Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. April 2013

anzeigen

Regional (3)

„E-mobile“ Kompetenz

Technische Akademie Gmünd auf Hannover Messe
Auf der Hannover Messe präsentierte die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd zum ersten Mal der Öffentlichkeit ein im Rahmen der Schaufensterprojekte „Elektromobilität“ der Bundesregierung speziell aufgebautes Schulungsfahrzeug. Hannover. Mit diesem Open-Source-fahrzeug kann moderne E-Antriebstechnologie geschult werden. Das sind herstellerunabhängige weiter
  • 5
  • 1031 Leser

Mit Ricardo Sprit sparen

Schwungrad-Technologie auf der „bauma 2013“
Mit der innovativen Schwungrad-Technologie der Ricardo GmbH können Bagger mehr als zehn Prozent Kraftstoff einsparen. Die Optimierung der kompletten Baumaschine birgt weitere Einsparungspotenziale. Dies und weitere Spitzentechnologien wie emissionsarme Off-Highway Verbrennungssysteme, hocheffiziente Getriebe und Hybrid-Elektrosysteme präsentiert die weiter
  • 1124 Leser

Student aus Aalen bleibt in Südkorea

Trotz Kriegsdrohungen
Julian Brühl weilt derzeit in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul und schreibt beim High-Tech-Konzern Hansol seine Bachelor-Arbeit. Auf die aktuellen Kriegsdrohungen aus der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang reagiert der Student der Hochschule Aalen gelassen: „Ich bleibe hier!“ weiter
  • 1196 Leser

Überregional (15)

China-Investoren besser als ihr Ruf

Chinesische Unternehmen investieren einer Studie der Technischen Universität München zufolge nach dem Kauf deutscher Unternehmen weiter in die Forschung und Entwicklung hierzulande. Anders als oft befürchtet, würden die Käufer aus Fernost Hochtechnologie nicht abziehen. Für die Studie hatten die Forscher die Einkaufspolitik von 50 chinesischen Unternehmen weiter
  • 678 Leser

Deutsche Bank legt Geld zurück

Aktionärstreffen im Zeichen der Kirch-Fehde
Viele Kleinaktionäre der Deutschen Bank nervt die Fehde mit den Erben des Medienunternehmers Leo Kirch. Das Institut hat dafür Rückstellungen gebildet weiter
  • 621 Leser

Erholungskurs fortgesetzt

Erfolgreiche Auktion italienischer Staatsanleihen hilft
Der Dax hat seinen Trend vom Vortag auch gestern fortgesetzt und sich weiter erholt. Marktstratege Ishaq Siddiqi von ETX Capital machte unter anderem eine Auktion italienischer Staatsanleihen für die gute Stimmung verantwortlich. Trotz des drohenden politischen Stillstands konnte sich das Land günstiger frisches Kapital besorgen. Positive Impulse kamen weiter
  • 693 Leser

Grub sieht Rettungs-Chance für Hess

Der Insolvenzverwalter des angeschlagenen Schwarzwälder Leuchtenherstellers Hess sieht Chancen für eine Rettung des Unternehmens. Details werde er Anfang Mai bekanntgeben, sagte Volker Grub. Ziel sei es, das Unternehmen mit seinen beiden Standorten Villingen-Schwenningen und Löbau bei Dresden als eine Einheit zu verkaufen. Es gebe dafür derzeit rund weiter
  • 636 Leser

Handel steht zu Tarifverträgen

HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth über Konjunktur und langfristige Trends
Der Handelsverband Deutschland (HDE) steht zu Tarifverträgen. Er will aber ihre Struktur modernisieren, betont Hauptgeschäftsführer Stefan Genth im Interview. "Es ging nie darum, Personalkosten zu sparen." weiter
  • 665 Leser

Immer weniger Lehrlinge

Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge sinkt auf niedrigsten Wert seit 1990
Für die deutsche Wirtschaft wird der Nachwuchs allmählich knapp. Im vergangenen Jahr begannen nur noch 548 000 junge Leute eine Ausbildung. So wenig wie noch nie seit der Wiedervereinigung. weiter
  • 780 Leser

KOMMENTAR: Neuer Mann für neue Liga

Geht er, weil er viel erreicht und sich damit für größere Aufgaben gewappnet wähnt? Oder wird er gegangen, weil der neue Eigentümer sieht, dass die Erfolgsgeschichte, die Thorsten Klapproth zweifelsfrei in den vergangenen zehn Jahren geschrieben hat, nicht gut genug war und auch Misserfolge aufweist? Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen. Aus weiter
  • 582 Leser

Kritik an Klimaplänen im Land

Chemieindustrie wehrt sich gegen regionale Beschränkungen
Die Chemieverbände hadern mit dem Land: Ein eigenes Klimaschutzgesetz würde die Wettbewerbsfähigkeit gefährden, warnte Verbandschef Gerd Backes. Das Wachstum 2013 fällt schwächer aus. weiter
  • 708 Leser

Microsoft steht am Pranger

Verbraucher lehnen das neue Betriebssystem "Windows 8" ab
Dem US-Konzern Microsoft bläst der Wind ins Gesicht: Branchenkenner machen vor allem das neue Betriebssystem "Windows 8" dafür verantwortlich, dass der PC-Markt seit Jahresbeginn eingebrochen ist. weiter
  • 767 Leser

NOTIZEN vom 12. April 2013

Rewe setzt auf Bistros Der zweitgrößte Lebensmittelhändler in Deutschland, Rewe, plant Schnellrestaurants an und in Supermärkten. Ein erstes Bistro soll im Juni in direkter Verbindung mit einem Supermarkt eröffnen. Das geplante Selbstbedienungs-Restaurant werde Pasta, Pizza, Salat und Sandwiches sowohl zum Essen vor Ort als auch zum Mitnehmen anbieten. weiter
  • 625 Leser

Rückruf bei japanischen Autobauern

Wegen fehlerhafter Airbags rufen mehrere japanische Autobauer weltweit mehr als 3 Mio. Fahrzeuge zurück. Die meisten gehen auf das Konto von Toyota, Honda und Nissan. Deutsche Hersteller haben die fraglichen Airbags vom japanischen Zulieferer Takata dagegen wohl nicht eingebaut. Laut Toyota-Mitteilung geht es um die Baujahre 2000 bis 2004. Bislang habe weiter
  • 572 Leser

Spitzenverband des Einzelhandels

Der Handelsverband Deutschland (HDE) ist die Spitzenorganisation des Einzelhandels. Die nach Industrie und Handwerk drittgrößte Branche beschäftigt in 400 000 Betrieben 3 Mio. Arbeitnehmer und setzt 428 Mrd. EUR um. Das bedeutete 2012 nominal 1,5 Prozent Wachstum. Mitglied im HDE sind rund 100 000 Firmen aller Branchen, Standorte und Größenklassen. weiter
  • 600 Leser

Stuttgart auf Platz acht

Stuttgart liegt in einem bundesweiten Ranking zu den Übernachtungszahlen unter 120 ausgewerteten Kommunen auf dem achten Platz. Die Landeshauptstadt gehöre mit einem Plus von 7,4 Prozent auf 3,12 Mio. Übernachtungen zu den Gewinnern, teilte das Onlineportal "ab-in-den-urlaub" mit. Das größte Plus in Baden-Württemberg - wenn auch auf wesentlich niedrigerer weiter
  • 569 Leser

Überraschender Abgang

Thorsten Klapproth räumt nach zehn Jahren den Chefposten bei WMF
Thorsten Klapproth, seit zehn Jahren WMF-Chef, verlässt das Unternehmen überraschend Ende nächsten Monats. Seit vergangenem Jahr gehört der schwäbische Konzern großteils einem großen Finanzinvestor. weiter
  • 763 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Rossmann auf Rekordkurs Nach dem Zusammenbruch des Schlecker-Imperiums bleibt die Drogeriemarktkette Rossmann auf Rekordkurs. 45 Mio. zusätzliche Kunden fanden 2012 den Weg in die 142 Filialen, deren Zahl im Inland um 9 Prozent wuchs. Der Umsatz stieg um 16 Prozent auf 5,95 Mrd. EUR. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern erhöhte sich um 4 Prozent auf weiter
  • 673 Leser