethik" lotete Perspektiven unternehmerischer Verantwortung aus. weiter
  • 663 Leser

Küchenindustrie lebt vom Inlandsgeschäft

Die Küchenindustrie hat im vergangenen Jahr einen Umsatzrekord im In- und Ausland erzielt. Insgesamt sei ein Plus von 3,4 Prozent auf 9,99 Mrd. EUR erreicht worden, sagte Frank Hüther, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Moderne Küche (AMK). Allerdings: Das Umsatzwachstum für Küchenmöbel, Elektroeinbaugeräte, Spülen und Zubehör verlangsamte weiter
  • 767 Leser

Mangelware Facharbeiter

Experten befürchten Defizit in Millionenhöhe - Mehr junge Ingenieure
Händeringend suchen die Firmen Mitarbeiter in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen. Derzeit fehlen 123 000 Arbeitskräfte. Bei Facharbeitern drohen in den nächsten Jahren die größten Probleme. weiter
  • 736 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 27.04.-03.05.13: 100er Gruppe 52-55 EUR (53,50 EUR). Notierung 06.05.13: minus 2,00 EUR. Handelsabsatz: 25.085 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro weiter
  • 679 Leser

NOTIZEN vom 7. Mai 2013

Telekom unter Druck Die Deutsche Telekom stößt mit ihren Plänen für eine Datenbegrenzung im Internet auf immer mehr Widerstand: Die Bundesnetzagentur in Bonn fordert von dem Konzern rasche Klarheit über die Pläne. Verbraucherschützer mahnten die Telekom ab und drohen mit dem Gang vors Gericht. Auf der Internetkonferenz re:publica in Berlin riefen weiter
  • 566 Leser

Unter dem Schnitt

Friseure kämpfen um Kunden und Personal - Niedriglöhne großes Problem
Nur etwa jeder zweite Verbraucher in Deutschland lässt sich im Friseursalon verschönern. Die Branche leidet unter einer weit verbreiteten Schwarzarbeit. Viele Betriebe klagen zudem über Nachwuchsmangel. weiter
  • 745 Leser

Viele Berufstätige kennen ihren Betriebsarzt nicht

Nur 56 Prozent aller Berufstätigen kennen den für sie zuständigen Betriebsarzt. Das geht aus einer Umfrage hervor, die der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) bei dem Meinungsforschungsinstitut Emnid in Auftrag gegeben hat. VDBW-Präsident Wolfgang Panter wertete dieses Ergebnis bei der Präsentation in Karlsruhe als Auftrag an die weiter
  • 697 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Motorola droht EU-Ärger Die Google-Tochter Motorola bekommt massiven Ärger mit der EU-Kommission wegen ihres Vorgehens im Patentkrieg der Mobilfunk-Branche. Das US-Unternehmen soll im Ideenklau-Streit mit Apple auch Patente eingesetzt haben, die zum Kern des Mobilfunk-Standards GPRS gehören. Brüssel wirft Motorola Patent-Missbrauch vor. Es droht weiter
  • 709 Leser