Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. April 2013

anzeigen

Regional (5)

Eiszeit ist nun vorbei

Bauwirtschaft muss Rückstände aufholen
„Aktuell sind wir vier bis sechs Wochen hinter den Planungen zurück“, beschreibt Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, die aktuelle Stimmung im Handwerk. Arbeiten seien die letzten Wochen bis Mite April meist nur im Innenbereich möglich gewesen. Dachdecker, Zimmerer und Maurer hätten schwere Wetterumstände gehabt weiter
  • 703 Leser

Finanzkanzlei ist Spitzenreiter

Aalen. Vor großem Publikum konnte Bankbetriebswirt Peter Siebachmeyer Ende März eine besondere Ehrung entgegennehmen. Der Regionalleiter für Swiss Life Select bekam für seine Finanzkanzlei in Aalen die Auszeichnung „Zweitbeste Finanzkanzlei in der Kategorie Qualität“ von Swiss Life Select Deutschland-Chef Götz Wenker persönlich überreicht. weiter
  • 1202 Leser

Neue Erlau-Ideen auf „Altenpflege 2013“

Auf der „Altenpflege 2013“ in Nürnberg stellte die Erlau AG ihre neuen Bewegungsgeräte aus der VitaGym-Reihe vor. Die TÜV-zertifizierten Geräte können einzeln oder in beliebiger Kombination mit anderen VitaGym-Modellen als Bewegungsparcours installiert werden. Der VitaGarden, ein mobiles Tischbeetsystem, wurde weiterentwickelt, ebenso die weiter
  • 5
  • 998 Leser

HS-Schoch stellt auf Bauma 2013 aus

Der Lauchheimer Anbaugeräte- und Verschleißteilespezialist HS-Schoch präsentiert sich auf der größten Baufachmesse der Welt, der Bauma, in München. Im Freigelände (F10, Stand N1015/1) können die HS-Schoch-Exponate noch bis zum 21. April bestaunt werden. Unter anderem zeigt HS-Schoch den „Wurzelkönig“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Mit weiter
  • 899 Leser

RUD hat neue Vertriebstochter

Aalen-Unterkochen. Die Anschlagtechnik-Produktdivision des Familienkonzerns RUD ist nun in Russland mit einer eigenen neuen Vertriebstochter-Unternehmung präsent. Die RUD Lifting St. Petersburg konzentriert sich mit ihrem Team bestehend aus sechs technischen Verkäufern um eine „fokussierte und aktive Markterschließung Russlands“ mit RUD weiter
  • 1
  • 820 Leser

Überregional (17)

25 000 Euro Monatsrente für Ackermann

Im vergangenen Jahr musste sich die Deutsche Bank mit einem mageren Netto-Gewinn von 300 Mio. EUR begnügen . Dies hat auch Folgen für die Vergütung der Vorstände. Der gesamte Vorstand erhielt rund 26, 3 Mio. EUR und damit knapp 14 Millionen weniger als im Jahr 2011. Die beiden Co-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen wurden jeweils mit einem Grundgehalt, weiter
  • 679 Leser

Arbeitsplätze statt Konsumbonus

Verband Südwestmetall sieht wenig Spielraum für die Tarifrunde
Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie im Südwesten stellen sich auf schwächere Geschäfte ein. Deshalb sehen sie die anstehende Tarifrunde mit Sorge. Die Forderung der IG Metall ist ihnen zu hoch. weiter
  • 685 Leser

Betriebsrat gegen Gewerkschaft

IG Metall klagt vor Gericht und will mehr Einfluss bei Kärcher
Intranet und Kantinen-Plausch reichen der IG Metall nicht: Sie will den Kärcher-Betriebsrat vor Gericht dazu zwingen, häufiger Betriebsversammlungen einzuberufen. So will sie in der Familienfirma an Einfluss gewinnen. weiter
  • 584 Leser

China kommt langsamer voran

Nur 7,7 Prozent Wachstum im ersten Quartal
Chinas Wirtschaft entwickelt weniger Wachstumsdynamik als von Experten erhofft. Experten sehen dies als bedenkliches Signal für die Weltwirtschaft. weiter
  • 636 Leser

Der Glanz ist verblasst

Warum der Kurs für Gold in den vergangenen Tagen stark gefallen ist
In Krisenzeiten kaufen die verunsicherten Anleger Gold. Das trieb in den letzten Jahren den Kurs in Rekord-Höhen. Jetzt verliert das Edelmetall stark an Boden - zum Entsetzen derer, die auf Gold gesetzt haben. weiter
  • 659 Leser

Draghi beklagt Zinsdifferenzen

Die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) kommt nach Worten ihres Präsidenten Mario Draghi in Teilen des Euro-Währungsraums nach wie vor nicht an. Obwohl es Anzeichen einer Besserung gebe, gebe es immer noch Unterschiede an den Kredit- und Finanzmärkten im Währungsraum. Die lockere Geldpolitik schlage deshalb auch nur in einigen Ländern weiter
  • 638 Leser

Gewerkschaften zeigen kalte Schulter

Um die gerechte Verteilung von Arbeit geht es den Unterzeichnern eines Aufrufes zur Einführung der 30-Stunden-Woche, der bei der Partei der Linken und im Netzwerk "Attac" Unterstützung findet. Solange wegen der gestiegenen Produktivität ein Überangebot an Arbeitskraft bestehe, so ihre Überzeugung, seien gesellschaftliche Probleme wie Massenarbeitslosigkeit weiter
  • 579 Leser

KOMMENTAR: Weniger Krise, weniger Gold

Fast zehn Prozent hat der Goldkurs an zwei Tagen verloren. Weil Banken ihre Prognosen nach unten geschraubt haben. Weil EZB-Präsident Mario Draghi Goldverkäufe der Euro-Krisenländer angedeutet hatte. Weil die US-Notenbank Fed ihre lockere Geldpolitik überdenkt. Ist das Ganze besorgniserregend? Für Anleger, die auf die Gold-Karte gesetzt haben, ist das weiter
  • 635 Leser

Konjunkturelle Abkühlung

Anleger über Wachstum in China enttäuscht
Konjunktursorgen haben den deutschen Aktienmarkt am Montag belastet. Das Wirtschaftswachstum in China hatte im ersten Quartal überraschend an Schwung verloren, was auch die asiatischen Börsen belastete. Die Anleger rechneten mit einer konjunkturellen Abkühlung, sagte Portfolio-Manager Ludwig Donnert von Tao Capital. Entsprechend schichteten sie in weniger weiter
  • 676 Leser

Lehman-Opfer können auf ihr Geld hoffen

Die Gläubiger des europäischen Arms der untergegangenen US-Investmentbank Lehman Brothers können auf eine vollständige Rückzahlung ihres Geldes hoffen. In den vergangenen sechs Monaten habe es eine Reihe juristischer Erfolge gegeben, teilte die als Verwalterin eingesetzte Wirtschaftsberatungsgesellschaft PwC in London mit. Während die Forderungen von weiter
  • 802 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 06.04.-12.04.13: 100er Gruppe 55-58 EUR (56,30 EUR). Notierung 15.04.13: unverändert. Handelsabsatz: 26.200 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 686 Leser

NOTIZEN vom 16. April 2013

Preise müssen klar sein Die Werbung von Restposten-Märkten mit durchgestrichenen "Statt"-Preisen, die nicht näher erläutert werden, kann mehrdeutig und damit irreführend sein. Es müsse klar sein, um welchen Vergleichspreis es sich Preis handele, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm. Fehle diese Angabe, werde ein "durchschnittlich informierter und weiter
  • 580 Leser

Schlichterspruch angenommen

Der mit massiven Streiks an den NRW-Großflughäfen erbittert geführte Arbeitskampf im privaten Sicherheitsgewerbe ist beendet. 87 Prozent der Verdi-Mitglieder aus den Streikbetrieben hätten dem Vorschlag des Landesschlichters zugestimmt, teilte ein Verdi-Sprecher mit. Die Arbeitgeber hatten den Schlichterspruch bereits rechtlich verbindlich akzeptiert. weiter
  • 600 Leser

Schmutzige Scheine

EZB zeigt Experten kalte Schulter, die sich für Verzicht auf 500-Euro-Banknoten stark machen
500-Euro-Scheine im Geldbeutel sind rar. Experten vermuten sie vor allem in kriminellen Kreisen und im Safe von Steuerhinterziehern und fordern die Abschaffung der 500er. Die Zentralbank winkt ab. weiter
  • 656 Leser

Wie viel Arbeit ist richtig?

Einerseits: Freizeit wie nie - Andererseits: Starke Verdichtung
Die Arbeitszeiten in Deutschland sind so niedrig wie noch nie. Gleichzeitig schreitet die Verdichtung von Arbeit beständig voran. Experten warnen daher vor längeren Lebensarbeitszeiten. weiter
  • 628 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bau setzt aufs Ausland Die deutsche Baubranche trotzt angesichts des Booms in zahlreichen Schwellenländern der Rezession in vielen Ländern Europas. Vor allem Unternehmen, die auf Straßen- und Schienenbau spezialisiert sind, könnten auf Wachstum hoffen, sagte der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Thomas Bauer. Mehr Neukunden Die weiter
  • 630 Leser