Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. April 2013

anzeigen

Regional (5)

Der „Lego-Stein“ stand Pate

Björn Winkler hat Patent für Baustein angemeldet – Partner bereits gefunden
Dass die Region Ostwürttemberg ein exponierter „Raum der Talente und Patente“ ist, bestätigt sich ein weiteres Mal: Der 29-jährige Aalener Björn Winkler möchte einen Baustein aus Kunststoff auf den Weg bringen, der so groß wie konventionelle Ziegel ist und per patentiertem Klick-System zu einem Bauwerk zusammengefügt werden kann - ohne Verwendung weiter
  • 1521 Leser

Kimchi statt Spätzle

Aalener Student Julian Brühl drei Monate bei Hansol
Dank Bernd Richter, dem Chef der Heubacher Richter lighting technologies GmbH, einem Hersteller und Entwickler von innovativen LED-Leuchten, kann Julian Brühl derzeit seine Bachelor-Arbeit beim koreanischen Hightech-Konzern Hansol schreiben. Mit dem 26-jährigen Studenten der Hochschule Aalen sprach Winfried Hofele. weiter
  • 1172 Leser

SHW CT: Eröffnung der Insolvenz beantragt

Neu-Ulmer Kanzlei Schneider, Geiwitz und Partner zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt
Heute morgen hat Ulrich Severing, geschäftsführender Gesellschafter der SHW Casting Technologies GmbH (CT), für die gesellschafterrechtlich getrennten Firmen SHW CT GmbH (Werke Wasseralfingen und Königsbronn), die Heidenheimer Gießerei GmbH, die Gießerei Kiel GmbH, die Gießerei Kiel Immobilien GmbH sowie die als Holding fungierende CT GmbH die Anträge weiter
  • 5
  • 7042 Leser

SHW CT: Kein Investor

Stellt Ulrich Severing heute den Insolvenz-Antrag?
Am Dienstag war die Spannung rund ums Firmengelände der SHW Casting Technologies (CT) GmbH in Wasseralfingen förmlich greifbar zu spüren. Die Frage, ob nicht doch noch in letzter Sekunde die Rettung der Gießerei Gruppe vor der drohenden Insolvenz gelingt (wir berichteten mehrfach), beschäftigte die Mitarbeiter und auch die Wasseralfinger Bevölkerung weiter
  • 4
  • 3687 Leser

Wie Firmen Social Media nutzen

Hochschulforum des Marketing-Clubs Ostwürttemberg mit der Hochschule Aalen
Soziale Netzwerke sind für alle Unternehmen ein Thema – auch für kleinere. Wichtig ist die Entscheidung fürs richtige Netzwerk. Constance Richter, Professorin für Technische Redaktion an der Hochschule Aalen, erklärte beim Hochschulforum des Marketing-Clubs Ostwürttemberg, worauf es dabei ankommt. weiter
  • 5
  • 1816 Leser

Überregional (17)

"Schicks zurück"

Deutsche sind Meister der Rücksendungen - Endet Retour-Wahn 2014?
Immer mehr Kunden von Online-Händlern schicken Waren zurück - oft nach Gebrauch. So passen Brautkleider plötzlich doch nicht, zum Feiern aber hat es gereicht. Dieses Gebaren könnte 2014 ein Ende haben. weiter
  • 661 Leser

Das sind die Ausnahmen

Bestellte Ware kann bis zu zwei Wochen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zurückgeschickt werden. Ausnahmen: Die Ware ist speziell für den Kunden angefertigt worden, sie ist nicht rückgabefähig (etwa Download von Software aus dem Internet), versiegelte Ware (DVDs), Zeitungen, Lotterien. Ansonsten trägt der Händler die Rücksendekosten bei einem Warenwert weiter
  • 613 Leser

KOMMENTAR: Nur kein Mitleid

Natürlich gibt es die Unverschämten, die Unverfrorenen. Kunden, die sich Smokings leihen, um sie nach dem Ball kostenlos zurückzuschicken - mit der Eintrittskarte in der Hosentasche. Wo sich eine Gesetzeslücke auftut, eine Möglichkeit, Vorteile herauszuschlagen, gibt es auch Abzocker. Das war schon immer so. "Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral", weiter
  • 709 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.03.-30.03.13: 100er Gruppe 55-57 EUR (56,00 EUR). Notierung 02.04.13: unverändert. Handelsabsatz: 27.181 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 584 Leser

Mehr Zeit zum Sparen für Frankreich

Die EU-Kommission will Frankreich, Portugal und Spanien mehr Zeit zum Sparen geben. "Es handelt sich um eine Absicht, es wird noch von der Überprüfung abhängen", sagte ein Sprecher der Behörde in Brüssel. Für andere Länder wie beispielsweise die Niederlande gebe es keine entsprechenden Pläne. Die Kommission kann wegen der schweren Wirtschaftskrise unter weiter
  • 691 Leser

NOTIZEN vom 3. April 2013

Immer mehr Smartphones Smartphones lösen europaweit herkömmliche Handys ab. Laut der Marktforschungsfirma Comscore war der Dezember 2012 der erste Monat, im dem Smartphones in allen EU-Ländern mehr als die Hälfte der genutzten Mobiltelefone ausmachten. In Deutschland sind mehr als drei Viertel aller neu gekauften Mobilgeräte Smartphones, erklärte Comscore. weiter
  • 635 Leser

S-21-Planer für Berliner Airport?

Der Berliner Senat unterstützt den neuen Kurs des Flughafens-Chefs Hartmut Mehdorn zur Rettung des krisengeplagten Airports. "Wir finden alles richtig, was das Projekt beschleunigt", sagte Senatssprecher Richard Meng. Der Flughafen müsse so früh wie möglich in Betrieb gehen. "Es ist richtig, dass Herr Mehdorn jetzt die Zügel in die Hand nimmt und die weiter
  • 649 Leser

Spürbare Belebung

Leitindex peilt wieder 8000-Punkte-Marke an
Nach dem langen Osterwochenende haben die meisten deutschen Aktien spürbar zugelegt. Der Leitindex Dax übersprang mit Leichtigkeit wieder die Marken von 7800 und 7900 Punkten, nachdem er in der Karwoche wegen Unsicherheiten rund um die Eurozone insgesamt knapp 1,5 Prozent eingebüßt hatte. Das Börsenbarometer nimmt damit die 8000-Punkte-Marke wieder weiter
  • 543 Leser

Stromexport kräftig angestiegen

Deutschland hat trotz der Stilllegung von 8 Atomkraftwerken 2012 so viel Strom exportiert wie zuletzt vor fünf Jahren. Der Überschuss war mit 22,8 Terawattstunden (TWh) fast viermal so hoch wie noch im Jahr 2011, teilte das Statistische Bundesamt mit. 2012 importierte Deutschland 43,8 Terawattstunden (TWh) über die europäischen Stromnetze. Ausländische weiter
  • 582 Leser

Stühlerücken in Nikosia

Finanzminister tritt nach vier Wochen ab - Arbeitsminister rückt nach
Das krisengeplagte Euroland Zypern bekommt einen neuen Finanzminister. Der bisherige Arbeitsminister Charis Georgiadis rückt für Michalis Sarris nach. Der legt sein Amt nieder - und das nach nur einem Monat. weiter
  • 682 Leser

Teuerung im März rückläufig

Die Preise für Obst und Kartoffeln sind im März im Südwesten besonders stark gestiegen. Der Grund für den Preisanstieg sei unter anderem der lange Winter, teilte das Statistische Landesamt mit. Die Preise für Kartoffeln stiegen im März im Schnitt um 17,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, die für Obst um 11,1 Prozent. Insgesamt stieg die Inflationsrate weiter
  • 641 Leser

US-Finanzierer Fannie Mae mit Rekordgewinn

Fast fünf Jahre nach dem Beinahekollaps des Finanzsystems ist einer der Hauptbeteiligten wieder oben auf. Der mit Steuergeldern gerettete US-Baufinanzierer Fannie Mae vermeldete für das vergangene Jahr den höchsten Gewinn seiner Firmengeschichte. Das im Staatsbesitz befindliche Unternehmen verdiente unterm Strich 17,2 Mrd. Dollar (13,4 Mrd. EUR). Im weiter
  • 655 Leser

Wette auf ein langes Leben

Riester-Rente kann bei frühzeitiger Planung mehr Geld bringen
Noch bessern nur wenige Senioren ihre Bezüge im Alter mit einer Riester-Rente auf. Doch Millionen von Verträgen werden in den nächsten Jahren fällig. Wer sich frühzeitig darum kümmert, bekommt mehr heraus. weiter
  • 715 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Druck auf Google Weiter Ärger für Google in Europa: Datenschützer in sechs europäischen Ländern gehen wegen umstrittener Regeln zum Umgang mit Nutzer-Informationen gegen den Internet-Konzern vor. Die zuständigen Stellen in Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden leiteten gestern Untersuchungen zu den Google-Praktiken weiter
  • 603 Leser

Zweifel an Windkraft auf hoher See

Offshore-Projekte tun sich zunehmend schwer - Kosten werden zum Problem
Der Gegenwind für die Windkraft auf dem offenen Meer wird immer heftiger. Offshore-Strom treibt den Strompreis weiter nach oben, warnen Experten. Sie fordern Vorrang für das Festland. weiter
  • 655 Leser