Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. April 2013

anzeigen

Überregional (16)

Aktionäre der Commerzbank: "Es reicht!"

Rund 4500 Aktionäre haben Vorstand und Aufsichtsrat der Commerzbank gestern ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt und die Hauptversammlung zur Abrechnung mit Vorstandschef Martin Blessing und Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller genutzt. "Es reicht", rief Klaus Nieding von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) den Managern entgegen. weiter
  • 555 Leser

China kauft weniger Autos

Zur Automesse in Shanghai pilgern die deutschen Oberklasse-Hersteller ins Reich der Mitte. Die Zeiten traumhafter Wachstumsraten sind in China, dem größten Automarkt der Welt, allerdings vorbei. Denn der Markt für Luxuswagen in China kühlt sich ab. Nach Jahren satter Gewinne rechnen Autokonzerne in diesem Jahr auf dem größten Fahrzeugmarkt der Welt weiter
  • 603 Leser

Eine Handvoll deutscher Konzerne vorne mit dabei

Von den deutschen Konzernen landen nur Linde, BASF, Henkel, Allianz, BMW und die Telekom ganz vorne. Linde rangiert unter den Chemiefirmen mit der Note B auf Rang eins, BASF mit B- auf Rang 3, unter anderem wegen des nachhaltigen Produktmanagements, des Engagements für Klimaschutz und hoher Energieeffizienz sowie des Einsatzes erneuerbarer Energien. weiter
  • 592 Leser

Ermittlungen gegen Behr bremsen Geschäft

Stuttgarter Autozulieferer Mahle meldet Gewinnrückgang - Potenzial in Asien
Schwierige Marktverhältnisse und ungleiche Entwicklungen in den einzelnen Regionen erschweren dem Autozulieferer Mahle aus Stuttgart derzeit das Leben. Investieren will er vor allem in Asien. weiter
  • 675 Leser

Frankfurt läuft München den Rang ab

Unter den 30 größten deutschen Städten sieht Frankfurt der rosigsten Zukunft entgegen. In der Hitliste zur Zukunftsfähigkeit von Städten, die das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg vorstellten, verweist die Mainmetropole zum dritten Mal in Folge München auf Platz 2. Dahinter folgen mit einigem Abstand Bonn, Düsseldorf weiter
  • 674 Leser

Lufthansa am Montag wieder bestreikt

Für manchen ist der Zug am Montag vielleicht die bessere Alternative. Die Gewerkschaft Verdi ruft im Tarifstreik des Bodenpersonals mit der Lufthansa erneut zu Warnstreiks auf. Auch der Flughafen in Stuttgart ist betroffen. Hier beginnt der Warnstreik am Sonntagabend um 21 Uhr in der Sparte Technik. Ab 4 Uhr werden Mitarbeiter am Schalter und in der weiter
  • 620 Leser

Nachhaltigkeit nur Theorie

Studie gibt weltweiten Konzernen weitgehend schlechte Noten
Die meisten globalen Konzerne kümmern sich kaum um Klima, Umweltschutz und soziale Rechte. Die deutschen Unternehmen schneiden in einer entsprechenden Studie noch vergleichsweise gut ab. weiter
  • 675 Leser

NOTIZEN vom 20. April 2013

Erneut Post-Warnstreiks Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post erhöht die Gewerkschaft Verdi weiter den Druck. Gestern Nacht sollte es nach Angaben der Gewerkschaft Verdi erneut Warnstreiks unter anderem in Verteilzentren in Nordrhein-Westfalen geben. In der Nacht zum Freitag gab es Warnstreiks in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. weiter
  • 572 Leser

RANDNOTIZ: Jetzt ist auch der Dübel grün

Unsere Welt wird immer farbloser, vor allem Baden-Württemberg ist schon weit vorangekommen auf dem Weg zur Einfarbigkeit. Sein Ministerpräsident ist grün, der Bürgermeister der Landeshauptstadt auch. Die Krautköpfe auf den Fildern waren jahrhundertelang grün. Jetzt gibt es sie zwar nicht mehr, weil dort die Stuttgarter Messe steht. Aber die hat sich weiter
  • 610 Leser

Schlecker-Frauen verdienten gut

Hohe Gehaltsvorstellungen haben nach Einschätzung von Arbeitsagenturen die Vermittlung arbeitslos gewordener Schlecker- Mitarbeiter erschwert. Die frühere Drogeriemarktkette mit Sitz in Ehingen habe ihre Mitarbeiter relativ gut bezahlt. Im Vergleich dazu wären die von den Arbeitsagenturen angebotenen Jobs mit so großen finanziellen Einschnitten verbunden weiter
  • 577 Leser

Schäuble trübt die Stimmung

Aussagen des Finanzministers kommen schlecht an
Aussagen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble haben den Erholungsversuch des Dax gestern gestoppt. Nach einem zunächst freundlichen Verlauf rutschte der deutsche Leitindex in die Verlustzone ab. Er schloss erneut auf einem Jahrestief. Mehrere Händler sagten, positive Impulse aus China seien ignoriert worden, nachdem sich Schäuble in der "Wirtschaftswoche" weiter
  • 562 Leser

Tarifkonflikt in der Metallindustrie verschärft sich

Arbeitgeber bieten 2,3 Prozent - Gewerkschaft: "Unverschämtheit" - Im Mai drohen Warnstreiks
Trillerpfeifen und Tröten geben den Arbeitgebern einen Vorgeschmack auf Mai. Damit sie ihre Offerte nachbessern, will die IG Metall nach Auslaufen der Friedenspflicht Ende April zu Warnstreiks aufrufen. weiter
  • 602 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

SAP in Amerika stark Der Software-Gigant SAP (Walldorf) ist mit einem Umsatzplus von 7 Prozent ins Jahr gestartet. Cloud-Lösungen und die Datenbanktechnik Hana stimmen den Konzern optimistisch, auch wenn die Erlöse in Asien geschrumpft sind. Milliardenübernahmen und ein Wachstumsschub in Nord- und Südamerika haben das Geschäft im ersten Quartal gestützt. weiter
  • 587 Leser

Zu viele Junge in der Warteschleife

Verdi-Vorstandsmitglied Elke Hannack über Arbeitslosigkeit und faires Teilen
CDU-Politikerin und Gewerkschafterin - wie passt das zusammen? Einfach jedenfalls hat sie es in dieser Rolle nicht, sagt Elke Hannack, Mitglied im Verdi-Vorstand und designierte DGB-Vizechefin. weiter
  • 644 Leser

Zur Person vom 20. April 2013

Eigentlich wollte Elke Hannack (51) Pfarrerin werden. Die gebürtige Gladbeckerin, die mit vier Geschwistern aufgewachsen ist, begann 1981 ein Theologiestudium. Weil das Bafög nicht ausreichte, jobbte sie als Packerin und Verkäuferin in einem Supermarkt. Dort wurde sie Betriebsrätin, trat in die Verdi-Vorgänger-Gewerkschaft HBV ein und ließ sich schließlich weiter
  • 561 Leser